Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Rückkehrbereitschaft - Was meint Ihr, reicht es?

Erstellt von domi, 23.02.2012, 21:52 Uhr · 61 Antworten · 6.606 Aufrufe

  1. #11
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von domi Beitrag anzeigen
    Liebe Forenmitlieder,

    nachdem ich ein bezauberndes Thai Mädchen während meines 1 jährigen Auslandsaufenthaltes kennengelernt habe, möchte sie mich nun hier 3 Monate besuchen kommen.
    Ich habe nun Angst, dass wie so oft, es Probleme mit dem Nachweis der Rückkehrbereitschaft geben könnte. Daher wollte ich Euch nach Eurer Erfahrung und Einschätzung meines Falls fragen. (Sorry falls das schon öfter hier behandelt wurde aber natürlichi ist jedes Schicksal individuell. )

    Theoretisch verfügt Sie selber über genug Geld um (fast) die gesamten 3 Monate Aufenthalt selber zu tragen (mehrere Konten, viel Erspartes...), zusätzlich bekommt sie auch noch eine Verpflichtungserklärung von mir, da es nicht ganz reicht (bei 100€/Tag) aber halt fast
    Sie hat einen relativ guten Job (Interior Design, Textil, Möbel und Dekor) bei einer Singapurisch/Thailändischen Firma. Darüber hinaus besitzt sie einen sehr guten Universitätsabschluss.
    Das so zu Ihren Hintergrund generell. Nun wollte ich wissen ob folgende Dinge als Beweis für die Rückkehrbereitschaft dienen würden:

    - Sie besitzt Grundstücke
    - Sie finanziert gerade ein eigenes Haus
    - Sie finanziert ein Auto
    - Sie hat eine Lebensversicherung als Geldanlage
    - Wie oben erwähnt verfügt sie über, für Thai-Verhältnisse, "nicht so wenig Geld" auf Girokonten
    - Der erwähnte Job
    - 3 Schwestern (keine Ahnung ob das überhaupt zählt *g*)
    - Gute Ausbildung (Uniabschluss, überdurchschnittlich)
    - Über Jahre geregelte Angestellenverhältnisse (Bank, usw.)
    - Ihr Arbeitgeber wird Ihr bescheinigen dass Sie nach den 3 Monaten weiter dort arbeiten darf/soll und er die Reise unterstützt.

    Evtl. habe ich was vergessen...

    Mein gesunder Menschenverstand würde meinen, dass es eigentlich kein großes Problem sein sollte, aber ich lese viele negativ Beispiele in letzter Zeit, so dass ich mich schon sorge jetzt...

    Was meint Ihr? Ich bin sicher Ihr habt viel Erfahrungen dazu. Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Domi
    Sie soll um ein Sprachvisum einreichen - Anmeldung hier mußt du machen - 3 Monate - 6 Monate oder ein Jahr

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von domi

    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen

    3 Monate von einem Job freigestellt ist schon ungewöhnlich.

    (...)
    Vielleicht wird sie ja auch vom AG gebeten zwei Messen für Innenraumgestaltung oder Möbelmessen zu besuchen, ...
    Das mit den 3 Monaten ist immernoch ein Problem, wenn der Arbeitgeber schriftlich mitteilt, dass das in Ordnung geht führ ihn?

    Wegen der Messe, glaube ich eher dass das ein Problem gibt wegen Visumtyp, oder? Brauch die dann nicht eher ein Geschäftsvisum? Oder evtl. gibt's sogar Ärger weil das Visum keine Arbeitserlaubnis beinhaltet dann?

  4. #13
    Avatar von domi

    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sie soll um ein Sprachvisum einreichen - Anmeldung hier mußt du machen - 3 Monate - 6 Monate oder ein Jahr
    Da sie im April bereits kommen will (auch ist das ihr einziges Reisefenster...) wäre die Antragsfrist dafür zu kurz nun :-/ Außerdem sieht es mit Sprachkursen hier in Nürnberg eher Mau aus. Vorallem wenns darum geht 24Std/Woche als Kurs zu finden.

  5. #14
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von domi Beitrag anzeigen
    Da sie im April bereits kommen will (auch ist das ihr einziges Reisefenster...) wäre die Antragsfrist dafür zu kurz nun :-/ Außerdem sieht es mit Sprachkursen hier in Nürnberg eher Mau aus. Vorallem wenns darum geht 24Std/Woche als Kurs zu finden.
    Touristenvisum - mein Schwager fliegt im April nach Amerika - kein Problem - also Touristenvisum

  6. #15
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von domi Beitrag anzeigen
    Geht das denn ein Besuchsvisum zu Verlängern? Ich meinte ich hätte gelesen, dass das nicht ginge. Außerdem wäre der Flugtarif wohl nicht so flexibel...
    aslo flugticket ,du brauchst soundso ein 3 monatsticket, in thailand gekaufte tickets sind meist umbuchbar ohne kosten oder 100$, da sie anders strukturiert sind. 1monatsticket ist natuerlich billiger. bei 4 wochen visa muss das rueckflugdatum auch 4 wochen sein ( spaeter kannst du das ja aendern.). wir hatten auch nur 4 wochen beantragt ( war zwar nicht die brd botschaft weil baba.... aber schengen ), da fuer alle laender wohl die gleichen oder fast gleiche bestimmungen bestehen , sollte eine verlaengerung bis zu 90 tagen, nichts im weg stehen. wir haben auch verlaengert.
    die polizei stellte ein paar fragen ( enfachen antworten wollen uns noch naeher kennenlernen oder so ) , sowie 67 euro cash oder TR cheques pro tag verlaengerung bis maximal aufenthalt 90 tage , gueltiges rueckflugticket , sowie erneuerte krankenversicherung, sowie nachweiss unterkunft.
    man bekommt dann eine bescheinigung und eine nummer zwecks ausreise aus schengen ( VIS boarder exit number )

    so und da schengen ,schengen ist , mit gleichen rechten und pflichten , muss auch in allen staaten die verlaengerung gleich gehandhabt werden.

    Ps unbedingt das verlaengerungspappier aufheben!! bei uns wurde das an der grenze verlangt und beim letzten visa bei der botschaft ebenso , als nachweiss das man alles innerhalb des geltenden rechts gemacht hat.

  7. #16
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sie soll um ein Sprachvisum einreichen - Anmeldung hier mußt du machen - 3 Monate - 6 Monate oder ein Jahr
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Touristenvisum - mein Schwager fliegt im April nach Amerika - kein Problem - also Touristenvisum
    Guten morgen Herr Grimm!

    Das wir wieder lustig, wenn er seine Märchen erzählt. Ich lach mich jetzt schon schlapp, mir tut nur derjenige Leid den es betrifft und es auch noch glaubt.


    Touristenvisa und Besuchsvisa sind beides Schengenvisa!
    Für ein Sprachvisa mußt deine Freundin besondere Vorraussetzungen erfüllen.

  8. #17
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    188
    also ich hab das bei ähnlichen Bedingungen mit einem Touristenvisum für meine Frau für 2 monate beantragt und auch so durchbekommen, obwohl kein Grundbesitz, Bescheinigung eines Wellnesladens und kaum Geld auf dem Konto.
    Also ich würd sagen Versuch macht Klug und nicht das maximum von 3 Monaten sondern etwas reduzieren, dann klappt das auch.

  9. #18
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von domi Beitrag anzeigen
    Da sie im April bereits kommen will (auch ist das ihr einziges Reisefenster...) wäre die Antragsfrist dafür zu kurz nun :-/ Außerdem sieht es mit Sprachkursen hier in Nürnberg eher Mau aus. Vorallem wenns darum geht 24Std/Woche als Kurs zu finden.
    In einigen Fällen sie auch schon, dass man in Thailand einen Srpachkurs gemacht hat und ihn z.B. nur in D vertiefen kann, da Goethe dies nicht anbietet.

    Probier es mit dem Schengenvisum. Die Entscheidung kommt innerhalb von ein paar Tagen. Falls es abgelehnt wird könnt ihr immer noch Remonstrieren und euch ggf. an das Auswärtige Amt wenden, wobei Letzteres Amt kaum in die Wertentscheidungen einer Botschaft eingreift.

  10. #19
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Guten morgen Herr Grimm!

    Das wir wieder lustig, wenn er seine Märchen erzählt. Ich lach mich jetzt schon schlapp, mir tut nur derjenige Leid den es betrifft und es auch noch glaubt.


    Touristenvisa und Besuchsvisa sind beides Schengenvisa!
    Für ein Sprachvisa mußt deine Freundin besondere Vorraussetzungen erfüllen.
    Im Falle meines Schwager ist es KEIN Schengenvisa - er fliegt nach Amerika -- was soll das ?

    Wieso haben sie Schwierigkeiten damit dass Thais Touristen sein können das verstehe ich nicht ???

  11. #20
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ RAR das du was nicht verstehst ist mir schon aufgefallen.

    Eine Bescheinigung das der AG 3 Monate unbezahlten Urlaub gewährt ist in einem Remontationsantwortschreiben der Botschaft als Grund für die Zweifel an der Rückkehrbereitschaft genannt worden. Die Lebensumstände der Antragstellerin waren ähnlich ohne Haus und Auto.

    Es kann sein es klappt- kommt in aller erster Linie auf das an was die Thai ins Protokoll schreiben.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.04, 09:11
  2. Schengen: Fragen Rückkehrbereitschaft + Vollmachtserklärung
    Von tad sin dschai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 18:35
  3. Nachweis der Rückkehrbereitschaft
    Von fdrake1273 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.03, 08:39
  4. Was meint ihr dazu ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 23:25