Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Re-Entry vergessen, wie weiter?

Erstellt von ILSBangkok, 03.04.2012, 11:13 Uhr · 77 Antworten · 7.523 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Work permits sind an die Länge des Visums gekoppelt. Da es Non-Immi-B auch für 3 Jahre gibt, sollte auch dem dazugehörigen WP nichts im Wege stehen, wenn man weiß wie und wo. Daher sicherlich tatsächlich eher die Ausnahme

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Work permits sind an die Länge des Visums gekoppelt. Da es Non-Immi-B auch für 3 Jahre gibt, sollte auch dem dazugehörigen WP nichts im Wege stehen, wenn man weiß wie und wo. Daher sicherlich tatsächlich eher die Ausnahme
    Ich hatte zuerst das Workpermit und nachher hätte ich die Aufenthaltsbewilligung gekriegt, bin aber ab in die Schweiz bevor ich dieses kriegte. Man sieht ich entscheide oft sehr emotional und mach mir in diesen Momente keine Gedanken über Papiere, was ich noch bekomme etc. Was natürlich zu 99% nach hintenlos geht. - ich bin schuldig

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nun kannst Du aber der T.A.N.T.E Arbeit ersparen, indem Du Dir schon in der Schweiz ein Non-Immi-Visum based on Thai wife holst. Brauchst dafür nur die übersetzte und beglaubigte Heiratsurkunde in Kopie. Dann bist Du in Bangkok zumindest nicht auch noch ein terminliches Sorgenkind (benoetigte Zeiträume für Antragstellungen etc.). Kriegst dann ja zunächst die 90 Tage, in denen man viel machen kann.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Ohne Re Entry Permit erlischt Dein bisheriger Aufenthaltsstatus unwiederuflich und automatisch im Moment, wo der Ausreisestempel in Deinem Pass ist.

    Da musste wohl nochmal durch.

    Es geht natuerlich auch da alles etwas schneller, wenn man gemeinnuetzigen Einrichtungen mit Grosszuegigkeit Respekt bezeugt, aber die Summen die bei Aufenthaltstiteln zu hoehren sind, lohnen die Abkuerzung nicht.

    Insofern wuerde ich waanis Empfehlung folgen.

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Fuer uns Normalsterbliche ohne Tanten in Ministerien und Konten in der Schweiz ist das natuerlich alles ein bisschen schwieriger. Wir nehmen zumeist den harten Weg und lernen viel dabei. The journey is the destination .

    Ein Non-Immi-O (Spouse) ist tatsaechlich einfach zu bekommen und erspart der Tante die Unterbrechung des Kaffeekraenzchens, oder was in oeffentlichen Aemtern hier auch beliebt ist, der ausfuerliche Beschaeftigung mit Prepaid Karten, Handies, Hotlines und allem was dazu gehoert. Sie kennt sich da sicher aus

    Viel Glueck!

  7. #26
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen

    Ich habe vergessen ein Re-Entry Visa zu machen. Hat jemand erfahrung wie man trotzdem einreisen darf in Bangkok?

    Stimmt es, dass Ich jetzt nur noch als normaler Tourist für 30 Tage kommen darf und alles wieder einreichen muss?
    soviel zum Thema strukturiertes und vorausschauendes Denken und Handeln

  8. #27
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Das Umschreiben der 30 Tage Aufenthaltsgenehmigung auf NON-O etc geht . Allerdings nur in Bangkok , wos dafür ein Büro gibt . Sie muss allerdings noch mindestens 21 Tage gültig sein , also muss man das recht schnell erledigen , und natürlich müssen die Bedingungen zum neuen Typ erfüllt sein .

  9. #28
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ich habe nochmals meinen Pass genauch angeschaut:

    Ich habe keinen Ausreisestempel drinen und auch nicht das weisse Zettelchen etc. Wenn ich jetzt Einreise und wieder keinen Stempel kriege, sondern nur durchgewunken werde, ist wieder alles im Lot? Oder ist das irrgendwie in einem Zentralcomputer gespeichert, dass ich ausreiste ohne Re-Entry?

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856
    kommt darauf an,
    es gibt etliche Personen, die mit 2 Pässen operieren,
    die einen overstay dadurch verschleiern, indem sie einen Pass als Verlustig melden,
    und mit dem von der Botschaft in Bkk erhaltenen Notpass ausreisen.

    Bei einer Widereinreise mit dem Erstpass, wo kein Ausreisestempel drin ist,
    und wo die Passnummer im Immigrationnetzwerk als Nicht ausgereisst drinnen ist,
    könnte es Probleme geben.

  11. #30
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ich schaue mal, aber wenn ich wieder Einreise, jedoch keinen Ausreisestempel hatte, ist ja nicht mein Fehler. Die legen ja denn Pass immer auf einen Scanner. Dient der Scanner zum schauen ob der Pass echt ist und ob man eine gesuchte Person ist? Oder werden im Scann auch die Daten wegen Visa etc. ermittelt?

    Oder soll ich dann am besten mit meinem Brasilianischen Pass einreisen?

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ED Visum - Verlängerung, Multiple Entry
    Von JeaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.11, 08:07
  2. re-entry permit bei O-visa
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 13:25
  3. Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?
    Von kcwknarf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.06.06, 12:55