Ergebnis 1 bis 7 von 7

Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

Erstellt von dutlek, 30.03.2007, 07:07 Uhr · 6 Antworten · 2.356 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Hallo zusammen.

    Im September laeuft der Reisepass meiner Tochter aus, muss also neu beantragt werden. Ihre Geburtsurkunde hatte sie letztes Jahr mit nach Thailand genommen (Ich wusste davon nichte, da sie frueher als ich geflogen war) um den Personalausweiss zu beantragen. Die Geburtsurkumde hatte sie natuerlich vergessen wieder mit nach D. zu nehmen. (Auf gut deutsch, verschlamt hat sie es). Jetzt ist das Dokument nicht mehr auffindbar. Eine Kopie hab ich auch nicht.

    Von der letzten Passverlaengerung gibt es ja Kopien, die das Konsulat hat. Ich denke aber, das ich dennoch aktuelle Kopien brauch, oder? Mal angenommen es ist keine Kopie, vom Original mal abgesehen, aufzutreiben. Meine Tochter (wird 18) muss dann wohl nach TH um eine neue Geburtsurkunde zu beantragen, richtig?

    Sie fliegt in den Sommerferien sowiso fuer 6 Wochen nach TH. Kommt sie wieder sind es nur noch einige Wochen, bis der Reisepass abgelaufen ist. Wenn man von da an die Bearbeitungszeit usw. rechnet , bis man den neuen Reisepass hat, ist sie ja einige Wochen ohne gueltigen Pass in Deutschland. Koennte es da Schwierigkeiten mit der Auslaenderbehoerde geben?, oder wird das toleriert? Sie hat ja den unbegrenzten Aufenthalstitel. Das Visum bleibt ja dennoch gueltig,...

    Gibt es von Euch Erfahrungen in dieser Richtung?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Nun,

    "Das Lebensalter und Angaben zur Geburt Ihrer Partnerin können durch Vorlage der Geburtsurkunde nachgewiesen werden. Diese wird in Thailand nur einmal (nach der Geburt eben) ausgestellt, so dass bei Verlust oder Schadhaftigkeit eine Geburts- bzw. Geburtsortsbescheinigung¹ beantragt werden muss. Vorzugsweise sollte hierin neben dem Namen auch das Geburtsdatum Ihrer Freundin sowie die Namen ihrer Eltern (inklusive Familien- und Geburtsnamen) genannt werden, was die ausstellende Behörde jedoch - unter Berufung auf eine entsprechende Weisung des Innenministeriums, wonach eine Bescheinigung der bereits im Hausregisterauszug vermerkten Daten unzulässig ist - ggf. verweigert und nur den Geburtsort bescheinigt. (Einzelheiten hierzu finden Sie in dem Schreiben MT 0404/1041, welches Sie im thailändischen Original und in deutscher Übersetzung in den Anlagen zum Merkblatt einsehen und zur Vorlage auf Ihrem Standesamt erforderlichenfalls ausdrucken können [s.a. Fußnote²].) Sollte Ihre Freundin erst im Jahre 1980 oder später geboren worden sein, kann evtl. auch das Zentralregisteramt in Bangkok mit einem Geburtsregisterauszug oder der mikroverfilmten Geburtsurkunde weiterhelfen. "

    -> www.thailaendisch.de


    Du schreibst, sie ist in den Sommerferien in TH, warum macht sie dann nicht gleich dort den neuen Pass - ist dann doch einfacher und schneller ?

    Juergen

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Nun denn. Ich hatte gerade bei der zustaendigen Auslaenderbehoerde angerufen und die Antwort war nicht so berauschend. Wenn meine Tochter sich ohne gueltigen Pass hier aufhaellt (obwohl das Visum ja nicht verfaellt), kann es durchaus Probleme geben, natuerlich nur, wenn es jemand von den Behoerden merkt. Es gaebe auch noch die Moeglichkeit, eine Bescheinigung ausstellen zu lassen. Aber diese Frage blieb unbeantwortet.
    Aber die AB hat ja auch Kopien des Dokumentes. Es ist kein Problem eine Kopie der Kopie zu bekommen. Eine neue Geburtsurkunde muss sie sowieso beantragen. Zumindest hat sie aber den neuen und gueltigen Pass.

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Zitat Zitat von JT29",p="466424
    .....
    Du schreibst, sie ist in den Sommerferien in TH, warum macht sie dann nicht gleich dort den neuen Pass - ist dann doch einfacher und schneller.....
    Genau so ist es. An Unterlagen genuegt der alte Reisepass und die ID-Card.

    Siehe auch hier: Thai Reisepass

  6. #5
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Zitat Zitat von woody",p="466450
    Genau so ist es. An Unterlagen genuegt der alte Reisepass und die ID-Card.
    Na klar. Warum nicht...Bei uns ist zustaendig die Aussenstelle in Khon Khaen. Zwei Zugstunden. Nur hab ich Zweifel, ob sie das alles alleine hinkriegt. Erst die Geburtsurkunde beantragen und dann noch den Pass.
    Ich werde ihr den Vorschlag machen. Na, die wird sich freuen... :O

  7. #6
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Ob sie sich freut oder nicht ist doch egal, wer so schlampig ist und seine Geburtsurkunde verliert, der kann dann auch die Zeit auf Behörden verbringen um die Angelegenheit wieder gerade zu biegen. Vielleicht passt sie dann nächstes Mal besser auf wichtige Dokumente auf.

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Reiseass beantragen, aber Geburtsurkunde verloren.

    Alternativ hast Du dann die Rennerei hier - die jungen Leute wollen ja alle so selbstständig sein -> machen lassen.

    Weiss nicht wie das heute ist, aber also wir 2003 den Reisepass in KKC beantragt haben, ging es 2 Wochen bis er fertig war; in Laksi geht es 2-3 Tage.

    Juergen

    Nachtrag: siehe Posting von Tramaico

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=23262&start_t=15

Ähnliche Themen

  1. Ehefähigkeitszeugnis beantragen
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 08:41
  2. Geburtsurkunde verloren
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 09:32
  3. ID-Card ...verloren
    Von Jens im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 19:53
  4. Pass verloren...
    Von J.O. im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.05, 11:21
  5. HILFE - es ist verloren !!!
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 19:39