Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Schon jemand erfolg gehabt ?

Erstellt von Thaimaus, 22.01.2010, 01:08 Uhr · 30 Antworten · 4.566 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von franky_23",p="815734
    Das Zentralregister braucht meist so 4 Wochen
    Beim Zentralregister hat man das Papier innerhalb von 10-20 min in der Hand, ist aber hier völlig unsinnig, da ja in TH geheiratet und mit FZV eingereist werden soll.


    @tomtom

    Ich hänge mich ja nicht an der Tatsache auf, dass man sich online kennenlernen kann. ABER ich würde jetzt niemals eine Frau heiraten, mit der ich "nur" gechattet und telefoniert habe - so wie in diesem Fall. Man kann da nicht die "Macken" des jeweiligen Partners kennenlernen und hinterher gibt es dann die böse Überraschung.

    Es sind ja alles Erwachsene, aber da kommt bei mir schon ein gewisser Verdacht auf (was ja nicht sein muss).


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von JT29",p="815750
    Zitat Zitat von franky_23",p="815734
    Das Zentralregister braucht meist so 4 Wochen
    Beim Zentralregister hat man das Papier innerhalb von 10-20 min in der Hand, ist aber hier völlig unsinnig, da ja in TH geheiratet und mit FZV eingereist werden soll.

    Ich dachte es geht um die Legalisierung der Thaiurkunden um in D das EFZ zu bekommen.

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von resci",p="815617
    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815590
    Sie kannten sich ja vorher nicht persönlich und wollen heiraten.
    ist das jetzt ein Scherz ?
    Was anderes kann es nicht sein, weiteres verkneife ich mir ebenso :-) .

  5. #14
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    @threadstarter:

    wenn sie die papiere jetzt abgegeben hat, ist es unwahrscheinlich, dass der künftige dt mann bis dorthin sein zur heirat benötigtes ehefähigkeitszeugnis hat !
    druck auf die botschaft...eher nicht, zumal ja der prozess der urkundenprüfung nicht nur von der dt botschaft abhängt, sondern ja auch von den th behörden, an denen es imho meistens eher hängt...wenn dann sollte auch dort nachkontaktiert werden...

    a1 zertifikat...hatten wirs in nem anderen thread schonmal drüber, u remember?
    sollte sie nicht brauchen, wenn sie schon einigermaßen deutsch kann...antragsstellung fürs fzv in der botschaft alleine machen und alles auf deutsch

    alles klar?

  6. #15
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Es scheint das bis jetzt noch keiner damit die Erfahrung gemacht hat.

    Ich hab das ja auch alles hinter mir und habe meinen Mann hierher gebracht.

    Meine Mutter ist aber der festen überzeugnung das Thailand nicht so schwer ist wie Marokko.
    Meine Cousine besitzt ja ein Pc und sie unterhalten sich ja jeden Abend fleissig über den Messenger.

    Und sie nannte mir ein Beispiel das letztes Jahr auch eine Bekannte für ihre Tochter in Thailand ein Mann gefunden hat hier in Deutschland , da ging es nur mit einen Bild von ihr und da war es auch kein Problem das sie einreisen durfte um in Deutschland zu heiraten.

    a1 zertifikat...hatten wirs in nem anderen thread schonmal drüber, u remember?
    I remember.Meine Mutter will allerdings lieber bzw. ihr zukünftiger wurde von meiner Mutter bequatscht das sie doch lieber ORDNUNGSGEMÄSS einen Kurs machen soll, den sie nun seit 6 Januar in Bangkok beim Goethe Insitut macht.

    Und ehrlich in den letzten Tagen hab ich mitbekommen, das sie doch arge Schwierigkeiten hat und sie Angst hat das sie dies nicht schafft.

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815872
    Es scheint das bis jetzt noch keiner damit die Erfahrung gemacht hat.

    Ich hab das ja auch alles hinter mir und habe meinen Mann hierher gebracht.

    Meine Mutter ist aber der festen überzeugnung das Thailand nicht so schwer ist wie Marokko.
    Meine Cousine besitzt ja ein Pc und sie unterhalten sich ja jeden Abend fleissig über den Messenger.

    Und sie nannte mir ein Beispiel das letztes Jahr auch eine Bekannte für ihre Tochter in Thailand ein Mann gefunden hat hier in Deutschland , da ging es nur mit einen Bild von ihr und da war es auch kein Problem das sie einreisen durfte um in Deutschland zu heiraten.
    Du wirst auch nicht konkret, redest von Papieren, aber nicht von welchen.

    Der Deutsche hat noch kein EFZ, richtig?

    die Papiere sind für den Deutschen, damit er sein EFZ bekommt?

    Wenn ja, dann ist es nur am Rande das Problem der dt. Botschaft, insbesondere dann, wenn das Standesamt die legalisierung der Urkunden verlangt.

    Dies läuft wie folgt ab.

    Die Botschaft nimmt mit dem zentralregister kontakt auf und wartet auf eine Antwort, dass die Geburtsurkunde dort ordnungsgemäß registriert ist.

    Ähnlich geht es mit den Bezirksämtern.

    Antworten alle Thaibehörden rasch, dann wird die dt. Botschaft auch rasch das ok geben und die Urkunden könnt ihr nach D schicken und dem Standesamt zu erstellen eines EFZ vorlegen.

    Dies könnt ihr dann scannen und der Botschaft mailen, dann wird das konsularische EFZ von der Botschaft ausgestellt und so könnt ihr es gleich mitnehmen, da vorbereitet.

    Alternativ, fragt nach, ob das Bezirksamt bei dem die beiden heiraten möchten auf ein kons. EFZ besteht, oder ob eine Aufenthaltsbescheinigung von D reicht. Da steht drin, dass jemand z.B. Single ist. Könnte sein, dass du die Urkunde in D überbeglaubigst analog einem Apostilleverfahren. Frag mal nach, ob dann das Generalkonsulat in Thailand diese Urkunde dann legalisiert.

    So könntet ihr evt. ohne die Botschaft und einem dt. kons. EFZ heiraten. In Ban Rak (Bezirksamt in der Nähe der dt. Botschaft) geht das nicht, da ist ein kons. EFZ notwendig.


    Wenn es um andere Formalien geht, dann bitte konkret beschreiben um welche Sachen es sich handelt.

  8. #17
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815590
    Hatte da jemand schon erfolg gehabt bei der Botschaft druck zu machen oder kann man sich das sparen das es bis zum 25.2.10 noch hinhaut. Die Papiere hat sie nun abgegeben aber die meinsten das dauert 4 Wochen.

    Und wie sieht es eigendlich in Thailand aus mit SCHEINEHE.Sie kannten sich ja vorher nicht persönlich und wollen heiraten.
    Seid ihr noch zu retten! Bei der Botschaft Druck machen! Das haben schon ganz andere versucht und sind dort gescheitert. Vielleicht mag es ja mit einer freundlichen Bitte funktionieren.......

    Mein Frau konnte sich dazu nicht verkneifen ein lautstarkes Ting Tong zu verkünden! Trotzdem viel Erfolg bei diesem Unterfangen!

  9. #18
    Avatar von jaki

    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    53

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von JT29",p="815750
    Ich hänge mich ja nicht an der Tatsache auf, dass man sich online kennenlernen kann. ABER ich würde jetzt niemals eine Frau heiraten, mit der ich "nur" gechattet und telefoniert habe - so wie in diesem Fall. Man kann da nicht die "Macken" des jeweiligen Partners kennenlernen und hinterher gibt es dann die böse Überraschung.
    Das würde unter normalen Umständen auch stimmen, da es aber oft extrem schwierig ist, für seine Freundin ein Schengenvisum zu erhalten, um dann die beiderseitigen Macken kennenzulernen (oder glaubst du, während eines Urlaubs unter Nicht-Alltagsbedingungen ist das möglich?), ist es doch gerade der Staat mit seinen restriktiven Gesetzen, der vor die Wahl stellt (oft überstürzt) zu heiraten oder die Beziehung zu gefährden.

    Ja ja, ich vergaß, es muss ja "nur" die Rückkehrwilligkeit bewiesen werden, dann ist doch alles ganz leicht...

  10. #19
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von JT29",p="815750

    @tomtom

    Ich hänge mich ja nicht an der Tatsache auf, dass man sich online kennenlernen kann. ABER ich würde jetzt niemals eine Frau heiraten, mit der ich "nur" gechattet und telefoniert habe - so wie in diesem Fall. Man kann da nicht die "Macken" des jeweiligen Partners kennenlernen und hinterher gibt es dann die böse Überraschung.

    Es sind ja alles Erwachsene, aber da kommt bei mir schon ein gewisser Verdacht auf (was ja nicht sein muss).

    Ja, ich verstehe das schon. Und bevor ich Puk kennengelernt hatte, habe ich uber Internetbekanntschaften und dass man sich da verlieben koennte, genauso den Kopf geschuettelt.

    Aber mal ganz ehrlich: Viele solche Bekanntschaften kennen sich bereits nach 3 Monaten besser, als manche mehrjaehrige thai-deutsche Fernbeziehung. Weshalb das Heiraten in einem solchen Fall niemand fuer nen Scherz haelt, verstehe ICH wiederum nicht wirklich.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="815850
    Zitat Zitat von resci",p="815617
    Zitat Zitat von Thaimaus",p="815590
    Sie kannten sich ja vorher nicht persönlich und wollen heiraten.
    ist das jetzt ein Scherz ?
    Was anderes kann es nicht sein, weiteres verkneife ich mir ebenso :-) .
    Aber die ganzen Bierbar-Maedel-geheiratet-Scheidungen sind besser, oder?

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Schon jemand erfolg gehabt ?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="815904
    Aber die ganzen Bierbar-Maedel-geheiratet-Scheidungen sind besser, oder?
    Es bedeutet ja nicht dass sich eine Internetbekanntschaft nebenbei moder hauptberuflich
    nicht noch ein wenig Geld an einer Bar verdient oder verdiente.

    Damit meine ich niemanden spezielles -

    aber weiss man aus Deutschland was das Girl tut wenn sie sich aus dem Computer ausloggt ?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cabo San Lucas: War da schon mal jemand?
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.03.12, 09:39
  2. War da schon mal jemand: Phu Quoc/ Vietnam
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.12, 07:55
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.10, 15:31
  4. Schon jemand 1.Klasse Zug gefahren?
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 14:47
  5. Malaria - schon mal gehabt?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.04, 17:58