Ergebnis 1 bis 8 von 8

Prepaidkreditkarte

Erstellt von Pustebacke, 21.09.2009, 10:18 Uhr · 7 Antworten · 2.358 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Prepaidkreditkarte

    Hallo zusammen,

    anregt durch einen anderen Thread, will ich hiermit Euch fragen, in wie fern Ihr schon Erfahrungen mit Prepaidkreditkarten habt.

    Wenn man sich die geringen Gebühren anguckt, spricht ja einiges dafür...

    Plaudert mal: Welche Prepaidkreditkarte habt ihr und wie seid Ihr damit zurfrieden?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Prepaidkreditkarte

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="775844
    Hallo zusammen,

    anregt durch einen anderen Thread, will ich hiermit Euch fragen, in wie fern Ihr schon Erfahrungen mit Prepaidkreditkarten habt.

    Wenn man sich die geringen Gebühren anguckt, spricht ja einiges dafür...

    Plaudert mal: Welche [highlight=yellow:3feb1f4bff]Prepaidkreditkarte[/highlight:3feb1f4bff] habt ihr und wie seid Ihr damit zurfrieden?
    eine prepaidkreditlkarte ist es im eigentlichen sinne nicht mehr. denn die ganze sache läuft auf guthabenbasis.
    kredit heisst, vorfinanzierung eines kreditgebers.

  4. #3
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Prepaidkreditkarte

    Habe in Thailand die Visa und MAster Prepaidkreditkarten der Bangkok Bank und der Kasikorn Bank.

    Bin mit allen sehr zufrieden. Kann man problemlos überall einsetzen. Habe einmal erlebt wie eine Thai in Tops Supermarkt eine Dose Cola mit der Karte bezahlt hat.

    Meiner Meinung der größte Vorteil, man muss keine großen Summen Bargeld mitschleppen.

    Für Deutschland habe ich leider nur Kreditkarten.......

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Prepaidkreditkarte

    Wahrscheinlich nennt man sie deshalb auch Debit Cards. :-)

  6. #5
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Prepaidkreditkarte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="775907
    Wahrscheinlich nennt man sie deshalb auch Debit Cards. :-)
    das ist aber nun wirklich Wortklauberei!


  7. #6
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Prepaidkreditkarte

    also ich hatte vor guten 2-3 jahren eine Prepaid-kreditkarte von american express
    alles super geklappt, leider wurde das produkt eingestellt.
    aber ich würde jederzeit mir wieder so eine card holen

  8. #7
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Prepaidkreditkarte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="775907
    Wahrscheinlich nennt man sie deshalb auch Debit Cards. :-)
    Das ist leider nicht richtig. Eine Debit Card ist keine Credit Card. Auch keine 'Prepaid Credit Card'.

  9. #8
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Prepaidkreditkarte

    Ich hab die Visa Karte von der Dresdner Bank. Man kann super damit einkaufen sowie Hotelrechnungen zahlen.
    Allerdings wenn es sich um ein AUTO anmieten geht , sollte man schon seine 600 Euro auf der karte haben, den es wird praktisch überzogen und einbehalten solange das Auto wieder zurück ist.

    Den Fall hatte ich in Casablanca, in Deutschland bei Sixt über Internet angemietet, auf den Flughafen abholen wollen, ging nicht Kreditkarte hatte nur ein Guthaben von 500 Euro . Wir haben dann 500 Euro Bargeld dort gelassen das wir dann wieder bekommen haben.
    und zusätzlich die anmietkosten von 30 euro am Tag.