Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Probleme bei Einreise per Flughafen in Bangkok nach 5 Monaten in Thailand

Erstellt von morphium, 14.09.2016, 05:19 Uhr · 38 Antworten · 2.557 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Ihr seit Euch aber schon bewusst, dass das trotzdem bei der Einreise Ärger geben kann ? Nur weil die Botschaft in jeweiligen Nachbarland keine Aufzeichnungen über den bisherigen Aufenthalt in Thailand hat und ein Visum ausstellt, heißt das noch nicht, dass die Immigration hier bei der Einreise kein Theater macht.

    @morphium: Warum fragst Du nicht einfach bei der Immigration nach ? Die können da zuverlässiger Auskunft geben als irgendwelche Angaben von Mitgliedern eines Internetforums. Wenn Du nicht die Antwort bekommst, die Du hören möchtest ist das vielleicht ein Problem aber besser jetzt als bei der nächsten Einreise abgewiesen zu werden.
    Ja werd ich besser mal machen. Wobei ich nicht ganz verstehe warum das problematisch ist hier ein Jahr auf Touri Visa zu bleiben. Hab nen Freund in Bangkok der hier schon seit 2 Jahren ist. Ein Jahr auf Touri Visa und ein Jahr ED Visa. Aktuell hat er sich das neue METV geholt. Aber irgendwie scheint die Armee jetzt hier alle Leute checken zu wollen und alles ist nicht mehr so einfach wie vor einiger Zeit. War letztens auch in Pattaya in nen kleinem Restaurant das einem Deutschen gehört. Als ich das erste mal da war der Besitzer noch da. Das letzte mal nicht mehr und seine Frau meinte er musste erst mal zurück nach D da ihm längerer Aufenthalt verwehrt wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Nur weil die Botschaft in jeweiligen Nachbarland keine Aufzeichnungen über den bisherigen Aufenthalt in Thailand hat und ein Visum ausstellt, ...
    Die Stempel im Pass können die locker auch ohne Zugriff auf den Zentralrechner der Immi auszählen.

  4. #23
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Ein Tourivisa ist keine Garantie zur Einreise. Ein Hollaender wurde nach Kambodscha zurueck geschickt. Der wohnt bei mir im Condo. Als Touri ueber 6 Monate oder gar laenger im Land zu bleiben, wird jetzt unterbunden. Da hilft nur ein ED oder Non Visa.

  5. #24
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Wie lange war dein Kumpel bisher in Thailand mit Touri Visa und was hat er dann gemacht? Zurück nach Holland? Haben sie ihm mitgeteilt ab wann er wieder einreisen darf? Also wie lange er warten muss?

  6. #25
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    ed-visa ist mittlerweile auch mit stolpersteinen gepflastert, wie z.b. anwesenheitskontrolle, abfragen der erlernten sprache mit test, interview usw..

    non-o einzel oder multiple nur wenn verheiratet mit einer thai oder als ueber 50 jaehriger als "retirement"

    non-oa als rentner

    mfgpeter1

  7. #26
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Non-Immi-O wird es wohl zukünftig nur noch als single geben..... soweit die Aussage von meinem Konsulat. Ein erster Zwischenschritt ist ja schon gemacht, die multiple dürfen von keinem Konsulat mehr ausgestellt werden, wenn überhaupt, dann nur noch von einer Botschaft.
    Als multiple-Visum wird wohl alleine das METV bleiben, wobei da die Hürden auch schon höher sind...... die wollen mittlerweile ein Bankguthaben von mind. EUR 6500 sehen oder adäquate Einkommensnachweise (wobei hier kein Betrag genannt wird...).
    Mal abwarten, wie sich das weiter entwickelt....

  8. #27
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Ist das schon seit längerem so dass es schwierig ist länger in Thailand mit Touri Visa zu bleiben oder hat sich das in den letzten Monaten erst verschärft?

  9. #28
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    non-o einzel oder multiple nur wenn verheiratet mit einer thai oder als ueber 50 jaehriger als "retirement"
    Non-O geht auch als Familienangehöriger von Thai. Als multiple aber nur gegen Finanznachweis im Bereich von 800.000 Baht.

    Ansonsten gibt es bei unverheiratet und U50 noch das Non-B. Das war früher bei den Honorarkonsulaten mal sehr einfach, aber die Zeiten sind wohl auch schon lange vorbei. Es wäre interessant zu wissen, wie da heutzutage die Anforderungen für ein multiple sind.

  10. #29
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @ffm

    beispiel fuer non-o du meinst wenn kinder aus der ehe entstammen der deutsche verwitwet ist ???

    mfgpeter1

  11. #30
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Ist das schon seit längerem so dass es schwierig ist länger in Thailand mit Touri Visa zu bleiben oder hat sich das in den letzten Monaten erst verschärft?
    Es wird seit etwa 10 Jahren sukzessive verschärft. Erst ging es gegen die aufeinanderfolgenden 30-Tage-Stempel, dann gegen die Touristenvisa, gegen die ED-Visa, aktuell gegen die Non-Immigrant Visa.

    Das Ziel ist die Abschaffung der Borderruns. Alle Ausländer außer den Kurzzeittouris sollen das Prozedere bei der Immigration und die damit verbundene Überwachung mitmachen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 13.12.14, 07:10
  2. Nachnamen in BKK nach Hochzeit in D ändern ????????
    Von Nahmkaeng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.13, 16:10
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 22:40
  4. Schönheits OP,s in Bangkok oder sonstwo in LOS ?
    Von ConnieNL im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.10, 10:42