Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

(Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

Erstellt von Travelmaxxx, 22.01.2010, 08:24 Uhr · 23 Antworten · 6.624 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von tomtom24",p="815698
    Du weisst nichts von den Visa hier, oder? ;-D

    Die 800.000 baht musst Du fuer min. 3 Monate auf Deinem Konto nachweisen,
    Ja ja, ist klar.
    Meine Frage ist doch, da türkt also offensichtlich einer in Thailand ein Konto um seinem Kunden ein Visum zu besorgen. Steht doch so im Threadstarter.
    Ich will nur wissen, legt der hilfreiche Anbieter die 800.000 aus, für seine 25.000 "Gebühr", oder zahlt der Kunde die 800.000? Falls der Kunde die selber zahlt, kriegt er sie auch wieder zurück?
    Um ein "echtes" eigenes Konto kann es sich ja nicht handeln, denn wozu bräuchte der Kunde dann das 25.000-Baht-Helferlein?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von Samurain",p="815714

    Ja ja, ist klar.
    Meine Frage ist doch, da türkt also offensichtlich einer in Thailand ein Konto um seinem Kunden ein Visum zu besorgen. Steht doch so im Threadstarter.
    Ich will nur wissen, legt der hilfreiche Anbieter die 800.000 aus, für seine 25.000 "Gebühr", oder zahlt der Kunde die 800.000? Falls der Kunde die selber zahlt, kriegt er sie auch wieder zurück?
    Um ein "echtes" eigenes Konto kann es sich ja nicht handeln, denn wozu bräuchte der Kunde dann das 25.000-Baht-Helferlein?
    ich habe das so verstanden, das die 800.000 auf ein Konto/Sparbuch auf Namen des Kunden eingerichtet wird. Die 800.000 werden also nur zur Verfügung gestellt.
    Hat es in Pattaya vorher auch so einen Service gegeben, daraufhin haben die Behörden die Vorschriften dahingehend geändert, dass das Geld nun 3 Monate am Konto sein muss.

    Durch solche Aktionen, werden m.E. die Vorschriften bald wieder geändert, zu Ungunsten der nachfolgenden Antragsteller.

  4. #13
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    [quote="Bukeo",p="815703"]
    Zitat Zitat von tomtom24",p="815698


    habe gerade einen 74j Rentner getroffen, der im Dez. 2009 nach Phnom Penh gefahren ist und sich dort sein neues NON-O multiple geholt hat.
    Ich habe mir den Pass zeigen lassen und es stimmt. Als Nachweis hat einen Rentenbescheid von 20.000 Baht monatlich ausgereicht.
    Hat jemand die gleiche Erfahrung mit Phnom Penh gemacht, gibt es dort wirklich das NON-O derart leicht?
    Ist es nicht so, dass Altfälle die alten niedrigeren Sätze nachweisen müssen? Wann hatte er das erste Non-Immi-O beantragt?

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von franky_23",p="815732

    Ist es nicht so, dass Altfälle die alten niedrigeren Sätze nachweisen müssen? Wann hatte er das erste Non-Immi-O beantragt?
    September 2008
    Aber auch für damals ist eine Rente von 20.000 Baht zu wenig.
    Er musste nur Heiratsurkunde und Rentenbescheid vorlegen.
    Dafür hat er bei einem Visaservice ca. 20.000 Baht gezahlt - Visagebühren extra.
    Mich hat es nur gewundert, weil man in vielen Foren darüber berichtete, in den Nachbarländern würde man kein NON-O/multiple mehr erhalten.

  6. #15
    Avatar von Travelmaxxx

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    30

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    ...und der o.g. "Service" findet immernoch in Pattaya statt.

  7. #16
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    [quote="Bukeo",p="815724"]
    Zitat Zitat von Samurain",p="815714



    Durch solche Aktionen, werden m.E. die Vorschriften bald wieder geändert, zu Ungunsten der nachfolgenden Antragsteller.
    Nicht nur Deines Erachtens nach. Seit ich in SOA bin, also seit 4 Jahren, kann ich das beobachten. Demzufolge ist fuer mich auch nichts gegen Verschaerfungen einzuwenden, auch wenn es mein Leben hier beeinflusst. Denn das Positive daran: es wird gut ausgesiebt, langsam aber sicher

  8. #17
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von Travelmaxxx",p="815761
    ...und der o.g. "Service" findet immernoch in Pattaya statt.
    ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich habe im kopf,dass ich mal ne ganzseitige anzeige von einem reisebüro aus pattaya gelesen hab (2009) in der es u.a auch um das ging.
    champion tour pattaya war das glaub ich...
    sind es die ?

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von phi mee",p="815663
    Wenn das ganze legal wäre, wäre das eine interessante Anlageform z. B. für vermögendere Expaten.
    Die Idee ist nicht schlecht, danke.

  10. #19
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Visaservice für Expats oder Langzeitaufenthalt
    Sie sind mehr als 50 Jahre jung und wollen Ihren Jahresaufenthalt in Thailand genießen, ohne alle 3 Monate ausreisen zu müssen, können jedoch nicht den dazu erforderlichen finanziellen Nachweis erbringen? Dabb sind wir genau der richtige Partner für Sie! Sprechen sie gleich mit uns.


    http://www.champion-tour-pattaya.com...dex.php?german

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: (Rentner)-Jahresvisum ohne 800000 THB

    Zitat Zitat von Boemski8",p="816027
    Visaservice für Expats oder Langzeitaufenthalt
    Sie sind mehr als 50 Jahre jung und wollen Ihren Jahresaufenthalt in Thailand genießen, ohne alle 3 Monate ausreisen zu müssen, können jedoch nicht den dazu erforderlichen finanziellen Nachweis erbringen? Dabb sind wir genau der richtige Partner für Sie! Sprechen sie gleich mit uns.


    http://www.champion-tour-pattaya.com...dex.php?german
    Bernd Knieriem scheint aber ansonsten seriös zu arbeiten.
    Zumindest wenn man diverse Beiträge über ihn liest.

    z.B.
    http://blog.t3net.in.th/2007/05/20/e...-den-liebling/

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Jahresvisum - Ablauf richtig ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:34
  3. Jahresvisum/Workpermit
    Von sunshine06 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 17:50
  4. Jahresvisum-Unterlagen
    Von Claude im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.06, 12:47
  5. Vorbestraft--kein Jahresvisum
    Von singhafreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.07.04, 19:14