Seite 26 von 43 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 422

Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

Erstellt von Ronphiboon, 02.04.2009, 08:23 Uhr · 421 Antworten · 34.990 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von strike",p="720106
    Zitat Zitat von franky_23",p="720086
    ...........
    Hast Du da mal was zum nachlesen, z.B. Vollzugshinweise, Auslegungsrichtlinien, ... oder wie dies auch immer heisst.
    franky_23,

    was genau brauchst Du denn?
    Die gesetzliche Grundlage für den Nachzug zum Kind (ohne A1) ist meines Erachtens hinreichend diskutiert und belegt worden.
    Die Posts zum gleichen Thema sind im Thread von socky ("Deutschkenntnisse") zu finden.
    Ich kann mir allerdings jetzt nicht die Zeit nehmen, diese Hinweise auch zu belegen.
    Dazu ist mir das Suchen im Thread - der ja nicht der kleinste hier im Forum ist - aktuell zu aufwendig, sorry.

    Gruss,
    Strike
    In dem Fall, dass die Botschaft bereits 2007 wusste, dass bei der beschriebenen Konstellation

    Frau möchte ohne binationales Kind zum dt Ehemann mit Touristenvisum,


    das Visum nicht versagt werden kann.

    wenn es mind. 1 Miarbeiter war, ist der auch namentlich bekannt?

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von franky_23",p="720137
    ..........
    Frau möchte ohne binationales Kind zum dt Ehemann mit Touristenvisum, das Visum nicht versagt werden kann.
    .........
    Neee, die Leute hatten ein binationales (thai-deutsches) Kind.
    Irgendwie verliere ich oder Du jetzt den Faden.

    Gruss,
    Strike

  4. #253
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von strike",p="720142
    Zitat Zitat von franky_23",p="720137
    ..........
    Frau möchte ohne binationales Kind zum dt Ehemann mit Touristenvisum, das Visum nicht versagt werden kann.
    .........
    Neee, die Leute hatten ein binationales (thai-deutsches) Kind.
    Irgendwie verliere ich oder Du jetzt den Faden.

    Gruss,
    Strike
    das Kind sollte aber nicht mit.

  5. #254
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von franky_23",p="720137
    Zitat Zitat von strike",p="720106
    Zitat Zitat von franky_23",p="720086
    ...........
    Hast Du da mal was zum nachlesen, z.B. Vollzugshinweise, Auslegungsrichtlinien, ... oder wie dies auch immer heisst.
    franky_23,

    was genau brauchst Du denn?
    Die gesetzliche Grundlage für den Nachzug zum Kind (ohne A1) ist meines Erachtens hinreichend diskutiert und belegt worden.
    Die Posts zum gleichen Thema sind im Thread von socky ("Deutschkenntnisse") zu finden.
    Ich kann mir allerdings jetzt nicht die Zeit nehmen, diese Hinweise auch zu belegen.
    Dazu ist mir das Suchen im Thread - der ja nicht der kleinste hier im Forum ist - aktuell zu aufwendig, sorry.

    Gruss,
    Strike
    In dem Fall, dass die Botschaft bereits 2007 wusste, dass bei der beschriebenen Konstellation

    Frau möchte ohne binationales Kind zum dt Ehemann mit Touristenvisum,


    das Visum nicht versagt werden kann.

    wenn es mind. 1 Miarbeiter war, ist der auch namentlich bekannt?
    Na, das ist aber gewagt! Das binationale Kind nachzuholen, ist wohl das geringste Problem. Oder sehe ich das falsch?

  6. #255
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Khun_Dio",p="720166
    Zitat Zitat von franky_23",p="720137
    Zitat Zitat von strike",p="720106
    Zitat Zitat von franky_23",p="720086
    ...........
    Hast Du da mal was zum nachlesen, z.B. Vollzugshinweise, Auslegungsrichtlinien, ... oder wie dies auch immer heisst.
    franky_23,

    was genau brauchst Du denn?
    Die gesetzliche Grundlage für den Nachzug zum Kind (ohne A1) ist meines Erachtens hinreichend diskutiert und belegt worden.
    Die Posts zum gleichen Thema sind im Thread von socky ("Deutschkenntnisse") zu finden.
    Ich kann mir allerdings jetzt nicht die Zeit nehmen, diese Hinweise auch zu belegen.
    Dazu ist mir das Suchen im Thread - der ja nicht der kleinste hier im Forum ist - aktuell zu aufwendig, sorry.

    Gruss,
    Strike
    In dem Fall, dass die Botschaft bereits 2007 wusste, dass bei der beschriebenen Konstellation

    Frau möchte ohne binationales Kind zum dt Ehemann mit Touristenvisum,


    das Visum nicht versagt werden kann.

    wenn es mind. 1 Miarbeiter war, ist der auch namentlich bekannt?
    Na, das ist aber gewagt! Das binationale Kind nachzuholen, ist wohl das geringste Problem. Oder sehe ich das falsch?

    wo hast jetzt dein Problem. Ich hab das nicht behauptet und da es im Raum steht, wäre es schön wenn jemand hierfür auch belastbare Argumente vorlegen könnte.

    Denn im Moment ist ja das besondere, das das binationale Kind nicht mit nach D gehen soll.

  7. #256
    Avatar von

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Das ist doch Paragraphenreiterei.
    Fakt ist, dass die Frau ein Kind hat das deutscher Staatsbuerger ist und jederzeit zusammen mit dem Kind nach D ziehen koennte.

    Deshalb ist es unter aller Sau der Frau ein Touristenvisum mit der Begruendung der mangelnden Rueckkehrwilligkeit zu verweigern. Die Frau haette einen Rechtsanspruch in D leben zu koennen. Was soll da die kleinkarierte Haarklauberei in der Suppe!

    Wenn da BEamte hergehen und sagen, sie haetten aber Formular z47 statt y39 ausfuellen muessen so macht sich dieser preussische Obrigkeitsstaaat auf dem Niveau von Kaiser Wilhelm zur absoluten Bananenrepublik.

  8. #257
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Aus meiner Sicht kam es zu Missverständnissen und/oder Fehlern, die aller Voraussicht nach behoben werden.

    Wo ist jetzt das große Problem. Dass es den Betroffenen ärgert ist verständlich. Doch der nächste wird davon vermutlich nicht betroffen sein.

  9. #258
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="720186
    Das ist doch Paragraphenreiterei.
    Fakt ist, dass die Frau ein Kind hat das deutscher Staatsbuerger ist und jederzeit zusammen mit dem Kind nach D ziehen koennte.

    Deshalb ist es unter aller Sau der Frau ein Touristenvisum mit der Begruendung der mangelnden Rueckkehrwilligkeit zu verweigern. Die Frau haette einen Rechtsanspruch in D leben zu koennen. Was soll da die kleinkarierte Haarklauberei in der Suppe!



    Wenn da BEamte hergehen und sagen, sie haetten aber Formular z47 statt y39 ausfuellen muessen so macht sich dieser preussische Obrigkeitsstaaat auf dem Niveau von Kaiser Wilhelm zur absoluten Bananenrepublik.
    :bravo:

    Aber leider diktiert diese nicht über das Tellerrandhinausschauen unsere Gesellschaft.

  10. #259
    Avatar von Ronphiboon

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    68

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="720186
    Das ist doch Paragraphenreiterei.
    Fakt ist, dass die Frau ein Kind hat das deutscher Staatsbuerger ist und jederzeit zusammen mit dem Kind nach D ziehen koennte.

    Deshalb ist es unter aller Sau der Frau ein Touristenvisum mit der Begruendung der mangelnden Rueckkehrwilligkeit zu verweigern. Die Frau haette einen Rechtsanspruch in D leben zu koennen. Was soll da die kleinkarierte Haarklauberei in der Suppe!

    Wenn da BEamte hergehen und sagen, sie haetten aber Formular z47 statt y39 ausfuellen muessen so macht sich dieser preussische Obrigkeitsstaaat auf dem Niveau von Kaiser Wilhelm zur absoluten Bananenrepublik.

    Genau das ist es was ich meine. Wenn meine Frau dauerhaft bleiben wollte dann könnte sie das ohne jegliche Probleme. Will sie aber nur meine Mutter und meine Familie treffen und dann wieder nach Thailand zurück dann zweifelt man an der Rückkehrbereitschaft. Zumal sie ja auch schon 2 mal hier war ohne diese Option. Das soll verstehen wer will. Ich nicht!

    Die zweite Begründung der Ablehnung waren die Zweifel am Aufenthaltsgrund. Also unterstellt man ihr das sie über das Besuchervisum Wohnsitz in Deutschland nehmen will und damit A1 umgeht? Selbst der dümmste Mitarbeiter dieser Visaabteilung sollte wissen das sie A1 wegen der Tochter garnicht braucht.

    Nun soll mir jemand erklären warum sie kein Visum bekommt!

    Eines jedoch ist sicher. Ich habe ein paar sehr spannende Tage vor mir. Bin mal gespannt was ich morgen aus Bangkok für eine Antwort bekomme. Ich werde das jetzt durchziehen und wenn ich bis zur letzten Instanz gehen muss. So kann und darf das einfach nicht weitergehen.

    Wenn ich am Ende einigen Paaren geholfen habe dann hat es sich gelohnt.

  11. #260
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Ronphiboon",p="720218

    Nun soll mir jemand erklären warum sie kein Visum bekommt!

    Eines jedoch ist sicher. Ich habe ein paar sehr spannende Tage vor mir. Bin mal gespannt was ich morgen aus Bangkok für eine Antwort bekomme. Ich werde das jetzt durchziehen und wenn ich bis zur letzten Instanz gehen muss. So kann und darf das einfach nicht weitergehen.

    Wenn ich am Ende einigen Paaren geholfen habe dann hat es sich gelohnt.
    Ruhig bleiben, die Sache regelt sich relativ schnell.

Seite 26 von 43 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa schon wieder
    Von strato im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.12, 21:18
  2. schon wieder TG
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 16:29
  3. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15
  4. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36