Ergebnis 1 bis 7 von 7

Re-Entry Permit Sonntag-Abend am Flughafen besorgen?

Erstellt von eugen, 15.01.2016, 15:10 Uhr · 6 Antworten · 947 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von eugen

    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    3

    Re-Entry Permit Sonntag-Abend am Flughafen besorgen?

    Liebe Thailand-Freunde,

    ich suche einen Rat bzw. eine Auskunft und hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.
    Leider habe ich soeben schlechte Nachrichten aus der Heimat bekommen, ein enges Familienmitglied ist gestorben.

    Nun möchte ich so schnell wie möglich nach Hause, konkret nehme ich den Thai Airways Flug am Montag 00:50 nach München. Sprich, es bleibt kein Werktag mehr um zur Immigration zu gehen. Ich halte mich mit einem Studienvisum in Thailand auf.

    Auf der Website des Flughafen finde ich die Information, dass man im 4. Stock die Re-Entry Permit besorgen kann, und zwar 24/7. Da ich jedoch schon eine ganze Weile in Thailand lebe und somit weiß, dass man hier Zeitangaben nicht so genau nimmt, möchte ich mich vergewissern ob das auch wirklich 100% klappt.

    Hat jemand Erfahrung mit der Immigration am Flughafen und war schon mal jemand am Wochenende in der Nacht dort?

    Danke im Voraus!


    Link zur Flughafen-Website: http://www.suvarnabhumiairport.com/e...-re-entry-visa

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Ich habe das vor einigen Tagen dort mitten in der Nacht problemlos gemacht. Es geht rauf zum Sicherheitscheck und wieder runter in die grosse Halle mit den Schaltern der Passkontrolle. Dort aussen links gibts das Reentry. Zunaechst Formular mit Passfoto und 1.000 fuer ein Single reentry abgeben, etwas warten und voila....

  4. #3
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Es geht rauf zum Sicherheitscheck und wieder runter in die grosse Halle mit den Schaltern der Passkontrolle. Dort aussen links gibts das Reentry. Zunaechst Formular mit Passfoto und 1.000 fuer ein Single reentry abgeben, etwas warten und voila....
    Kann ich so bestätigen, da ich in der letzten Zeit oft geflogen bin. Also erst durch die Sicherheitskontrolle und die Rolltreppe runter dann findet man den Schalter für Reentry wenn man nach rechts geht auf der linken Seite in der hinteren Ecke. Es scheint wichtig zu sein, etwas Zeit mit zu bringen und nicht auf den letzten Drücker vor dem Flug zu erscheinen. Ich habe manchmal dort keinen Beamten gesehen. Ob Kaffeepause oder Pinkelpause?

  5. #4
    Avatar von eugen

    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Schein wirklich kein Problem zu sein.
    Es hat sich ohnehin erledigt, leider ist aber ein neues Problem aufgetaucht:

    Mir wurde mitgeteilt, dass ich mir keinen Stress machen muss, die Beerdigung findet erst in der Woche ab dem 25. Januar statt.
    Mein Studienvisum muss bis spätestens 25. Januar verlängert werden. Mein Plan ist nun die kommende Woche mein Visum zu verlängern. Ich habe ein Visum über eine Sprachschule, dh ich bekomme meine Visumverlängerung nicht sofort sondern muss nach 2 Wochen nochmal kommen, dann bekomme ich den richtigen Stempel.

    Meine neue Frage ist nun: darf ich in den zwei Wochen in denen ich auf den "richtigen" Visa-Stempel warte das Land verlassen. Für die 2 Wochen ist ein eigener Stempel im Pass der besagt, dass ich in 2 Wochen wieder zur Immigration muss. Wie geht die Immigration bzgl. Re-Entry Permit damit um? Normalerweise gilt die Re-Entry Permit ja bis zum nächsten Verlängerungsdatum. Aber diesen Stempel hab ich ja noch nicht...........

    Ach.............

  6. #5
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.012
    Alles kein Problem, bin viel unterwegs und mußte daher auch schon öfter das Land verlassen, obwohl ich nur die vorläufige Verlängerung der Aufenthaltserlaubis im Pass hatte.

    Im letzten Jahr war bei mir der Ablauf so:

    - Aufenthaltserlaubnis läuft am 15.12 ab
    - da ich über den 15.12. hinaus einen Reise geplant hatte, bin ich am 23.11. zur Immigration, um die Verlängerung der Aufenhaltserlaubis zu beantragen
    - es gab dann den vorläufigen Stempel bis zum 21.12. (den Zeitraum bis zum erneuten Besuch der Immi kann man mit den Leuten vor Ort verhandeln. Einfach sagen, dass man außer Landes muss, dann sind die meist mit dem Zeitraum flexibel)
    - Single Re-Entry Permit auf die neue Aufenthalterlaubnis (die vorläufige bis zum 21.12.) am Flughafen bei der Ausreise
    - Wiedereinreise dann vor dem Ablauftermin der vorläufigen Aufenthaltserlaubnis
    - Besuch der Immi am 21.12. um den "richtigen" Stempel abzuholen. Zu diesem Termin muss man übrigens in Bangkok/Chaeng Watthana nicht persönlich erscheinen.
    - Dann bei der nächsten Ausreise Anfang Januar ein neues Multiple Re-Entry Permit ab Flughafen wieder bis zum 15.12.

    Ich beantrage die Re-Entry Permits seit zwei Jahren nur noch am Flughafen. Geht wesentlich schneller als in Chaeng Watthana und kostet das gleiche.

    Am besten ein Passfoto mitnehmen, das Foto an der Maschine beim Schalter am Flughafen kostet extra (300 oder 600 Baht, weiß es nicht mehr genau). Letzte Woche war die außerdem die Kamera kaputt, dann muss man wieder raus uns ein Passfoto besorgen.

    Alles klar ?

  7. #6
    Avatar von eugen

    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    3
    Jap, alles klar! Vielen Dank, jetzt bin ich beruhigt

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Kann ich so bestätigen, da ich in der letzten Zeit oft geflogen bin. Also erst durch die Sicherheitskontrolle und die Rolltreppe runter dann findet man den Schalter für Reentry wenn man nach rechts geht auf der linken Seite in der hinteren Ecke. Es scheint wichtig zu sein, etwas Zeit mit zu bringen und nicht auf den letzten Drücker vor dem Flug zu erscheinen. Ich habe manchmal dort keinen Beamten gesehen. Ob Kaffeepause oder Pinkelpause?
    Der Erste sitzt in der Ecke an der grossen Glastrennwand zur grossen Abflugshalle hinterm Pult und ist dazu da um beim Ausfuellen behilflich zu sein und den weiteren 'Ablauf' erklaert und auch ein herkoemmliches Ausfrageplaeuschchen macht. Der/die Zweite sitzt in der Hoehe der Passkontrollschalter in einer kleinen Kammer in der Wand. Man gibt ihm alles und nimmt dann gleich Platz in der Stuhlreihe an der Wand. Der/die Dritte ist der nicht sichtbare Autorisierende, der alles vom Zweiten erhaelt, autorisiert und zurueckgibt, damit er, der Zweite, nachher den Pass mit dem frischen Reentry an den Auslaender abgibt.
    Das bedeutet, dass, sollte der Erste nicht da sein, man sich das Formular dort nimmt, falls man es nicht schon vorher aus dem Internet ausgedruckt hat, und ausfuellt und gleich damit zum Zweiten, jenem in der Wandkammer, geht. Sollte der nicht da sein, dann gilt Ruhe bewahren.

Ähnliche Themen

  1. Re-entry Permit - ein halber Tag in Chaeng Wattana
    Von MadMac im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.12.14, 08:04
  2. Re-Entry Permit Queue Online
    Von Waitong im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.12, 08:07
  3. Re-Entry Permit für Inhaber von Aufenthaltstiteln in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 01:34
  4. re-entry permit bei O-visa
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 13:25
  5. Wie lange darf ich TH mit einem Re-Entry Permit verlas
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 16:57