Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Rechtsanspruch für Verlobte zum Besuchsvisum !

Erstellt von berliner35, 27.03.2013, 06:44 Uhr · 67 Antworten · 7.469 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Solchen Jura-Spam mit Thaihintergrund gab es auch in einem Vietnamforum.
    Die Klette ist man dort nur schwer losgeworden. Ganz sicher war das nicht die erste und die letzte Station.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Warum nur tut Richard sich das an?

  4. #53
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Bin wirklich erstaunt wie man sich nun schon 6 Seiten lang ueber so einen Scheiss streiten kann. Rechtsanspruch hin oder her, wenn die Botschaft nicht will dann geht erstmal nichts. Dagegen kann man klagen oder es sein lassen, Gesetzestexte zitieren oder die Sache einem Anwalt uebergeben, es bleibt jedem selber ueberlassen. Aber muss man das ueber 6 Seiten ausdiskutieren, zumal ausser diverser Nettigkeiten hier sowieso nichts gescheites raus kommt?

  5. #54
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    ICH habe Dir gedroht? Mitnichten, ich habe lediglich eine Feststellung zur Situation in einem Schwellenland abgegeben.

    Du siehst, Du bist noch nicht einma in der Lage eine simple Aussagen in deutscher Sprache zu verstehen und willst auf dieser Basis einen Riesenstein ins Rollen bringen? Welchen eigentlich ist unklar. Wurde gegen Deine Grundrechte verstossen oder gegen die Deiner Frau? Wenn ja, von wem, weshalb und welcher Basis? Wurde eine Einreise nach Deutschland bzw. in die EU verweigert?

    Nein, sondern es wird grundsaetzlich durch das deutsche Aufenthaltsgesetz gegen Europaeisches Recht und Menschenrechte verstossen?

    Hm, wer bist DU denn nun eigentlich? Die Lachnummer in D, die Lachnummer in der EU, die Lachnummer in Cha Am?

    Du bezeichnest mich als ein kleines Licht? In welcher Hinsicht? Intellektuell oder physisch?

    Du zitiert zwar ununterbrochen die Charta der EU, aber es fehlt jeglicher roter Faden, jegliche Struktur und Du scheinst immer mehr den Kopf zu verlieren, was Du eigentlich willst und von wem Du es willst. Tut Dir das derzeitige heisse Wetter nicht gut, Wolfgang? Bleibe dann lieber im klimatisierten Raum oder zumindest im Schatten und trinke viel Wasser damit die Muehlen nicht nur laufen sondern auch richtig laufen. Vielleicht sogar den Familiennamen aendern, wenn er Dich in eine Identitaetskrise stuerzt. In Mueller anstatt Richter.
    Es ist mir zuwieder dir zu antworten,einem User der hier im Forum,deutsche Einlader für ihre Verlobten hinstellt als Menschenhändler.
    Der die eingeladenen hinstellt als Prostituierte!

    Nur weil die Verlobte aus Thailand gegenüber der Botschaft ihren Rechtsanspruch auf Artikel 9 der Charta der EU begründet?

    Was ist der rote Faden in diesem Traed?

    Nach Artikel 9 der Charta hat die Botschaft keinen Ermessensspielraum mehr!Sie muß das Visum nach dem Eheschließungsfreiheitsrecht erteilen.

    Sollte die Botschaft aber einen solchen Antrag verweigern,was ist zu tun?

    Sofort Klage vor dem BVerfG stellen,mit dem Rechtsanspruch des Art.9 der Charta,per E-Mail,mit dem Beweis der Ablehnung der Botschaft als Anhang,mit dem Rechtsanspruch nach Art.267 der AEUV,diese Klage dem EuGH vorzulegen,sollte das BverfG nicht in der Lage sein einen Beschluß zu fassen.
    Mit einer Fristsetzung von 3 Wochen.

    Egal ob das BverfG nun antwortet,nach den 3 Wochen kann sofort Klage vor dem EGfMR eingereicht werden,der Klageweg ist in Deutschland erschöpft,mit der Verweigerung des BverfG einen Beschluß zu fassen.

    Du bezeichnest mich als ein kleines Licht? In welcher Hinsicht? Intellektuell oder physisch?
    In beiden.

    Das Völkerrecht,die Charta der Menschenrechte ist verankert im Artikel 25 und 100 des GG.
    Keine Antwort darauf?
    Ist ebend deiner Intellegent geschuldet.

  6. #55
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von berliner35 Beitrag anzeigen
    Es ist mir zuwieder dir zu antworten,...
    Du meinst sicherlich zuwider, wie in wider aller Intellegenz, net war?

  7. #56
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Warum nur tut Richard sich das an?
    Selbst Herr Kennedy hat sich Berlin angetan obwohl der Amerikaner war; auch wenn er was anderes behauptet hat um die Massen zu begeistern.

    Hatte der eigentlich die Marilyn gevoegelt obwohl er ja auffem Papier mit der Jackie verehelicht war?

    Schwein gehabt, dass Ritter Wolfgang damals noch nicht auf Kreuzzug war, J. F. Der haette Dich durch ganz Washington und Berlin vor sich hergejagt. Bis zur absoluten Atemlosigkeit.

  8. #57
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich zuwider, wie in wider aller Intellegenz, net war?
    ich habe dir schon mal geschrieben, das du erstmal bei dir anfangen sollst.

    das ließ in einem beitrag von dir kommt von lassen und nicht von lesen.

    habe es jetzt mal makiert, dami di es auch sehen kannst.

    aber herr oberstudiendirektor hat ja immer recht. du hast deine intelenz bestimmt von der unität.

  9. #58
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hatte der eigentlich die Marilyn gevoegelt obwohl er ja auffem Papier mit der Jackie verehelicht war?
    das wort habe ich in keinem duden gefunden!

  10. #59
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich zuwider, wie in wider aller Intellegenz, net war?
    Danke für deine Belehrung,muß mir nun keinen Duden kaufen.

    Aber sonst angepaßt deiner Inellegenz,keine Erwiederung auf die Frage wo ist der rote Faden.
    Wo bleibt nun dein Gegenargument,die Charta steht nicht über unser GG.?

    Habe den Usern hier nun gezeigt,auch gegen deine Behauptung,das geht nicht,wie man mit einer einzigen E-Mail das BVerfG,
    nach der Ablehnung der Botschaft,in die Knie zwingen kann.

    Entweder das BVerfG faßt einen Beschluß,nach dem Artikel 9 der Charta,(Eheschließungsfreiheitsrecht)
    oder die Botschaft hat einen Prozess am Hals vor dem EGfMR.

    Gefällt dir nicht,ist auch egal,jeder der sich an mich wendet erhält kostenlosen Beistand.

    PS.: Habe Kennedy damals noch persönlich gehört.

  11. #60
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Doch, Du musst Dir dringenst eine Duden kaufen, da...

    Aber sonst angepaßt deiner Inellegenz,keine Erwiederung auf die Frage wo ist der rote Faden.

    Wo bleibt nun dein Gegenargument,die Charta steht nicht über unser GG.?
    Siehe Post Nr. 45.

    ...jeder der sich an mich wendet erhält kostenlosen Beistand.
    Mein Beileid, da Beischlaf sicherlich produktiver ist als Dein Beistand.

    Habe Kennedy damals noch persönlich gehört.
    Und, aber nicht ihm gesprochen, net wahr? Haettest Du bloss, dann waere es sicherlich nicht zum Attentat gekommen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengen-Visum für Verlobte eines Doppelstaatsangehörigen
    Von hkl24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.12, 06:04
  2. Konto für Verlobte
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.09, 10:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 01:19
  4. verlobte,visum abgelehnt
    Von michi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:58