Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Rentnervisum

Erstellt von Tommy, 26.09.2006, 10:46 Uhr · 24 Antworten · 5.636 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Rentnervisum

    mal so eine kleine frage am rande.

    keine heiratsurkunde, aber deutscher name
    steht im blauen buch, somit steht auch
    der deutsche name im thailändischen
    passport meiner frau.

    sind nach deutschen und thailändischen
    recht verheiratet.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Rentnervisum

    @Netandy,
    im Prinzip sind Deine Definitionen ja gut aber
    "ständige Aufenthaltsgenehmigung" wie Du schreibst fuer ein Jahr widerspricht sich.Ich habe im Immigrationlaw etwas von
    "permission of temporary stay" gelesen(=temporaer=zeitweise=voruebergehend=zeitwe ilig)
    was Du meinst ist wohl "permission of stay" fuer Leute, die sich auf Dauer einbuergern lassen wollen?
    Ich denke, wenn genau definieren,dann auch ganz genau.

  4. #23
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Rentnervisum

    warum sollte man einem rechtsanwalt in th (für thailändisches recht) nicht glauben?
    aber wer es nicht glaubt, ist selbst schuld und wird es am eigenen leib spüren.
    ich jedenfalls habe es so gelesen und auch vom netandy so richtig verstanden.
    ich glaube es gibt hier einige die sich die thaigesetze selbst verschönern, verunglimpfen und nicht so ernst nehmen.
    aber wenn der tag der ausweisung kommt ist grosses katzengejammer und es steht hier unter einem thread:
    "wer kann mir helfen"
    dann ist es zuspät, aber wirklich zuspät.

  5. #24
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Rentnervisum

    Zitat Zitat von deguenni",p="405394
    warum sollte man einem rechtsanwalt in th (für thailändisches recht) nicht glauben?
    Wen meinst Du?

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rentnervisum

    aber wenn der tag der ausweisung kommt ist grosses katzengejammer
    wenn z.B. jemand die 400.000 Baht nicht zur Verfügung hat, diese aber dann letztendlich die einzige Möglichkeit für einen Aufenthalt sind - wird man sich sowieso eine Alternative einfallen lassen müßen.

    Auch Rechtsanwälte scheinen momentan nicht immer optimal informiert zu sein.
    Sunbelt Legal Service hat in den Threads ebenso schon einige Korrekturen vornehmen müßen.

    Informativer sind die offiziellen Statements der immigration und die Immigration Police Reports, nachdem ein Gesetz tatsächlich geändert wurde.

    Alles andere ist Spekulation.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123