Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Schengenvisum, Einreise???

Erstellt von tim082, 05.10.2009, 18:39 Uhr · 16 Antworten · 5.663 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    Danke erstmal an alle.
    Also sieht es so aus das ich am besten mal beim Migrationsamt nachfragen werde die Schweizer Botschaft hat mit uns recht wenig zu tun sie nahm nur den Antrag entgegen und wird später das Visum, bei positiven Bescheid des Migrationsamtes, im Reisepass stempeln.
    Aber am besten erkundige ich mich zusätzlich noch beim Deutschen Zoll was die da so von halten.
    Es wäre bestimmt nicht schön für meine Frau wenn man sie erstmal mit nimmt weil sie da nix zu suchen hat.
    Klar Schengenvisum gilt ja, aber irgendwo hab ich mal gelesen das man nur ins Ausstellerland einreisen darf.Wenn man von dort aus dann woanders hin will innerhalb EU kein problem.
    Ob dieses aber nun eine Einreise in Deutschland erlaubt oder nur eine Einreise zur Weiterreise am Flughafen...keine Ahnung

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    Gerade bei Bekannten erlebt:

    Schengenvisum von der Schwedischen Botschaft

    Ein- und Ausreise über Frankfurt/Main

    Keine Probleme

  4. #13
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    @tim
    Stell ne offizielle E-Mail-Anfrage an die Bundespolizei (ehemalig BGS, die machen die Passkontrollen) des gwuenschten Einreise-Flughafens (wird dann wohl Bundespolizei Muenchen oder Frankfurt sein).
    Habe damals von denen eine sehr kompetente Auskunft bekommen (es ging allerdings um ein nat. Visum, nicht Schengen). Hat dann letztendlich genauso funktioniert, wie die mir geschrieben haben.

  5. #14
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    Ein Schengenvisum heisst Schengenvisum, weil es fuer das gesammte schengener Staatengebiet zaehlt. Es kann sich im Zeitraum der Gueltigkeit des Visums frei im Schengengebiet bewegt werden. Letztendlich ist es unwesentlich welche Botschaft das Visum erteilt hat.

    Einreise bedeutet Einreise in das Schengengebiet unabhaengig davon, um welches Land es sich dabei handelt. Ausreise bedeutet Verlassen des Schengengebietes.

    Trotz allem kann auch von der Grenzpolizei eines Landes immer eine Einreise verweigert werden, selbst mit einem gueltigen Visum, naemlich dann, wenn zum Beispiel der Verdacht eines Visumsmissbrauchs und/oder Verstoss gegen das Aufenthaltsgesetz besteht. Somit ist ein Grenzpolizist durchaus berechtigt nach dem Hintergrund der Reise zu fragen und auch entsprechende Dokumentation zu verlangen, wie z. B. eine Verpflichtungserklaerung, Reisekrankenversicherung, Hotelreservierung etc. je nachdem was fuer Angaben von der Einreise begehrenden Person getaetigt werden.

    Hat eine Sache wirklich Hand und Fuss, dann muss man sich grundsaetzlich keine Sorgen machen. Gilt eigentlich fuer jegliche Lebenssituation. Im Himmel ist Jahrmarkt wird sicherlich nur von relativ wenigen abgenommen obwohl ich mir manchmal zwischenzeitlich darueber auch nicht mehr ganz so sicher bin. Sieht fast so aus, als wuerde staendig versucht zu verkaufen, dass da sogar eine Achterbahn mit 4 Loopings gaebe. Benutzung natuerlich kostenfrei. Ob Glauben dann jedoch tatsaechlich selig macht ist eher fragwuerdig.

  6. #15
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    Sorry hatte irgendwie Zoll im Kopf weil bei uns an der Holländischen Grenze oft der "Zoll" stand der auch besonders nach illegalen Einwanderern geschaut hat die kein Visum haben. Ja genau, Auf dem Wagen stand "Zoll" und Nicht "Bundesgrenzschutz".

    So also hier die Antwort der Bundespolizeidirektion in FFM:

    Sehr geehrter Herr K.(name gekürzt),

    nach Ihren Darstellungen sind folgende Ausstellungsvarianten des Visums denkbar:

    Schengenvisum der Kategorie "C", räumlich gültig für alle Schengenstaaten
    Innerhalb der zeitlichen Gültigkeit sind Durchreisen bzw. Aufenthalte in allen Mitgliedstaaten des Schengener übereinkommens grundsätzlich möglich.

    Visum der Kategorie "D", räumlich gültig nur für die Schweiz
    mit dem Vermerk "Vaut Comme Titre de sejour"
    Visum gilt als nationaler schweizerischer Aufenthaltstitel
    Innerhalb der zeitlichen Gültigkeit sind Durchreisen bzw. Aufenthalte in allen Mitgliedstaaten des Schengener übereinkommens grundsätzlich möglich.

    Visum der Kategorie "D", räumlich gültig nur für die Schweiz
    ohne den o. g. Vermerk
    Es ist lediglich die erstmalige Durchreise durch andere Mitgliedstaaten des Schengener übereinkommens zum Erreichen des Staates möglich, der das Visum ausgestellt hat. Anschließend berechtigt das Visum nur zum Aufenthalt im ausstellenden Land.

    Ich hoffe, Ihre Anfrage zufriedenstellend beantwortet zu haben und stehe Ihnen für weitere Nachfragen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    W.S. (name gekürzt)


    Also egal welches Visum sie erhält eine einmalige Durchreise ist möglich. Bei der letzen genannten Option ist es wahrscheinlich, so wie ich es verstehe, nur möglich wenn wir in D landen und von dort aus unser Weiterflug in die Schweiz gebucht ist oder zumindest irgendwie was vorlegen können das es ja weiter geht in die Schweiz.

  7. #16
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    @tim

    In dieser Auflistung der BPol FFM ist nur der erste Posten ein normales "Schengenvisum".

    Die beiden anderen Posten sind nationale Schweizer Visa, das koennten dann Visa zu bestimmten Zwecken, wie Heirat, Familienzusammenfuehrung, Arbeit etc. sein, die auch (normalerweise) Aufenthalte von ueber 90 Tagen erlauben.

  8. #17
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125

    Re: Schengenvisum, Einreise???

    Zitat Zitat von franky_23",p="781507
    Selbst bei Nationalen Visas ist eine direkte Reise durch Schengenländer gestattet.
    Stimmt. Aber Achtung: i. d. R. nur eine einzige Einreise in´s Zielland durch andere Schengen-Länder zulässig. Rückreise auf demselben Wege ist nicht und auch keine zweite Einreise auf diesem Wege, auch wenn das nationale Visum evtl. mehrere Einreisen gestatten würde. Wenn man das vor haben sollte, dann nur direkte Ein-/Ausreise möglich, oder Transit-Visa der durchreisten Länder einholen.

    Ich meine, hier schon den einen oder anderen Thread zu diesem Thema gelesen zu haben. Dort mal die Suche-Funktion des Forums nutzen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Chancen auf Schengenvisum
    Von yaiyo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.12, 20:23
  2. Schengenvisum und gültigkeit
    Von tim082 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.09, 10:43
  3. Schengenvisum - erteilt
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 11:34
  4. Schengenvisum
    Von Tramaico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 15:21
  5. Holländisches Schengenvisum
    Von DisainaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.04, 04:33