Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Schon jemand erfolg gehabt ?

Erstellt von Thaimaus, 22.01.2010, 01:08 Uhr · 30 Antworten · 4.562 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Ich glaube kaum, dass Pia ein Scherz macht ;-D - ich bin mittlerweile auch oft gefragt worden, ob es nicht einen Mann für die und die kenne - solche Ansinnen lehnen wir auch höflich ab

    Erinnere mich noch an Anfang der 90er - da gab es auch schon so Dating Seiten und ich hatte einen sehr netten email Kontakt seinerzeit mit einer Schweizerin. Na ja, das Treffen war dann doch irgendwie eine Enttäuschung, das Thema hatte sich dann für beide erledigt.

    Was ich damit sagen will, auch wenn es mit einem Besuchsvisum nicht klappt, hat man ja immer noch 3 Monate Zeit bei einem Heiratsvisum sich zu beschnuppern.

    Gebe auch Recht, dass man bei einem Urlaub nicht auch in Alltagsstimmung kommen kann, ABER ich habe dann doch zumindest die Dame gesehen, sie wird sich i.d.R. etwas anders verhalten als bei den Chat/Telefoniesessions, weil man sich einfach mal 3 Wochen auf der Pelle hängt und dann sollte der gesunde Menschenverstand zumindest mal eine Richtung vorgeben. Aber wenn ich lese, er hat sie noch nie gesehen und kommt nun zum Heiraten ... :schuettel:

    Und wenn ich dann noch in unserem Umkreis sehe, wieviele Männer für 2 Jahre geparkt wurden als Absprungbrett und Eintrittskarte um dann was Besseres zu finden - dann ist das schon etwas bedenklich. Und bei den vier Fällen war alles dabei - Thaifrau.de, Bar, angeb. Seriöse, "Familiennachzug".

    Aber ja, siehe meine Signatur ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Die Dame ist meine Cousine und die NICHTE meiner Mutter. Also nicht irgendeine Dame die wir nicht kennen.

    Sorry das ich nicht konkret Antworte,weil ich zumal kein Thai kann und nicht verstehe was was meine Mutter mit ihr beredet und ihr verlobter ist das auch alles neuland.Ich bekomme es dann nur stückchenweise mit.

    Es geht wohl um das Ehefähigkeitszeugnis und das müsste er wohl bis 25.2 bei abflug in der Hand haben.

    Auch hatte ich heute ein gespräch mit meiner mutter und sie gefragt ob sie keine Angst hat das ihre nicht unter scheinehe verdacht fallen kann und das dem Verlobten klar sein muss was ihn erwarten könnte bei solch einer heirat ?

    Denn was heute heiraten in arabischen Länder heisst muss durch ein "verhör" gehen das auch gerne mal mit rechtsanwalt endet.

  4. #23
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Hey Thaimausi - was macht der Nachwuchs ?

    Naja die meissten amüsieren sich darüber das die beiden sich nur
    übers Internet kennen und heiraten wollen.
    Weiss auch nicht ob so etwas klappt - aber dream your drem - nicht du sonder die beiden anderen.

    Wi haben ja auch in BKK geheiratet und dafür brauchte ich das Ehefaehigkeitszeugnis,
    daSS WURDE ABER HIER in HH auch erst ausgestellt als ich von meiner Frau die Tabien Ban hatte, ihren Reisepass, (id hilft nix) Geburtsurkunde und eine Arte Ledigkeitsbescheinigung( weiss ich aber nicht mehr so genau)

    aber ich finde es auch immer amüsant dass manche Thai in Deutschland Freunde oder Bekannte verkuppeln will oder soll,

    sollte meine Frau mal mit so einer Bitte ankommen gebes es einen Tritt als Echo,

    ich will privat mit solchen Sachen null zu nun haben

    Griss aus dem bitterkalten Hamburg
    Joerg

  5. #24
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815949
    Es geht wohl um das Ehefähigkeitszeugnis und das müsste er wohl bis 25.2 bei abflug in der Hand haben.
    Na ja, dazu muss er halt zu seinem Standesamt und die sagen ihm dann was für Papiere er aus TH benötigt und ob die ggf. legalisiert werden müssen. Sind alle Papiere da, hat man das EFZ in einem Tag.

    Denn was heute heiraten in arabischen Länder heisst muss durch ein "verhör" gehen das auch gerne mal mit rechtsanwalt endet.
    Oh ja, vor allem die Maghreb Staaten und Ägypten sind solche Kanditaten.

    Normalerweise fährt man ja parallel, zum einen Standesamt und zum anderen ist es nie schlecht, wenn man auch bei seiner AB vorfühlt und sich bekannt macht (kann natürlich auch mal nach hinten gehen, falls Karl Napf kommt ;-D ).

    Es kann gut gehen, kann aber auch Probleme geben, dafür sollte er sich halt vorbereiten und Notfallpläne im Hinterkopf haben.

    [/quote]

  6. #25
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    380

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="815953
    ....
    sollte meine Frau mal mit so einer Bitte ankommen gebes es einen Tritt als Echo,

    ...
    Joerg
    Ich schreib das mal der Kälte in Hamburg zu, oder war das Bier schlecht?

  7. #26
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von oberhesse",p="815986
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="815953
    ....
    sollte meine Frau mal mit so einer Bitte ankommen gebes es einen Tritt als Echo,

    ...
    Joerg
    Ich schreib das mal der Kälte in Hamburg zu, oder war das Bier schlecht?
    Das werde ich auch im Hochsommer schreiben und denken -ob du es glaubst oder nicht

  8. #27
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="815953
    Hey Thaimausi - was macht der Nachwuchs ?

    Naja die meissten amüsieren sich darüber das die beiden sich nur
    übers Internet kennen und heiraten wollen.
    Weiss auch nicht ob so etwas klappt - aber dream your drem - nicht du sonder die beiden anderen.

    Wi haben ja auch in BKK geheiratet und dafür brauchte ich das Ehefaehigkeitszeugnis,
    daSS WURDE ABER HIER in HH auch erst ausgestellt als ich von meiner Frau die Tabien Ban hatte, ihren Reisepass, (id hilft nix) Geburtsurkunde und eine Arte Ledigkeitsbescheinigung( weiss ich aber nicht mehr so genau)

    aber ich finde es auch immer amüsant dass manche Thai in Deutschland Freunde oder Bekannte verkuppeln will oder soll,

    sollte meine Frau mal mit so einer Bitte ankommen gebes es einen Tritt als Echo,

    ich will privat mit solchen Sachen null zu nun haben

    Griss aus dem bitterkalten Hamburg
    Joerg
    Naaaaa Joergi

    Nachwuchs gehts es gut seit 3 Tagen kann sie sitzen ohne Hilfe.

    Naja ehrlich kann ich es auch nicht nachvollziehen das der Bekannte gleich heiraten will, sie allerdings hätte gerne noch Zeit wie ich mitbekommen habe, muss ja meiner Mutter alles aus der Nase ziehen.Sie allerdings was auf den Deckel von meiner Mutter bekommen hat wie sie sich das vorstellt, Flüge sind ja nicht mal gerade nach Malle oder so zum nulltarif. Ich weiss auch nicht was in meiner Mutter vorgeht.

    Die Reden was passieren kann ,will sie nicht wahr haben. In arabischen Foren liesst man das in letzter Zeit ziemlich oft davon.Ich wollte mich nur hier informieren ob meine Mutter wirklich damit durchkommt wie sie sich das vorstellt.Vorallen find ich es schwerer mit dem Papierkram in Thailand ,ich selbst habe nur Ledigkeitsbescheinigung , Meldebescheinigung und Geburtsurkunde von meinen Mann nach Deutschland geschickt bekommen und beim Standesamt mit meinen eingereicht. Post von Marokko nach Deutschland waren 7 Tage und nach einreichen im Standesamt konnte ich mein Ehefähigkeitszeugnis am nächsten Tag abholen. Von 4 Wochen wie hier war keine rede um auf was zu warten.

    Und ansonsten hab ich das Gefühl sie will alles erledigen und richtig machen, den die zwei Schwestern die hier leben machen ziemlich wenig, den hier klingelt tagtäglich das Telefon aus Thailand.

  9. #28
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815949
    Die Dame ist meine Cousine und die NICHTE meiner Mutter.
    Dachte mir schon so etwas in der Richtung.
    Auch von mir keinen weiteren Kommentar dazu

  10. #29
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815590
    Und wie sieht es eigendlich in Thailand aus mit SCHEINEHE.Sie kannten sich ja vorher nicht persönlich und wollen heiraten.
    Eine in diesem Fall berechtigte Frage...

    Ich frage mich manchmal, welche Beweggründe ALLER Beteiligten zu solch einer Situation führen.
    ... und wer als "lachender Dritter" am Ende daraus hervorgeht.

    Ein interessantes Buch hierzu:
    Heirat nach Deutschland

    Leider sind u.a. die "Seiten 231 bis 232 sind nicht Teil dieser Buchvorschau".

    Ansonsten schließe ich mich verschiedenen Vorpostern an und sage: Kein weiterer Komentar.

  11. #30
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Sie haben es geschafft, am 3.3.2010 haben beide die Urkunde in der Hand halten können.

    Bin nun gespannt wenn am Freitag er wieder kommt,wie es mit der Familienzusammenführung weiter geht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cabo San Lucas: War da schon mal jemand?
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.03.12, 09:39
  2. War da schon mal jemand: Phu Quoc/ Vietnam
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.12, 07:55
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.10, 15:31
  4. Schon jemand 1.Klasse Zug gefahren?
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 14:47
  5. Malaria - schon mal gehabt?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.04, 17:58