Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft

Erstellt von strike, 26.08.2011, 10:57 Uhr · 60 Antworten · 6.550 Aufrufe

  1. #41
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    fuer Langzeitaufenthalt ist eben ein Non-O, Non-B oder PR notwendig oder eben eine Verlaengerung fuer das VoA, die eben auch kostet, das wurde offensichtlich eingefuehrt weil das TV missbraucht wird.

    Wer mal auf eine der Botschaften in den angrenzenden Nachbarlaendern auf der Visastelle war, der weiss was sich da abspielt...und das Gros' von den Antragstellern hat offensichtlich nur Bermudas - oder Plagiate wie Addidas Shorts und aermellose Unterhemden oder geschmacklose, quietschbunte Billigsthawaiihemden vom Tesco/Lotus in der Garderobe, das sind die, die in Mitteleuropa auf Amtsgaengen mit ihren Dokumenten in der ALDI-Tuete gesichtet werden!

    Die stellen mit Sicherheit keinen wirklichen Verlust fuer den Reisemarkt in Thailand dar!
    Das von Dir hier gesagte zweifle ich ja nicht an, mir ging es allerdings auich nicht um den "erschlichenen" Daueraufenthalt, sondern um den echten Zweck des "TR-Visums", sprich um Touristen, die langer als 30, aber kuerzer als 60 Tage zum Urlaub nach Thailand kommen.
    Und die trifft man mit dieser dummen Regelung genauso.

    Aber wie geschrieben, ich warte erst mal ab, was mir das Muenchner Konsulat offiziell mitteilt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Chintana

    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Das von Dir hier gesagte zweifle ich ja nicht an, mir ging es allerdings auich nicht um den "erschlichenen" Daueraufenthalt, sondern um den echten Zweck des "TR-Visums", sprich um Touristen, die langer als 30, aber kuerzer als 60 Tage zum Urlaub nach Thailand kommen.
    Und die trifft man mit dieser dummen Regelung genauso.

    Aber wie geschrieben, ich warte erst mal ab, was mir das Muenchner Konsulat offiziell mitteilt.
    Zur Info das 60 Tage TR-Visum braucht keinen Hotelnachweis bei der nachweisbaren Ehe mit einer Thai, da reicht dann auch die privat Adresse, laut Auskunt des General Konsulats in FFM.

    Gruss

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft

    Das war doch klar Frank.

    Die Thaksinpolitik der "fuer Thailand (Puea Thai) Partei" wird die Anforderungen fuer uns Expats radikal verschaerfen. Diesen Weg hat Thaksin eingeschlagen und wie es im Wahlkampf hies "Thaksin lenkt, Puea Thai macht".

    Ich betrachte das als einen ersten Schritt. Thaksin strebte schon immer eine Abschottung des Landes gegenueber dem westlichen Ausland an. Dort ist man fuer seinen Geschmack zu aufgeklaert und zu unteloreant gegenueber diktatorischen Populisten seines Schlages.

    Er hat seine Freunde ja in den Regierungen der Diktaturen von China, Kambodscha und Burma.

    Nur ganz Blauaeugige unterstellen ihm soziale Interessen.

  5. #44
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Chintana Beitrag anzeigen
    Zur Info das 60 Tage TR-Visum braucht keinen Hotelnachweis bei der nachweisbaren Ehe mit einer Thai, da reicht dann auch die privat Adresse, laut Auskunt des General Konsulats in FFM.

    Gruss
    Danke, das ist gut zu wissen.
    Und das Generalkonsulat in FRA ist eh eines der "strengsten" thailaendischen Auslandsvertretungen.

  6. #45
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wer mal auf eine der Botschaften in den angrenzenden Nachbarlaendern auf der Visastelle war, der weiss was sich da abspielt.
    Stimmt.
    Ich war vor meiner Hochzeit öfter in Vientiane...einmal haben die "niveauvollen" Applikanten, als um 13.00 h das Tor nicht pünktich aufging, mit "Ole, Ole, Ole..." - Gesängen angefangen.
    Das war so etwas wie ein Abgesang auf den Niedergang des Abendlandes.

  7. #46
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich war vor meiner Hochzeit öfter in Vientiane...einmal haben die "niveauvollen" Applikanten, als um 13.00 h das Tor nicht pünktich aufging, mit "Ole, Ole, Ole..." - Gesängen angefangen.
    Das war so etwas wie ein Abgesang auf den Niedergang des Abendlandes.
    Cool..dazu in ner Gemeinschaft. ( i am a stranger )
    Daumen hoch, sanook. Sanook maak.

  8. #47
    Antares
    Avatar von Antares

    Alles nicht so ernst gemeint?

    Also,

    ich habe gerade mit dem Königlich Thailändischen Honorargeneralkonsulat in Essen gesprochen. Von einem Nachweis für eine Hotelbuchung bei der Beantragung eines TR Visum wußte man dort nichts. Ich wurde allerdings nach der Quelle der Information gefragt. Ich gab die Website des Ministeriums in BKK an. Man versicherte mir dann nochmals ausdrücklich das man von einer solchen Regelung nichts wüßte und kein Hotelnachweis erbracht werden müßte.
    Falscher Alarm oder sind die Leute in Essen nur besonders verschlafen?

    M.

  9. #48
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Auf der Frankfurter Seite ( http://www.thaigeneralkonsulat.de/de...a.html#Visaart ) heisst es:

    Mit dem Antragsformular sind folgende Dokumente vorzulegen:

    * Reisepapier (Reisepass/Reisedokument), das am Tag der Ankunft in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Es ist hierbei zu beachten, dass ein Kinderausweis nicht akzeptiert wird.
    * zwei aktuelle Passbilder
    * eine Kopie des Flugtickets/eine Reisebuchungsbestätigung (dies gilt auch für ein Transit-Visum) sowie eine Hotelreservierung
    * Belegdokumente, die den Zweck des Aufenthalts deutlich machen:

    o ein Brief des Arbeitgebers oder Geschäftspartners in Thailand (im Fall einer Geschäftsreise). Der Brief, der unbedingt an das Thailändische Generalkonsulat addressiert sein muss, muss u. a. eine Kostenübernahmeerklärung enthalten.
    o eine Heirats- bzw. Geburtsurkunde (z. B. im Fall einer Ansiedlung mit thailändischen Ehegatten/Kindern/Eltern in Thailand)
    o Rentenbescheid
    o Weitere Dokumente je nach Bedarf und Erforderlichkeit
    Insofern scheint aber auch klar, dass bei Verheirateten (bei Vorlage der Heiratsurkunde) die Privatadresse des Ehepartners reichen duerfte.
    Oder?


  10. #49
    Antares
    Avatar von Antares
    Tja dann sieht es wohl so aus das Bürger aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen von der neuen Regelung nicht betroffen sind. Jedenfalls nach telefonischer Auskunft des zuständigen Konsulats in Essen.
    Hier das PDF dazu: http://www.thai-konsulat-nrw.de/file...april_2011.pdf
    Wir Rheinländer sind halt was besonderes, davon war ich schon immer überzeugt.

    M.

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also,

    ich habe gerade mit dem Königlich Thailändischen Honorargeneralkonsulat in Essen gesprochen. Von einem Nachweis für eine Hotelbuchung bei der Beantragung eines TR Visum wußte man dort nichts. Ich wurde allerdings nach der Quelle der Information gefragt. Ich gab die Website des Ministeriums in BKK an. Man versicherte mir dann nochmals ausdrücklich das man von einer solchen Regelung nichts wüßte und kein Hotelnachweis erbracht werden müßte.
    Falscher Alarm oder sind die Leute in Essen nur besonders verschlafen?

    M.
    Auf den Konsulaten besonders auf den Honorarkonsulaten wird alles meisten viel lockerer behandelt.

    Ich musste in Muenchen bis zum Jahr 2007 fuer ein Non Immi O multiple nie mehr mitbringen wie einen gueltigen Pass, ein paar Passbilder und 120 Euro.

    Weder eine Heiratsurkunde noch ein Flugticket oder sonst was.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.08.10, 18:08
  2. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  3. Touristenvisum fuer WM 2006 ?
    Von padthai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 09:04
  4. Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage
    Von KhonKaen im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 22:04
  5. Meine Regeln, Deine Regeln?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:56