Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

Erstellt von houndini, 27.11.2005, 13:44 Uhr · 68 Antworten · 6.743 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Zitat Zitat von ptysef",p="299942
    .........Und dieses "Permit of Stay", bei dem ich nicht mehr das Land verlassen muss, das gibt es halt für unter 50-jährige auf Grund der Tatsache, dass man(n) verheiratet ist. Workpermit etc. hat damit garnichts zu tun.
    Richtig, dies resultiert aber aus einer Verwaltungsbestimmung, die kann, aber nicht muss. , somit fällt dies für mich, unter erleichterte Anforderung, ist auch an finanzielle Vorgaben gebunden und kann jederzeit widerrufen werden. Wenn die finanziellen Vorgaben, welche denen eines 50-jährigen entsprechen, nicht erfüllt werden, nützt die ganze Ehe nichts. Kommt des Öfteren vor.

    Diese Regelung basiert auch auf der Versorgung Deiner Frau, die von Dir zu finanzieren ist und gilt ebenso, wenn Kinder oder Elternteile vorhanden sind, die nachweislich vom ausl. Teil versorgt werden. Ohne Versorgung geht nichts.

    Es gab auch einmal eine Regelung, das der Ehemann ener Thai, in der Firma seiner Frau, ohne Probleme, ein Workpermit bekam, aber das ist vor Jahren schon, still und leise geändert worden. Hat eh meist Niemand gewusst und so hat man es nicht einmal bemerkt.

    Zitat Zitat von ptysef",p="299942
    .........Sehr interessant! Vor ca. 1 Jahr beschäftigte ich mich intensivst mit diesem Thema. Zwei von einander unabhängige Thai-Anwälte erklärten mir, dass eine einvernehmliche Scheidung auf dem Ampör nicht möglich sei, wenn diese in D geschlossen worden ist.
    Danke Monta, das Du meine Ausführungen aus eigenem Erleben bestätigt hast.

    Gruß Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Zitat Zitat von houndini",p="299677
    stimmt, sie lehnen nur ganz gerne mal das eine oder andere Touristenvisa ab
    Ist mit Sicherheit für den Ein oder Anderen auch die bessere Entscheidung

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Wenn die finanziellen Vorgaben, welche denen eines 50-jährigen entsprechen, nicht erfüllt werden, nützt die ganze Ehe nichts
    auch nicht ganz richtig.
    Ich bekomme auch ohne finanzielle Vorgaben ein NON-0
    nur als Verheirateter - nur das ich halt alle 3 Monate mal schnell raus muß.

    Aber dafür muß ich auch nicht für 6 Monate nachhause, wenn dieses Jahresvisum mal ausläuft, sondern ich gehe dann halt alle Monat schnell mal über die Grenze.
    Es soll Leute geben, die machen das schon 20 Jahre so :-)
    In D ginge das nicht.....

  5. #24
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Zitat Zitat von Bukeo",p="300377
    Wenn die finanziellen Vorgaben, welche denen eines 50-jährigen entsprechen, nicht erfüllt werden, nützt die ganze Ehe nichts
    auch nicht ganz richtig.
    Bukeo,

    dass ist sehr wohl richtig, in dem Zusammenhang in dem es genannt wurde. Es ging da um das "Permit of Stay", ohne das Land verlassen zu müssen. Es bringt den lesenden Membern hier nichts, wenn Du, aus welchen Gründen auch immer, Zusammenhänge auseinander bringst und in einen Bezug setzt, zu dem sie nicht gehören.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="300377
    Ich bekomme auch ohne finanzielle Vorgaben ein NON-0 nur als Verheirateter - nur das ich halt alle 3 Monate mal schnell raus muß.
    Auch dies halte ich für eine krasse Falschinformation der Member. Lese einmal im Immigration Act nach. Du bekommst das Non Immigrant O auch in anderen Fällen und nicht nur als Verheirateter.

    Wenn Du mir hier einen Nachbarstaat von TH nennst, sei es Laos, Khambodscha, Burma oder Malaysia, wo in diesen Ländern die thail. Botschaften noch ein Non Immigrand 0 erteilen, nur auf Grund der Heiratsurlunde und ohne finanziellen Nachweis, dann würde mich das überraschen. Diese Zeiten sind vorbei, selbst in Malaysia, wo das lange ging. Ohne Kreditkarte oder Bankbuch geht auch da nichts mehr.

    Vielleicht noch mit Vitamin B ...... aber richtig teuer geworden, denn da haben es selbst die erfahrensten Visabeschaffer schwer. Die Zeiten ändern sich auch in TH.

    Bis vor 2 Jahren ging es in D noch, nur mit Heiratsurkunde oder Geburtsurkunde des Kindes, wie es heute aussieht entzieht sich meiner Kenntnis. Obwohl mir auch eine Stelle bekannt ist, wo das bis heute noch in D möglich ist.

    Wohnst Du eigentlich immer noch da, wo ich einmal hinziehen wollte? Du hast leider vergessen, mir damals zu sagen wo das ist.

    Gruß Johann

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Wenn Du mir hier einen Nachbarstaat von TH nennst, sei es Laos, Khambodscha, Burma oder Malaysia, wo in diesen Ländern die thail. Botschaften noch ein Non Immigrand 0 erteilen, nur auf Grund der Heiratsurlunde und ohne finanziellen Nachweis, dann würde mich das überraschen
    @Johann

    dazu schreib ich dann im Januar - da ich nächstes Monat nach Penang fliege um dort ein neues NON-0 zu holen (ohne Bankbuch).
    Lt. einem Visabeschaffer ist es dort noch möglich, aufgrund einer Heirat mit einer Thai ein NON-0 zu bekommen.
    In Salzburg/Österreich geht es ohne Probleme.

  7. #26
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Bukeo,

    wünsche Dir viel Glück dabei. Hatte es auch versucht und mit Mühe und Not nur ein Single Non-Immigrant bekommen. Drücke Dir die Daumen.

    Beim zweiten Versuch ..... verlangtes Vitamin B - 20000 Baht .... Laos, Khambotscha .... null Chancen, von Burma hörte ich das auch, war aber selbst nie dort.

    Wenn es klappt, kannst Du mir ja Deinen Visabeschaffer per PN nennen

  8. #27
    luckybaby
    Avatar von luckybaby

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Das Thema hier war:
    Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    und in diesem Zusammenhang wurde dann auch das Bleiberecht beschrieben. Ich meinte dazu nur, dass es wohl gravierende Unterschiede in diesem Verständnis zwischen D und TH gibt.

    Eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis bzw. neu heißt das Niederlassungserlaubnis oder in Thailand nenn ich das jetzt mal allgemein Residentenstatus ist ja wohl ganz was anderes als ein VISA.

    Ob man da nun alle 30 Tage oder 3 Monate oder auch nur einmal jährlich das Land verlassen muss. Das ist alles kein Aufenthaltstitel, der auch mit einklagbaren Rechten ausgestattet ist.

    Übrigens bekommen ausländische Frauen, die einen Thai heiraten nach wenigen Jahren so einen richtigen Aufenthaltstitel in Thailand. Wie schon in der Verfasung in Thailand steht Mann und Frau sind gleich, aber manche sind doch wohl gleicher?

    Gruß und schönen 3. Advent
    luckybaby

  9. #28
    aktiv50
    Avatar von aktiv50

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Hi an alle,

    bitte mal um Rat:
    Ein Farang darf ja in TH kein Land bestitzen. Wenn ich nun mit meiner Frau ein Stück Land kaufe und darauf ein Haus baue - was geschieht bei einer ev. späteren Scheidung (dt. Ehevertrag Gütertrennung in TH nicht eingetragen und somit ungültig) ? Wird alles zusammengerechnet und dann 50:50 geteilt ? Da ich in einem solchen Falle ja wahrscheinlich umziehen würde, müßte meine Frau mich ja dann ausbezahlen - was ich bezweifele. So müßte ja alles verkauft werden - was ich auch wiederum bezweifele da dann meine Frau kein Zuhause hätte und dies das Bezirksamt nicht für gut heißt. Hat da jemand schon Erfahrungen ?

    Vielen Dank im voraus.
    Dirk :-)

  10. #29
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Hi,

    kommt wohl erstmal darauf an, wo Du Dich scheiden läst. Falls in Dtl. dann wohl 50:50. Ist halt nur die Frage, ob Du das auch bezüglich des Besitzes in Thailand durchsetzen kannst.

    Was den Landkauf in Thailand angeht, so mußt Du meines Wissen nach im Vorfeld einen Wisch unterschreiben, das Deine Frau das von Ihrem eigenem Geld gekauft hat. Damit ist es dann bei einer Scheidung dann wohl Bannane, ob Gütertrennung bzw. Ehevertrag.

    Anders sieht es dann bezüglich des Hauses aus, das kannste ja durchaus selber kaufen. Da könnte man sich dann theoretisch so eine 50:50 Geschichte vorstellen. Nur was nutzt Dir das, wenn Dir das Land nicht gehört und vom Haus nur die Hälfte?

    Das einzige was theoretisch wohl funktioniert, ist die Geschichte das man das Land von seiner Holden von Anfang an pachtet. Dabei sollte man aber sicherstellen, das man im Pachtvertrag auch wirklich die richtigen bzw. nötigen Rechte an dem Land hat. Würde ich aber im Vorfeld mit einem Anwalt klären.

    Blöd ist es natürlich auch, wenn "Dein" Land mitten in dem Land von Freunden oder Verwandten Deiner Holden ist. Könnte dann im Falle einer Scheidung auch übel sein.

    Um es kurz zu sagen, wenn man sicher sein will, kauf Dir ein Apartment auf Deinem Namen, oder investiere ne Million in Thailand, dann darfste auch Land kaufen (Euro nicht Baht :-) )

  11. #30
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag

    Hatte keine Lust den ganzen Thread zu lesen.
    Der Ehevetzrag inThailand nutzt dir gar nichts, dir gehört nichts, außer vielleicht ein Auto das auf deinen Namen gekauft wurde.Wenn die Ehe auseinandergeht, dann läßt du dich nach deutschem Recht scheiden.

    Zur Heiratsurkunde verweise ich auf den E-Pass Threat ab ca. Seite 17 und am Anfang.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PG Special: USM - BKK 2250 BHT incl.
    Von schimi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.10, 09:42
  2. Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von Ecuador im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 15:58
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.08, 20:57
  4. Etihad Airways Herbstspezial EUR 349 incl r+f
    Von J-M-F im Forum Touristik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 15:58
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.06, 13:40