Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Scheidung Ausländerbehörde

Erstellt von Sybers123, 16.05.2019, 16:42 Uhr · 78 Antworten · 2.786 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Die Geschichte ist so, sie war schon früher öfter in Deutschland hat hier auch studiert, wir sind auch schon lange zusammen, blos ist sie dann mit Heiratsvisum nach Deutschland gekommen und hat ja wirklich 3 Jahre gekriegt.
    Das mit dem Unterhalt denke wird schon irgendwie gehen helfe ihr hier ein wenig aus bis sie zurück muss.
    Die werden der dann denke ich mal eine AT noch für ein Jahr geben oder? Weil wir dürfen uns ja erst in einem Jahr Scheiden. Gibt ja dieses Trennungsjahr.
    Die jetzige AT Endet Dezember 2020.
    Jetzt und sofort Scheidung geht nicht hier in D. Es gibt die Möglichkeit zum Notar zu gehen, und eine sogenannte "Scheidungsfolgenvereinbarung" zu machen. Darin sind bereits alle Scheidungsfolgen (Unterhalt.....usw) geregelt. Kostet nicht viel. Nach Ablauf eines Jahres könnt ihr dann die Scheidung einreichen. Geht recht flott und das kostet auch nicht die Welt.

    Gruß
    Bernd

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    204
    Ich denke bessere Möglichkeit einfach Ausländerbehörde bescheid geben dann hab ich auch Beweis das ab da das Trennungsjahr beginnt. Sie muss wahrscheinlich dann so oder so zurück, was will die den mir von Vietnam viel machen. Rechtsanwälte kosten hier viel Geld das hat sie ehhh nicht.
    Selber Schuld was die macht, ich hab sie gewarnt sich mit deutschen Freundinnen abzugeben, die sind selber alle Single und hassen Männer anscheinend, die haben der anscheinend dummes Zeug eingetrichtert.
    Ich glaub die blickt auch gar nicht das Sie zurück muss früher oder später.

    Hab vorhin kurz mit Anwalt telefoniert und der hat mir gesagt, es ist ihre Aufgabe zur Ausländerbehörde zu gehen nicht meine, sie muss um konsequenzen fürchten wenn sich rausstellt sie zögert es hinaus. Hab nicht viel zu befürchten da die Ehe kurz war und das wichtigste KEINE KINDER Haben. Sonst sehe die Situation nicht so gut aus für mich.

  4. #23
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Den Weg über einen Notar den ich dir beschrieben habe kostet wirklich nicht viel Geld.
    In dieser Vereinbarung ist schon alles geregelt. Solltet ihr euch einig sein, dann braucht ihr - in diesem Fall- für die Scheidung auch nur 1 Anwalt. Und der -wie ich bereits schrieb- kostet dann auch nicht viel. So wäre das sauber geregelt. Denk mal nach...


    Gruß
    Bernd

  5. #24
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    ....der hat mir gesagt, es ist ihre Aufgabe zur Ausländerbehörde zu gehen nicht meine,
    Das sehe ich etwas anders.

  6. #25
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    204
    Danke für die antworten Bernd. Was ist wenn die AB sie jetzt schon zurückschickt, wie läuft es dann ab sie muss ja die Scheidungsurkunde unterschreiben? Wie soll das gehen wenn die in Vietnam ist?

  7. #26
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Danke für die antworten Bernd. Was ist wenn die AB sie jetzt schon zurückschickt, wie läuft es dann ab sie muss ja die Scheidungsurkunde unterschreiben? Wie soll das gehen wenn die in Vietnam ist?
    Also zunächst, es ist unwahrscheinlich das sie von heute auf morgen zurück muss. Die AB wird ihr schon eine gewisse Frist (Flüge müssen ja gebucht werden....)geben.

    Eine Scheidung -wenn der Ehepartner in einem Nicht-EU Land lebt- geht vom Grundsatz her auch. Da gibt es mehrere Möglichkeiten.
    Da würde ich mir keinen Kopf machen.

    Ich persönlich würde diese Vereinbahrung beim Notar machen.


    Gruß
    Bernd

  8. #27
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    204
    Ok danke, das wird wohl über die Deutsche Botschaft in Vietnam gehen.

  9. #28
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Ok danke, das wird wohl über die Deutsche Botschaft in Vietnam gehen.
    Nein geht es nicht

  10. #29
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    204
    Ich denke ich mach mir da einen zu großen Kopf. Sie wird eh zurück müssen. Mein Plan sieht so aus ich geb uns noch eine Woche Zeit sollte sie nicht einlenken und nochmal mit mir probieren, gehe ich Ende nächster Woche zur AB und sage das wir in Trennung leben.
    Sie schläft ja jetzt auch bei Ihrer Freundin, sie hat ja nicht mal eine Wohnung könnte sie sich ehh nicht leisten.

    Für mich gilt erstmal nicht mehr heiraten und keine Kinder. Einfach das Leben genießen.

  11. #30
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    354
    Ja, prüft eure Gefühle für einander, vielleicht wird ja doch wieder alles gut. Ich drück euch die Daumen.

    Gruß
    Bernd

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheidung, es tut weh
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.09.08, 23:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.03, 02:40
  3. Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 13:30
  4. SCHEIDUNG !!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 07:48
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44