Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Residence Permits gibt es auch Ende 2013 wieder

Erstellt von waanjai_2, 10.09.2013, 19:05 Uhr · 66 Antworten · 4.437 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Was wäre in diesem Kontext das Anlage-Konto bei wasa?
    Habe nur savings und fixed accounts - und das steht auch außen auf der Pappe.

    Dann gibt es noch das "Savings Foreign Currency Deposit Account" - aber auf die Idee käme ja wohl keiner, das zu nutzen um Baht-Summen nachzuweisen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Bitteschoen
    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

  4. #23
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Es gibt ja noch diese "speziellen" Savings-Accounts, die gewisse Einschränkungen bei Behebungen und andere Spezial-Bedingungen haben, aber eben auch besser verzinst werden, als Standard-Savings-Accounts, manchmal auch besser als Festgeld (fixed Deposit account).

    Beispiel: Bank of Ayudhya Public Company Limited - wird bei Anlagen zw. THB 100.000 und 1.000.000 mit 2,65% verzinst.

    oder: United Overseas Bank (Thai) PCL
    United Overseas Bank (Thai) PCL

    usw. usw.

  5. #24
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ja, ist halt auch ein Haufen Marketingrauschen bei. Mein Festgeld bei Kiatnakin kam z.B. mit 2 Bankbooks, das Erste fuer das Festgeld selbst, das Zweite fuer die Zinsen. Werden zeitgleich updated. Also sind da Bewegungen drauf und wuerde die Immi sicher auch akzeptieren. Generell steht aber auf fast allen Lappen irgendwas mit "Savings" drauf, diese sind immer verzinst.

  6. #25
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Durch das Thema PR (permanent residency) habe ich mich mal in Thaivisa durchgekaempft.
    Auch im aktuellen Thread heisst es, dass die Antraege von 2009 (!) noch nicht abgearbeitet sind.
    Wenn man die Kosten und die buerokratischen Huerden sieht, so ist das fuer mich komplett ausser Diskussion.
    Ich habe auch nicht die Absicht 10 Jahre nach Erlangung einer PR die Staatsbuergerschaft anzustreben.
    Die Gesamtbearbeitungsdauer wuerde meine geschaetzte Restlauftzeit annaehernd erreichen

    Wenn die hier die Huerden unendlich hoch haengen wuerden, muesste ich weiterziehen und entweder kommt meine Frau mit oder ich besuche sie gelegentlich als Tourist.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Die Gesamtbearbeitungsdauer wuerde meine geschaetzte Restlauftzeit annaehernd erreichen

    Wenn die hier die Huerden unendlich hoch haengen wuerden, muesste ich weiterziehen und entweder kommt meine Frau mit oder ich besuche sie gelegentlich als Tourist.
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich wirklcih meinen Ruhestand in einem Land verbringen möchte, dass einem so deutlich zu verstehen gibt auf Dauer unerwünscht zu sein.

  8. #27
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich wirklcih meinen Ruhestand in einem Land verbringen möchte, dass einem so deutlich zu verstehen gibt auf Dauer unerwünscht zu sein.
    Das verstehe ich, Fabian.

    Warum bist Du denn hier auf Dauer unerwuenscht und schlimmer noch, dass man dies Dir auch noch deutlich zu verstehen gibt? Du hast doch nicht etwa Deine berufliche Taetigkeit verlautbaren lassen, denn wenn es an's Staatsaeckle geht, da reagiert die Legislative oftmals sehr empfindlich. Geht ja um die eigene Kohle.

  9. #28
    Avatar von thedi

    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    195
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    ... dass die Antraege von 2009 (!) noch nicht abgearbeitet sind...
    Die Wartezeit würde insofern versüsst, als man keine jährlichen Verlängerungen (mit Unterlagen und Gebühren) mehr machen müsste, sondern nur noch einmal jährlich einen gratis Stempel 'under consideration' abholt. Aufwandmässig vergleichbar mit einer 90-Tage Meldung.

    Aber ich gebe zu: auch mir sind dieses Trauben zu sauer.

    Nicht dass es mir die 100'000 Baht nicht Wert wäre um etwas 'peace of mind' zu kaufen, aber als Rentner seien die Erfolgsaussichten scheinbar sehr schlecht. Oder weiss da jemand etwas anderes - idealerweise nicht einfach nur aus TV-threads sondern wenn möglich aus eigener Erfahrung?


    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi

  10. #29
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen
    Die Wartezeit würde insofern versüsst, als man keine jährlichen Verlängerungen (mit Unterlagen und Gebühren) mehr machen müsste, sondern nur noch einmal jährlich einen gratis Stempel 'under consideration' abholt. Aufwandmässig vergleichbar mit einer 90-Tage Meldung.
    Das ist natuerlich noch eine ganz neue Perspektive. D.h. wenn der PR Antrag akzeptiert wurde, ist man praktisch mit der Meldepflicht schon am Ziel? Jaehrlich muss man da ja sowieso hin, um sich ein neues Re-Entry Permit zu holen. Gibt's da irgendwo genauere Infos drueber? Die knapp 100k werden ja auch erst am Ende faellig. Antragstellung war glaub ich 7800B.

  11. #30
    Avatar von thedi

    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    195
    So hat mir das einer gesagt, der 6 Jahre auf die Unterschrift des Innenministers für seine PR gewartet hat - und sie nun seit knapp einem Jahr endlich hat.

    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.12, 10:17
  2. Gibt es Ebay auch in Thailand ?
    Von mk53 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.09, 05:40
  3. Residence Permit, gibt es das noch?
    Von Heiner im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 09:59
  4. Gibt´s TV3 auch Online ?
    Von Thaifun im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 20:34
  5. Gibt es auch Thailänder in Ostfriesland??
    Von markus_qu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.04, 23:44