Ergebnis 1 bis 6 von 6

Privater Kfz Import nach LOS

Erstellt von ewu, 08.03.2005, 23:08 Uhr · 5 Antworten · 1.820 Aufrufe

  1. #1
    ewu
    Avatar von ewu

    Privater Kfz Import nach LOS

    hallo,

    nachdem mir chak2(khap khun khrap) den Tip gab.
    ein neues Thema mit mehr details zur Sache zu beginnen
    versuch`s ich mal


    würde gerne meine gebrauchten Kfz
    Motorrad und Auto nach LOS importieren
    bräuchte Adressen oder Erfahrungs Werte
    über Verzollung und Änderung der Kfz Papiere
    Imigration ist geplant
    vorerst sollten die Fahrzeuge durch unsere Familie genutzt werden

    Vielen Dank
    ewu

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Privater Kfz Import nach LOS

    Nehmen wir an, Du kaufst für 2.200 bis 3.000 Euro ein Auto,
    wie dies hier
    http://cgi.ebay.co.uk/ws/eBayISAPI.d...532200108&rd=1
    und willst den Wagen nach Thailand bringen.

    Punkt 1
    es ist von dem bürokratischen Aufwand einfacher,
    den Wagen im Container mit anderen Sachen,
    nach Malaysia zu versenden.

    Punkt 2
    ein Wagen, der nicht für die Einfuhr nach Thailand verzollt wird (wegen der enormen Einfuhrsteuer des thailändischen Schätzpreises)
    sondern nur vorübergehend in Thailand genutzt wird,
    näheres ist hier beschrieben
    http://www.thaivisa.com/car_malaysia_border.0.html
    kann max. 6 Monate in Thailand sein.

    Wer einen Wagen einen Wagen in Thailand besitzen will,
    braucht :
    Car ownership in Thailand
    A foreigner who wants to buy a car and register it in his name, must hold a non-immigrant visa and either a work permit or a proof-of-address document from the Immigration Office.
    So if you don't work in Thailand, just get proof that you live here by getting the document from the Immigration Office.The fee is 500 baht.

  4. #3
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Privater Kfz Import nach LOS

    Ich entnehme einmal, also besser eine Karre, äh, vielleicht Pickup in Thailand gebraucht kaufen. Bei all den Kosten der Einfuhr ist das wohl die bessere Wahl, auch wenn das heißgeliebte Auto in Germany bleiben muß. Als Fahrzeughalter kann doch auch die Ehefrau eingetragen sein, dann gibt es vielleicht weniger Probleme, wenn die Dame des Herzens denn eher einen ehrlichen Charakter hat.

  5. #4
    ewu
    Avatar von ewu

    Re: Privater Kfz Import nach LOS

    Danke für die Tipps,

    Ihr schreibt enorme Einfuhrgebühren und Zölle
    wie wird dies ungefähr berechnet ??
    und isses wirklich einfacher die Kfz auf meine Mia
    zu Überschreiben? haben e den gleichen Familiennamen

    Gruß
    ewu

  6. #5
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Privater Kfz Import nach LOS

    Nur mal so überschreiben geht soweit ich weis nicht, muss schon eine gewisse Zeit (glaube 2 jahre) vorher gemacht werden um eventuell keine oder weniger Einfuhrzoll zu bezahlen.

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Privater Kfz Import nach LOS

    Ewu, wenn du das Fahrzeug regulär importierst, dann musst du mehr als 65% des Fahrzeugswertes an Zoll bezahlen zuzüglich 7% USt, wobei bei gebrauchten Fahrzeugen Abschläge auf den Neupreis in Thailand, der ja recht hoch ist, berechnet werden.

Ähnliche Themen

  1. Privater Wohnungs Kauf
    Von Silom-O-matic im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 13:06
  2. Privater Bus-Shuttle von BKK
    Von ac123 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.11, 18:44
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 05:53
  4. Erfahrungen mit dem Import nach BRD
    Von Der-Hilfesuchende im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.05, 12:32
  5. Privater Internetanschluss in Thailand
    Von Changbeer im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.03, 15:50