Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Rente meiner Thaifrau

Erstellt von Rimkhong, 23.02.2012, 22:41 Uhr · 64 Antworten · 6.308 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    BMW hat in der Tat solch eine hohe Quote, wurde laufend im TV berichtet und von den Gewerkschaften bemängelt. Das ganze wird noch weiter ausufern, leider.
    BMW München ist doch ordentlich organisiert. Wieso die dann kein Druck machen????

    Wingman, da warst doch immer bei der gutbezahlenden Metallindustrie.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Zur Sache.
    Wieso hat deine Frau nach sovielen Jahren noch keine Niederlassungserlaubnis?

    Würdest du heute sterben und deine Frau würde sich nicht selbst versorgen können, so würde sie stets die Aufenthaltserlaubnis verlängert bekommen, bis der Nachwuchs 18 Jahre alt ist.

    Danach wird man sehen, denn sie hätte im Grunde keinen Anspruch mehr auf einen Aufenthalt aus familiären Gründen. Wie sich das eigenständige Aufenthaltsrecht weiterentwickelt - insbesondere bei angewiesen sein auf Sozialleistungen bleibt abzuwarten.

    Bisher keine NE für die Frau hinbekommen und in Venedig und Ischgl flanieren ist auch so ein Mysterium.
    Bin ja beruhigt..das wenigstens Einer..Durchblick zeigt..:-)

    Eigenständiges Aufenthaltsrecht..in Form einer mindestens Niederlassungserlaubnis..sollte schon Ziel sein.

  4. #63
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wenn du als Selbsständiger in Venedig ein Glas Rotwein trinkst und in Ischgl Aprés Ski feierst, dann dürftest du die Zielgruppe sein, wegen derer die Pflichtversicherung bei Selbstständigen kommt.
    Verstehe ich nicht, weil das nicht "gerecht" ist, dass sich das jemand leisten kann, oder was soll die Begründung sein?

  5. #64
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ich antworte mal ungefragt .
    Wenn er seine Ersparnisse nicht für seine Altersversorgung einsetzen will ( so schreibt er ),
    so muß diese ja vom Heiligen Geist oder vom Staat kommen .
    Also bleibt er hier in D. Aufstocker und auf dem Weg nach Ischgl holt er sich das Geld für
    den Apres Ski in Basel von der Bank .

    Sombath



    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, weil das nicht "gerecht" ist, dass sich das jemand leisten kann, oder was soll die Begründung sein?

  6. #65
    Avatar von Rimkhong

    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal ungefragt .
    Wenn er seine Ersparnisse nicht für seine Altersversorgung einsetzen will ( so schreibt er ),
    so muß diese ja vom Heiligen Geist oder vom Staat kommen .
    Also bleibt er hier in D. Aufstocker und auf dem Weg nach Ischgl holt er sich das Geld für
    den Apres Ski in Basel von der Bank .

    Sombath
    Und meine Frage war, ob meine Frau das so weiter machen kann, wenn ich mal nicht mehr bin.

    Die Frage wurde schon beantwortet: Kann sie!

    Danke Thread fertig.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 20.02.11, 19:48
  2. sohn meiner thaifrau 16j einladen (PASS)
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 12:44
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 20:14
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 19:35
  5. Kann ich den Nachnamen meiner Thaifrau annehmen???
    Von FarangLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.03, 07:20