Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Problem mit der Übersetzung

Erstellt von choosack, 15.01.2005, 20:50 Uhr · 13 Antworten · 1.702 Aufrufe

  1. #11
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Problem mit der Übersetzung

    Versuchs mal mit dem Dolmetscher,




    Chokchai Ngamboonjit
    Holsteinische Straße 2,
    10717 Berlin (Wilmersdorf)
    Tel. & Fax 862 16 35
    Handy 0172 - 418 97 25
    e-mail: c_ngamboonjit@hotmail.com


    Der ist vereidigt,wird und wird von Gerichten und Behörden beauftragt.

    Andreas


    PS:Chak2,ich wollte nur helfen! :keineahnung:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Problem mit der Übersetzung

    Nun, für ein Schengenvisum ist es nicht so wichtig (ich habe den Namen auch falsch geschrieben), aber für eine Heirat wird es dann doch kriegsentschiedend.

    Bei uns war der Name des Vaters unterschiedlich (thai/chin.). Also erstmal aufs Amphoe und im Hausregister den Namen korrigiert. Wichtig ist, dass auf allen Papieren der gleiche Name steht, ob dieser nun 100% richtig ist, spielt dann eigentlich keine Rolle.

    Juergen

  4. #13
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Problem mit der Übersetzung

    Denke auch, dass das für ein Schengenvisum alles nicht so wichtig ist.

    Wie schon erwähnt, bei den Heiratsurkunden und deren Übersetzung wird es aber kritisch, da reagieren die Standesbeamten und Oberlandesgericht sauer, wenn da lauter verschiedene Schreibweisen vorkommen.

    Deshalb... diese Dokumente auf jeden Fall von ein und dem selben Übersetzer machen lassen (zugelassen für Übersetzungen ins Deutsche aus dem Thailändischen muss er sowieso sein).

    Gruß
    Ernst

  5. #14
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Problem mit der Übersetzung

    Die einzige Lösung ist für den Namen immer auf die Schreibweise im Pass bestehen und für die Adresse, wenn man einmal eine Schreibweise hat, diese den Übersetzern vorzugeben. ansonsten lassen sich Abweichungen nicht vermeiden, auch nicht mit einem vereidigten Dolmetscher.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Problem ueber Problem
    Von Odd im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.07, 15:55
  2. Übersetzung
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.04, 12:06
  3. Übersetzung ?
    Von malton im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 12:08
  4. Übersetzung
    Von phuudmaag im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 10:07