Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

Raus aus Krankenversicherung bei Umzug nach Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 26.02.2011, 01:48 Uhr · 85 Antworten · 15.391 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Manchmal denke ich, hatten die Urmenschen es leichter zu leben. Aber in diesem Land kann man offensichtlich nicht mal normal sterben, denn man muss ja vorher sich überall abmelden, zig Formulare unterschreiben usw.
    Du hast offensichtlich noch nicht einen Vormittag auf einem Bezirksamt in Thailand verbracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du hast offensichtlich noch nicht einen Vormittag auf einem Bezirksamt in Thailand verbracht.
    Wird bald der Fall sein.

  4. #33
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Danach wirst du deine Meinung über die deutsche Bürokratie vielleicht revidieren.

  5. #34
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    dazu noch eine Frage. Ich hoffe, dass dieser Thread noch lebt.
    Folgende (zukünftige) Konstellation:
    - habe Lebensmittelpunkt in Th (Hausbuch, Work Permit etc.)
    - bin krankenversichert über die DKV (Auslandstarif)
    - habe in D noch ein Gewerbe, indem ich 3 Mon. jährlich in D. arbeite
    diese 3 Monate sind über die DKV mit abgedeckt.
    - will mich in D. aber nicht komplett abmelden (Zweitwohnsitz bleibt bestehen wg. Gewerbe, Auto etc)
    - war bisher in der GKV pflichtversichert
    Frage: wie verhält sich das dann mit der GKV? Können die dann noch was von mir wollen?
    Einerseits ja, da ich mich in D. nicht komplett abmelde. Aber andererseits bin ich ja über die DKV komplett versichert und will/kann nicht doppelt zahlen.

  6. #35
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Sicherlich kein einfacher Fall. Du hast einen Wohnsitz in D, eine Firma in D, dann bist im Grunde KV pflichtig.

    Als was hast du eine Work permit dort? Selbstständig oder angestellt, denn dann hättest ja eine KV über den Arbeitgeber. (Denke die greift nach 4 Beitragszahlungen)

    Mit einem Gewerbe bist du GKV pflichtversichert? Denke nicht, dass die DKV Auslandsversicherung eine vergleichbare Leistung bringt wie die AOK.

  7. #36
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die sogenannte Pflicht zur Versicherung besteht gemäß § 193 VVG Versicherte Person; Versicherungspflicht - dejure.org immer dann, wenn ein Wohnsitz in der Bundesrepublik aufrecht erhalten wird. Du könntest entweder der GKV eine Abmeldebscheinigung vorlegen und wärst komplett raus raus oder besser vereinbarst zu rund 45€ bei der GKV eine Anwartschaft (TK) wegen Auslandsaufenthalt und hast damit die eingangs genannte Pflicht weiterhin erfüllt.
    Der Auslandstarif bei der DKV, vermutlich ein inzwischen geschlossener Tarif AVL zu 43,40€ reicht nicht aus zur Pflichterfüllung, da er zeitlich befristet ist. Auch wurde er Ende letzten Jahres wegen gestiegener Kosten für das Neugeschäft komplett geschlossen, seit Nachfolger A12V läuft nur noch auf zwei Jahre und zum fast doppelten Preis, den Heimatschutz hat er jedoch weiterhin behalten. Fazit: zu rund 88€ eine gute Lösung, allerdings nur noch bis zum Ablauf der Auslandsversicherung bei der DKV ..

    Fragen? joachimroehl@web.de

  8. #37
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    Mit einem Gewerbe bist du GKV pflichtversichert?
    ja, bin z.Z. noch angestellt, habe aber noch ein Gewerbe für kleinen Nebenerwerb.
    Angestelltenverhältnis gebe ich auf, Gewerbe für paar kleine Jobs in D. bleibt.

    Denke nicht, dass die DKV Auslandsversicherung eine vergleichbare Leistung bringt wie die AOK
    würde ich nicht unbedingt sagen ...
    siehe dazu http://www.dkv.com/downloads/G336-1_AVB.pdf aus Beitrag #3 von Joachim.

  9. #38
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    @Joachim:

    wie schade, hast Du einen Link zum neuen DKV Tarif, oder einen ähnlichen Vorschlag?

  10. #39
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das ist der geschlossene Tarif und hier sein aktuelles Pendant Reise Krankenversicherung bis zu maximal 24 Monaten - ReiseMed Tarif AS12 V | DKV, wo Du monatlich als 50-69jähriger bei einem Neuabschluss dann 88€ zahlen müsstest ... besser auch hier viel zitierte Würzburger zu nur 30€ monatlich bei Aufenthalten im ausland bis zu einem Jahr und geboren nach 1947. Mit der späteren Gewerbeaufgabe und zeitgleich möglichen Kündigung der Anwartschaft dann der komplette Umstieg in einen zeitlich unbefristeten Tarif (BDAE Expat_retired) zu 145€ monatlich. Schutz in Thailand ohne Limit und alljährlich auch 3 Monate in DACH, ohne da noch einen Wohnsitz haben zu müssen.

  11. #40
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Die sogenannte Pflicht zur Versicherung besteht gemäß § 193 VVG Versicherte Person; Versicherungspflicht - dejure.org immer dann, wenn ein Wohnsitz in der Bundesrepublik aufrecht erhalten wird. Du könntest entweder der GKV eine Abmeldebscheinigung vorlegen und wärst komplett raus raus oder besser vereinbarst zu rund 45€ bei der GKV eine Anwartschaft (TK) wegen Auslandsaufenthalt und hast damit die eingangs genannte Pflicht weiterhin erfüllt.
    Eine Abmeldung ist höchstens ein Indiz, wenn der Wohnsitz nicht tatsächlich aufgegeben wurde, dann nützt die Abmeldung alleine nicht wirklich etwas. Zumindest steuerlich ist es so.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umzug nach Thailand kosten 5cbm
    Von biertruckkoenig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.11.17, 16:14
  2. geplanter Umzug nach Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 12:19
  3. Umzug von Thailand nach Kambodscha
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 17:20
  4. Umzug nach Thailand
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 15:06