Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Scheidung und neuer Pass

Erstellt von Tscho, 08.03.2010, 11:51 Uhr · 13 Antworten · 2.517 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tscho

    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    26

    Scheidung und neuer Pass

    Nur um sicher zu gehen, ob ich es richtig verstanden habe ...

    Meine Ex sagt mir grade am Telefon, sie gehe in Surin aus Amphoe und lasse sich von mir scheiden. Gehe auch ohne mich.
    ? ? Ehe in D., leben beide hier. Ehe ist in Thailand noch nicht mal eingetragen worden.

    Hintergrund ist, dass ihr Pass im Sommer ausläuft, sie eine ID card auf ihren Mädchennamen hat, im Pass aber der gemeinsame Name eingetragen ist. Thai Konsulat sperrt sich, wollen die Original Heiratsdokumente für einen neuen Pass sehen, bzw einen Eintrag im Hausregister in Thailand.
    Wollte von mir nun die Heiratsdoku haben. Kann sie vergessen, die würde ich nie wiedersehen und damit ewig verheiratet bleiben.

    Gehe ich recht, dass hier nur Druck ausgeübt werden soll oder hat sie echt eine Chance auf einseitige Scheidung in LOS und Anerkennung dessen in D ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Scheidung und neuer Pass

    "? ? Ehe in D., leben beide hier. Ehe ist in Thailand noch nicht mal eingetragen worden."

    ;-D Wie soll das denn gehen? Würdet ihr in TH leben, ja - und wenn da erstmal gar nichts registriert ist, könnte es auch erstmal dumme Fragen für Sie geben von Seiten des Amphoes.

    "im Pass aber der gemeinsame Name eingetragen ist. "
    -> Ich gehe mal davon aus, dass dies noch ein Stempel ist und jetzt braucht man einen ePass und das geht in der Tat nur, wenn die Heirat dann auch in TH registriert wurde - von daher sperrt das Konsulat zu Recht.

    "Wollte von mir nun die Heiratsdoku haben."
    -> Eine Heiratsurkunde kann man jedeszeit auf dem Standesamt holen, von daher kein Problem.

    Entspannt zurücklehnen ...

  4. #3
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Scheidung und neuer Pass

    wie wollen die eine scheidung durchfuehren wenn keine ehe eingetragen ist, das kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    und sollte dies doch funktionieren brauchst du auf jeden fall die scheidungsurkunde uebersetzt und legalisiert damit du auch hier in d-land geschieden wirst bzw. werden kannst.

    solltest du vorhaben dich nicht neu zu verheiraten kannst du sie daunten machen lassen was sie will, kann dann nur spaeter probleme geben wenn ansprueche an die ehefrau entstehen.
    ;-D oder willst du einfach nur die steuerklasse behalten?


    mfg lille

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Zitat Zitat von Lille",p="833974
    ;-D oder willst du einfach nur die steuerklasse behalten?


    mfg lille

    Ohne Frau, keine 3er.

  6. #5
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Ich habe mal den umgekehrten Fall erlebt, da ist er nach TH gefahren, um sich von ihr scheiden zu lassen. Pustekuchen. Letzter gemeinsamer Wohnsitz in D-Land und Ehe in TH nicht registriert! Keine Chance!

  7. #6
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Nur wenn der Ehename im Pass steht, dann ist die Ehe auch
    in Thailand registriert worden.

    Außerdem kannste ja eine Abschrift von der Heiratsurkunde
    bekommen.

  8. #7
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Scheidung und neuer Pass

    nun wenn die namensaenderung nur vom konsulat gemacht wurde kann es sein das in thailand auf der ampoe noch nicht eingetragen wurde.


    mfg lille

  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Zitat Zitat von JT29",p="833972

    "Wollte von mir nun die Heiratsdoku haben."
    -> Eine Heiratsurkunde kann man jedeszeit auf dem Standesamt holen, von daher kein Problem.

    Entspannt zurücklehnen ...
    Könnte es sein, dass sie die Heiratsurkunde will, da sie die ja bei einer Scheidung zurückgeben will oder muss.

    Die Ehe war ja in D, da gibts immer wieder eine Scheidungsurkudne.

  10. #9
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    369

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Zitat Zitat von Lille",p="834166
    nun wenn die namensaenderung nur vom konsulat gemacht wurde kann es sein das in thailand auf der ampoe noch nicht eingetragen wurde.
    mfg lille
    Bei Namensänderung gibts doch seit den E-Pässen keine Stempel mehr, da wird ein neuer ausgestellt und damit auch registriert, oder? Die alten müsten doch wegen der geringen Gültigkeitsdauer von 5 Jahren ohnehin alle mittlerweile abgelaufen sein. Und ich meine mich erinnern zu können, dass seit Aufkommen der E-Pässe bei Änderungen immer ein neuer ausgestellt wurde.

  11. #10
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Scheidung und neuer Pass

    Die Basis für die Neuausstellung des Reisepasses ist das Hausbuch..... einen neuen E-Pass gibt es daher erst nach der Registrierung der Ehe beim zuständigen Bezirksamt in TH.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neuer Pass
    Von Tobin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.06.09, 09:24
  2. Neuer Pass ohne Namensänderung???
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 09:33
  3. Neuer Name im Pass - alter Name auf Flugticket
    Von fauxpas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 16:55
  4. Neuer Pass mit altem Namen?
    Von petenick im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 13:53
  5. Neuer Thai Pass - Aufenthaltstitlel weg ?
    Von Kimau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 12:13