Seite 18 von 43 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 422

Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

Erstellt von Ronphiboon, 02.04.2009, 08:23 Uhr · 421 Antworten · 35.051 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    fieberglascoyoty, wo ahst du denn das gelesen?
    Ich kenne nur Statistiken aus der Schweiz und in denen Schneiden binationale Ehen was Scheidung angeht besser ab als unter Einheimischen.
    Mir ist auch nicht bekannt, dass das in D ueberhaupt statistisch erfasst wird, meist wird nur Eheschliessung in D mit Scheidung in D gegenuebergestellt. Das ist natuerlich Quatsch. Man muss dabei auch die Eheschliessungen im Ausland beruecksichtigen.
    Und ich habe noch keine deutsche Statistik gefunden die das leisten kann.

    Im uebrigen halte ich von dieser Sozialstaatsdebatte gar nix. Fuehrt voellig in die Irre und auch die laengere Wartezeit ist ein Schuss ins Knie.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    @ Extranjero


    da hast Du natürlich Recht.

    Meine persönliche Meinung ist, dass die Deutschen Frauen oft einen Türken heiraten. Ich denke die kommen dann mit den Regeln die oft bei den Türken noch gelten nicht klar und dann knallt es.

    Aber das ist halt nur eine Vermutung.

  4. #173
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="709171
    auch die laengere Wartezeit ist ein Schuss ins Knie.
    Sicherlich löst eine Zwangswartezeit nicht alle Probleme, da mache ich mir keine Ilusionen.

    Sie würde aber so manches verhindern und viele (und das auf beiden Seiten) von ihren Illusionen befreien. Ich denke jeder von uns der lange genug vom Virus Thailand angesteckt ist, kennt kennt genug Geschichten rund um das Thema heiraten usw.

  5. #174
    Avatar von Ronphiboon

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    68

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zwischenstand in Sachen Visum von den Österreichern.

    Ich habe meiner Frau den Visaantrag nebst allen erforderlichen Unterlagen als PDF ins Hotel gemailt und dort wurde es dann alles für sie ausgedruckt.

    Auf dem Schengen-Antrag gibt es viele Fragen mit einem Sternchen davor, was bedeutet das diese von Ehepartnern eines EU Bürgers nicht beantwortet werden müssen. Darunter auch Fragen zur Finanzierung der Reise, wann sie einreist, wann Ausreise...

    Das habe ich auch frei gelassen und dann ging das Abenteuer los.

    Erster Anlauf gestern 7.4.

    Bei den Ösis muss eine Nummer gezogen werden und es werden täglich max. 30 Anträge entgegengenommen. Meine Mia hatte die Nummer 13 ( Bin ja nicht abergläubisch ).

    Kurz darauf wurde sie im Wartebereich von einer Thailänderin angesprochen die ihre Unterlagen sehen wollte. Meine Frau, brav wie sie ist, ihr alles gezeigt. Jaaa meinte die, der Antrag ist ja nicht komplett ausgefüllt und außerdem wäre es doch viel besser wenn alles in Englisch ist und nicht in Deutsch. Außerdem fehlt auch noch die Verpflichtungserklärung.

    Das sei aber weiter kein Problem, sie würde meine Frau unterstützen und denn Antrag nochmal in Englisch machen. 2500 bht würde sie dafür verlangen.

    Meine Frau natürlich sparsam wie sie ist hat das Botschaftsgebäude unverrichteter Dinge verlassen, zurück im Hotel gefragt ob ihr das nicht jemand an der Rezeption für 500 bht machen könnte. Ich habe versucht ihr zu erklären das sie diese leeren Felder nicht beantworten muss und besser auch nicht soll. Sie dachte natürlich diese Frau sei eine Mitarbeiterin der Botschaft. Sie hat es nicht verstanden und so habe ich den Kiesow gebeten sie anzurufen und ihr das zu erklären. OK!

    Also Tag 1 war damit erledigt.

    Zweiter Anlauf heute 8.4.

    Gerade noch rechtzeitig erschienen hatte sie heute die Nummer 21.

    Als sie dann endlich an der Reihe war, alle Unterlagen der Fronfrau übergeben hatte meinte die, warum sie nicht zu den Deutschen geht sondern hier her kommt. Wo sie doch mit einem Deutschen verheiratet ist. Meine Frau hat es ihr erklärt worauf die Sachbearbeiterin nur sagte. Ja wenn das die Deutschen nicht machen dann machen wir das auch nicht! Hat ihr alle Unterlagen auf den Tresen geworfen und sie weg geschickt.

    Als sie mich dann anrief bin ich ausgeflippt! Eine Antragsannahme verweigern geht garnicht!!!

    Ich habe dann per Email eine Beschwerde an die Botschaft geschickt und kurz danach beim Außenministerium der Österreicher in Wien angerufen.

    Gott sei Dank hatte ich eine sehr freundliche Dame am Telefon der ich den Sachverhalt geschildert habe. Sie gab mir Recht das dieses Verhalten der Frontfrau absolut nicht zu akzeptieren sei und ich solle ihr diese Mail auch schicken die sie dann sofort mit dem Absender des Außenministeriums an die Botschaft mit der Bitte um Stellungnahme weiterleitet.

    So sind die Mitarbeiter von zwei Seiten sensibilisiert und es sollte morgen besser klappen.

    Eine Verplichtungserklärung ist nicht nötig!

    Im Zuge diese Telefonates hat sie mir dann ein paar Tipps gegeben was ich unter Umständen noch an Unterlagen beibringen könnte damit dem Antrag entsprochen werden kann. Sie bat mich meine Frau unbedingt morgen nochmals in die Botschaft zu schicken.

    Und so werde ich diese Nacht wieder schlecht schlafen und mal sehen was passiert.

    Ich werde berichten.

  6. #175
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    und aus dem dunklen Chaos hervor sprach eine Stimme zu mir "Läche, es könnte schlimmer komen". Ich lächelte und es kam schlimmer.....

  7. #176
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Moin-moin!

    Leider hat meine Frau bereits vor 17 Jahren ähnliche Erfahrungen mit Thai-Bediensteten in der D-Botschaft gemacht. BAKSCHISCH ist das Zauberwort. Z.B. ihr die ganze Zeit sagen daß noch was fehlt aber nicht WAS. Das kostet dann ...

    Wie war nochmal das Zitat von König Bhumipol: "Die größte Gefahr für Thailand ist nicht der Kommunismus sondern die GIER der Thailänder ..."

    Wird Zeit daß die Botschaften gelegentlich verläßliche Thais (SEUFZ so es die gibt gegenüber anderen Thai-Leuten!) sozusagen als "Test-Käufer" für den >Service< und die >Nebengeschäfte< in den Konsularabteilungen einsetzt. Könnte zu interessanten Ergebnissen führen.

    Kopf nicht hängen lassen.

    Lukchang

  8. #177
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Ronphiboon",p="709285
    Kurz darauf wurde sie im Wartebereich von einer Thailänderin angesprochen die ihre Unterlagen sehen wollte. Meine Frau, brav wie sie ist, ihr alles gezeigt. Jaaa meinte die, der Antrag ist ja nicht komplett ausgefüllt und außerdem wäre es doch viel besser wenn alles in Englisch ist und nicht in Deutsch. Außerdem fehlt auch noch die Verpflichtungserklärung.

    Das sei aber weiter kein Problem, sie würde meine Frau unterstützen und denn Antrag nochmal in Englisch machen. 2500 bht würde sie dafür verlangen.
    Hier hat es sich sicherlich nicht um eine Angestellte der Botschaft gehandelt, sondern um unabhaengige Dienstleister, die eine Einnahmequelle suchten. Die Deutsche Botschaft bietet eine Forumlarausfuellhilfe an von einem jungen Thai, der ausgezeichnet Thai spricht. Dieses ist jedoch KEIN Angestellter der Botschaft sondern ein unabhaengiger Dienstleister.

    Die Rate fuer das Ausfuellen des Formulars wird jedoch von der Botschaft vorgegeben.

  9. #178
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    @Lukchang
    Schweigen ist in der Tat manchmal Gold, waehrend Posten oftmals Blech ist, speziell wenn sich Aussagen lediglich auf Mutmassungen anstatt tatsaechlichen Sachverstand stuetzen.

    In diesem Thread zeigt sich wieder einmal, dass nicht die Gesetzgebung das eigentiche Problem ist, sondern der "Buerger" selbst. Anschauliche Darlegung wie notwendig doch eigentlich staatlicher Regelungen sind, um den "muendigen" Buerger in seiner Genialitaet vor sich selbst zu schuetzen.

    Die Maeuse fressen den Kaese und beschimpfen dann die Katze, warum sie nicht besser aufgepasst hat, wenn er komplett aufgefressen ist. Natuerlich ist die Katze auch dann der Buhmann, wenn sie versucht, die Maeuse bei der Stange zu halten.

    Wir wollen schwimmen, doch der Bademeister muss natuerlich dafuer sorgen, dass wir nicht nass werden ohne uns aber dabei Vorschriften zu machen. Nicht genial sonder deppial. Herzlichen Glueckwunsch.

  10. #179
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Ronphiboon",p="709285
    Zwischenstand in Sachen Visum von den Österreichern.
    Zweiter Anlauf heute 8.4.
    Gerade noch rechtzeitig erschienen ...

    Als sie dann endlich an der Reihe war, alle Unterlagen der Fronfrau übergeben hatte meinte die, warum sie nicht zu den Deutschen geht sondern hier her kommt. Wo sie doch mit einem Deutschen verheiratet ist. Meine Frau hat es ihr erklärt worauf die Sachbearbeiterin nur sagte. Ja wenn das die Deutschen nicht machen dann machen wir das auch nicht! Hat ihr alle Unterlagen auf den Tresen geworfen und sie weg geschickt.

    [highlight=yellow:362a1820cb]Als sie mich dann anrief bin ich ausgeflippt![/highlight:362a1820cb] Eine Antragsannahme verweigern geht garnicht!!!

    [highlight=yellow:362a1820cb]Ich habe dann per Email eine Beschwerde an die Botschaft geschickt und kurz danach beim Außenministerium der Österreicher in Wien angerufen. [/highlight:362a1820cb]
    Gott sei Dank hatte ich eine sehr freundliche Dame am Telefon ...

    [highlight=yellow:362a1820cb]So sind die Mitarbeiter von zwei Seiten sensibilisiert und es sollte morgen besser klappen.[/highlight:362a1820cb]
    Na da bin ich aber doch mal neugierig, ob du die österreichische Botschaft mit deinem Ausflippen beeindruckt hast ;-D
    Ach übrigens, nach österreichischen Gesetzt ist die Botschaft beim Ausstellen von Visas NICHT
    weisungsgebunden gegenüber Außen- Innen- und sonstwelchen Ministerien.
    Weiss nicht wie das bei eurer D-Botschaft ist?
    Mir sind die Mitarbeiter unsere österreichische Botschaft in Bangkok als äußerst freundlich
    hilfsbereit aber auch korrekt bekannt.
    Wenn nix geht wird aber auch nix gehen und wenn du noch so den wilden Mann spielst ...

    K_M

  11. #180
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Ronphiboon",p="709285
    Eine Antragsannahme verweigern geht garnicht!!!
    Natuerlich geht das! Waere dir ne gebuehrenpflichtige Ablehnung lieber gewesen? Da ist es doch bei offensichtlicher Aussichtslosigkeit besser, den Antrag erst gar nicht anzunehmen.

    Zitat Zitat von Ronphiboon",p="709285
    Eine Verplichtungserklärung ist nicht nötig!
    Natuerlich nicht.

    Verstehe mich bitte nicht falsch. Du hast bezueglich deiner Situation mein volles Mitgefuehl. Offensichtlich hat man deiner Frau schon beim vorherigen Visumantrag nicht geglaubt, dass sie wirklich nur die Schwiegermama besuchen moechte. Bei den von dir geschilderten Hintergruenden ist die Vermutung der fehlenden Rueckkehrwilligkeit allerdings durchaus nachvollziehbar. Tramaico hatte sich schon etwas ausfuehrlicher dazu geaeussert. Diese Zweifel konntet ihr offenbar nicht ausraeumen.

    Das ist schlimm fuer deine Frau und auch fuer dich, entspricht aber voll und ganz den Schengen Richtlinien. Bestehen Zweifel an der Rueckkehrwilligkeit, darf nun mal kein Schengen Visum ausgestellt werden. Ob man das nun gut findet oder nicht (ich finde es nicht unbedingt gut), ist eine voellig andere Frage. Es ist halt so.

    Was ihr jetzt aber veranstaltet, ist imo ganz klar zum Scheitern verurteilt. Schengen Visum wird es meines Erachtens keins geben und somit duerften weitere Aktivitaeten in diese Richtung auch vergebens sein.

    Gruss
    Caveman

Seite 18 von 43 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa schon wieder
    Von strato im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.12, 21:18
  2. schon wieder TG
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 16:29
  3. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15
  4. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36