Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft

Erstellt von strike, 26.08.2011, 10:57 Uhr · 60 Antworten · 6.551 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das ändert sich schlagartig, wenn du abreist und ich anreise.
    Ist dieser Qualitätssprung auf irgendeiner Skala im Net abzulesen?
    In 4 Wochen komm ich, ich hoffe, dass die Skala nach oben offen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel. Und Langzeit-"touristen" verändern auch in wesentlich stärkerem Maße die Kultur der Thais, als dies der 3-Wochen-Pauschaltourist tut. Könnte auch ein Aspekt sein, der nicht so gerne gesehen ist. Nur ein Überlegung!
    Diese Sichtweise ist sehr interessant. Ein 3-Wochen-Pauschaltourist, der die Sau raus lässt, reiht sich an einen 3-Wochen-Pauschaltourist, der die Sau raus lässt. Im Endeffekt sind aneinandergereihte 3-Wochen-Pauschaltouristen weniger schädlich für die Thai-Kultur, als ein Langzeittourist, der sich mit den thai Gepflogenheiten arrangiert und diese auch akzeptiert.

  4. #13
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Diese Sichtweise ist sehr interessant. ......
    Ja, der Pauschaltourist tut dies doch in der Regel sehr lokal begrenzt. Nennen wir es mal "in seinem Ghetto". Die anderen tragen ihre Kultur aber in den hinterletzten Winkel das Landes, und nimmt hier Einfluss auf das Leben seines Umfelds.

    der sich mit den thai Gepflogenheiten arrangiert und diese auch akzeptiert.
    Du, ich bin jetzt keiner der Langzeittouristen, aber das vor Dir beschriebene kommt zwar vor, aber ist doch wohl nicht allgemeingültig. Dafür muss man doch nur mal eine Weile hier im Forum mitlesen, sich in Thailand umsehen. Wie hoch schätzt Du den Anteil derer, die die Landessprache sprechen? Wieviele haben außerhalb der eigenen Familie echte Kontakte zu Thais?

    In der Regel, und das ist nicht thailandspezifisch, bleibt der Ausländer doch unter sich, bringt seine Kultur mit, und beinflusst damit andere!

  5. #14
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Diese Sichtweise ist sehr interessant. Ein 3-Wochen-Pauschaltourist, der die Sau raus lässt, reiht sich an einen 3-Wochen-Pauschaltourist, der die Sau raus lässt....
    Um die Saurauslasser geht es doch bei der aktuellen Sache garnicht, obwohl diese Art von Touristen, sagen wir es einmal freundlich, für Thailand keine Bedeutung mehr hat.

    Es geht um die Leute, die sich mit dem Touri Visum einen Lanzeitaufenthalt erschleichen, das sie nach den Visa Regeln nicht bekommen würden.

    P.S.
    Wir beide machen natürlich alles wett, was 'Andere' vor uns versaut haben
    ich komme erst Ende Oktober, du kannst mir aber schon mal einen Liegestuhl reservieren.

  6. #15
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    er sich mit den thai Gepflogenheiten arrangiert und diese auch akzeptiert.
    Um mal ein konkretes Beispiel zu nennen: Vor wenigen Wochen hat das Königshaus daran anstoss genommen, dass Thaimedien immer mehr auf die Englisch Sprache zurückgreifen. Ließ mal die Schlagzeilen einer thailändischen Zeitung, da kann man in der Tat langsam fragen, warum man sich überhaupt mit der thailändischen Sprache auseinandersetzen soll.

    Woher kommt's?

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    ... das ist nicht thailandspezifisch ...
    Was ja per se erstmal nicht schlecht sein muss.

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Ja, der Pauschaltourist tut dies doch in der Regel sehr lokal begrenzt. Nennen wir es mal "in seinem Ghetto". Die anderen tragen ihre Kultur aber in den hinterletzten Winkel das Landes, und nimmt hier Einfluss auf das Leben seines Umfelds.


    Du, ich bin jetzt keiner der Langzeittouristen, aber das vor Dir beschriebene kommt zwar vor, aber ist doch wohl nicht allgemeingültig. Dafür muss man doch nur mal eine Weile hier im Forum mitlesen, sich in Thailand umsehen. Wie hoch schätzt Du den Anteil derer, die die Landessprache sprechen? Wieviele haben außerhalb der eigenen Familie echte Kontakte zu Thais?

    In der Regel, und das ist nicht thailandspezifisch, bleibt der Ausländer doch unter sich, bringt seine Kultur mit, und beinflusst damit andere!
    Ich lehn mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster. Der gemeine Langzeittourie hat m.M. weitaus weniger Einfluss auf die Thai-Gesellschaft, als diese unsäglichen, täglichen
    Thai Lakoorn.
    Bedenke auch, dass die früheren Saurauslasser sich in die Provinz abseilen. Der Einfluss auf die Thai-Gesellschaft kommt von denen, die diese Menschen in die Provinz gezogen haben. Diese Jungs sind doch schon durch die Sprachbarriere daran gehindert, auf die Gesellschaft Einfluss zu nehmen.

  9. #18
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ....m.M. weitaus weniger Einfluss auf die Thai-Gesellschaft, als diese unsäglichen, täglichen
    Thai Lakoorn.....
    Volle Zustimmung! Aber die sind ja auch mehr oder weniger westlicher Machart. Aber gut, deswegen wird wahrscheinlich keiner auf die Idee kommen, die Ausstrahlung derselben einzuschränken. Ein resultierender Volksaufstand wäre wahrscheinlich.

    Was wären denn Deine Ideen, wenn es nicht der Einfluss auf die Kultur und das Umfeld ist (woran ich weiterhin festhalte), warum die thailändische Regierung den Langzeittourismus in der heutigen Form nicht mehr möchte, denn, darin denke ich mal sind wir uns einig: Nicht's andere steckt hinter der Anweisung an die Konsulate und Botschaften.

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    ... Was wären denn Deine Ideen, wenn es nicht der Einfluss auf die Kultur und das Umfeld ist (woran ich weiterhin festhalte), warum die thailändische Regierung den Langzeittourismus in der heutigen Form nicht mehr möchte, denn, darin denke ich mal sind wir uns einig: Nicht's andere steckt hinter der Anweisung an die Konsulate und Botschaften.
    Taunusianer, Du hast zwar mich nicht gefragt, aber ich denke, der Hinweis von woody im Post #14 in Kombination mit der Abwehrhaltung und einer gewissen Hilfs- und Orientierungslosigkeit im Umgang mit den "Auslaendern" duerfte hier bestimmendes Element sein.
    Also wohl eher eine "Bauchentscheidung".
    Die Immigrationsregeln ( 65.000 Baht/Monat ) fuer Ehemaenner von Thaifrauen - fuer die auslaendische Ehefrau der Thaimaenner gilt dies ja offensichtlich nicht - lassen auch schon jede wirtschaftliche Vernunft vermissen.

  11. #20
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    .... aber ich denke, der Hinweis von woody im Post #14 in Kombination mit der Abwehrhaltung .....
    Auch das sehe ich ja so! Was die Hilflosigkeit angeht, keine Ahnung. Mein Ansatz ging halt über ledigliche Durchsetzung des geltenden Rechts hinaus. Warum hat Thailand denn so scharfe Visabestimmungen, und will dies jetzt auch in der Form angewendet wissen, wenn Langzeittouristen so willkommen sind, man den kulturellen Einfluss nicht fürchtet?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.08.10, 18:08
  2. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  3. Touristenvisum fuer WM 2006 ?
    Von padthai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 09:04
  4. Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage
    Von KhonKaen im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 22:04
  5. Meine Regeln, Deine Regeln?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:56