Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Schengenvisum Polen

Erstellt von Samui-Klaus, 13.04.2007, 09:13 Uhr · 21 Antworten · 5.104 Aufrufe

  1. #21
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Schengenvisum Polen

    Nach Informationen des Polnischen Konsul in Hamburg,hat man 2 Möglichkeiten.
    Entweder man besorgt sich vorher beim für sich zuständigem Konsulat-für Niedersachsen,Konsulat Hamburg-ein Visum,das kostenlos für die Ehefrau ist.Dieses kann man auch per Post beantragen.

    oder
    man fährt ohne Visum zur Grenze,muß aber eine 2-3 Stündige Prozedur über sich ergehen lassen.Dies wiederum bedeutet,das man alle erforderlichen Unterlagen,wie z.B.Heiratsurkunde bei sich hat.

    Für mich jedenfalls steht fest,das Wir mal nach Hamburg fahren und uns dort in Verbindung mit dem Visa einen schönen Tag machen werden.

    Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Schengenvisum Polen

    Letztes Wochenende waren wir auf Besuch bei meinen Eltern und haben einfach mal einen Kurztrip nach Polen gewagt.
    Meine Frau hatte noch kein Visum und somit wußten wir nun nicht,ob Sie nach Polen einreisen kann oder nicht.
    Nach vorheriger Auskunft des Polnischen Konsulats in Hamburg benötigt Sie ein Visum,was auch am Grenzübergang durch Prüfung der entsprechenden Unterlagen bekommen würde.
    OK,also auf gut Glück los.
    Am Grenzübergang in Görlitz fragte ich einen deutschen Beamten wo hier meine Frau ein Visum bekämme.
    Darauf hin sagte Er mir,das meine Frau KeinVisum benötigt,weil der Aufenthaltstitel im Reisepass höherwertig sei und Er verstehe auch nicht warum das Polnische Konsulat mir so eine Auskunft gegeben hat!!!
    Allerdings schaute der Polnische Grenzbeamte etwas skeptisch,ließ uns aber dann passieren.

    Nachdem Wir uns einen schönen Tag gemacht hatten,fuhren Wir auf Polnischer Seite weiter Richtung Süden (Zittau).Ich wollte noch schnell mal nach Tschechien rüber.
    Zittau liegt genau im Dreiländereck.
    Da meine Frau schon sehr kaputt und müde von dem langen Tag war wollte Sie so schnell wie möglich wieder zurück zu meinen Eltern.Also fuhr ich in Richtung Deutsche Grenze.
    Da der Grenzbeamte dort nicht weiß,ob Wir nun von Polen oder Tschechien kommen,ließ Er uns passieren.
    Jetzt aber hatte ich noch ne Frage,wie es denn ausschaut,wenn wir den Grenzübergang von Polen direkt nach Tschechien benutzt hätten.Darauf fragte Er mich ob Wir denn aus Polen kommen? Ich sagte "JA".und weiter meinte Er,das meine Frau ein Visum für Polen benötigt hätte,nach Tschechien allerdings wieder nicht.

    Ist schon komisch,wie das alles gehandhabt wird.Man muß sich mal vorstellen,meine Frau kommt in Polen in eine Kontrolle!Was dann?Im Grunde ist Sie illegal oder?
    und ich kann dann ja sehr schlecht sagen,"die an der Grenze in Görlitz haben gesagt........"!

    Ab 01.01.2008 fallen dann die Grenzkontrollen nach Polen und Tschechien weg und somit auch die Visumpflicht,da dann Mitglied im Schengener Abkommen-so noch die Auskunft des Deutschen Grenzbeamten.

    Ok,noch einen schönen Sonntag Euch
    Willi

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Spargelland ist abgebrannt - kaum Polen
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 19:35
  2. Polen Visum 15 Tage
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 18:19
  3. Einreise Polen
    Von Yala im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.06, 21:55
  4. Polen+Visum
    Von cybernoon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 00:09
  5. Hackende Polen
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.03, 20:08