Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Permanent Resisdence Permit

Erstellt von ILSBangkok, 28.06.2012, 04:44 Uhr · 79 Antworten · 8.116 Aufrufe

  1. #1
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok

    Permanent Resisdence Permit

    Ich werde im Internet nicht schlau. Kann mir mal jemand sagen, was die Vorteile eines Permanent Resisdence Status ist? Abgesehen davon, dass man nichts mehr mit Visas zu tun hat und der Spass etwas über 200k bzw. etwas über 100k kostet. Was die Voraussetzungen sind, ist schon klar - bitte nur klare Vorteile evtl. Nachteile nennen. Danke! Habe eben viel gelesen, dass der Status mehr kostet als er effektiv nützt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Habe eben viel gelesen, dass der Status mehr kostet als er effektiv nützt.
    Ja. Kannst Direktor eine Thaifirma werden. So Dir das weiterhilft. Ansonsten viel Muehe fuer nix.

  4. #3
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Habe vor 2 Jahren den Antrag gestellt, hatte das Interview und warte seit dem auf Nachricht. Bin ich aber nicht der einzige. Pro Jahr gibts soweit ich weiss nur 100 oder 150 Residence Visa fuer Auslaender.

    Ob es was bringt, beziehungsweise ob Kosten & Nutzen im Verhaeltnis stehen muss jeder fuer sich selber entscheiden.

    Vorteile man muss nicht mehr jedes Jahr zur Immigration, muss kein Geld auf dem Konto nachweisen wenn man auf O-Visa oder Retirement Visa hier ist. Mein Grund war eigenlich das man mich in Ruhe laesst wenn ich mal in Rente bin, ohne den ganzen Immigration Kram (mit Ausnahme vom re-Entry Visa), Einkommen und Geld auf dem Konto. Gibt noch ein paar andere Sachen aber das ist mir persoenlich egal. Nach 10 Jahren Recidence Visa kann man dann auch noch den Thai Pass beantragen, aber das hatte ich nicht vor.

    Residence Visa haben kein Ablaufdatum, es sei den es wird einem entzogen.

  5. #4
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ist nicht 100 RP pro Nationalitaet?

    Was haben sie dich beim Interview so gefragt?

    Wenn man Thai-Pass kriegen koennte, muss man den eigenen "abgeben"?

    Die einzige Gruende die fuer mich dafuer sprechen sind diese welche du genannt hast: In ruhe gelassen werden mit dem ganzem Visa-Quark und keine 400k resp. 800k all 9 Monate bereit halten. Wenn ich mal RP machen wuerde und es bekomme wuerde, dann waere sicher das Ziel Thai-Pass. Aber wer weiss, evtl. aendern sich mal die Gesetze zum Vorteil des Farangs und der Thai-Pass wird ueberfluessig.

  6. #5
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Ist nicht 100 RP pro Nationalitaet?

    Was haben sie dich beim Interview so gefragt?

    Wenn man Thai-Pass kriegen koennte, muss man den eigenen "abgeben"?

    Die einzige Gruende die fuer mich dafuer sprechen sind diese welche du genannt hast: In ruhe gelassen werden mit dem ganzem Visa-Quark und keine 400k resp. 800k all 9 Monate bereit halten. Wenn ich mal RP machen wuerde und es bekomme wuerde, dann waere sicher das Ziel Thai-Pass. Aber wer weiss, evtl. aendern sich mal die Gesetze zum Vorteil des Farangs und der Thai-Pass wird ueberfluessig.
    Als Deutscher muesstest du deinen Pass abgeben , ist fuer Schweizer auch so denke ich .

    Halte es aber fuer Wahnisnn , wer will schon freiwillig den Pass abgeben. Das haette grosse Nachteile .

  7. #6
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Als Deutscher muesstest du deinen Pass abgeben , ist fuer Schweizer auch so denke ich .

    Halte es aber fuer Wahnisnn , wer will schon freiwillig den Pass abgeben. Das haette grosse Nachteile .
    Aus Schweizer Sicht muss man nicht abgeben. Die Schweiz (eines der wenigen Länder) akzeptiert mehrer Pässe (Habe ja CH- und Brasilianischen Pass). Mich nimmt wunder wie Thailand das sieht?

  8. #7
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich glaube 100 pro Jahr unabhaengig von der Nationalitaet. Gespraech war ganz easy und locker, einfach eine normale Unterhaltung wie man Thailand findet, wie lange man schon da ist und so weiter. Nicht schwierig und auch mit einfachen Thaikenntnissen zu schaffen. Hab gleich am Anfang gesagt das ich nicht singen kann um somit wollte auch niemand mehr die Hymne von mir hoeren.

    Laut Thai Law muss man den eigenen abgeben wenn man den Thai Pass bekommt, aber soweit will ich gar nicht gehen. Deutschland wird einem den Pass nicht abnehmen.

  9. #8
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ojeh... Naja mal schauen. Mein Sohn haelt 3 Paesse (CH, Thai & Brasilianischen), denke dies ist aber durch Geburt und Eltern was anderes als einen Thai-Pass zu beantragen ohne irrgendeine Blutsverwandheit (oder wie man das nennt) )

  10. #9
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Ojeh... Naja mal schauen. Mein Sohn haelt 3 Paesse (CH, Thai & Brasilianischen), denke dies ist aber durch Geburt und Eltern was anderes als einen Thai-Pass zu beantragen ohne irrgendeine Blutsverwandheit (oder wie man das nennt) )
    Ja , wenn er erwachsen ist muss er sich fuer 1 entscheiden .


    edit : habs grad gelesen mit dem schweizer pass . hat sich erledigt .

  11. #10
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Ja , wenn er erwachsen ist muss er sich fuer 1 entscheiden .
    Theoretisch....

    Man muss ja nicht mit wehenden Fahnen durch Thailand laufen und jedem zeigen das das Kind 2 oder mehr Paesse hat. Selbst wenn man, in unserem Fall den deutschen Pass, abgeben wuerde weil Thailand das so will, bekommt man problemlos einen neuen. Einmal deutscher immer deutscher und Deutschland nimmt einem den Pass nicht weg. Mir persoenlich ist kein Fall bekannt wo der Pass eines anderen Landes abgegeben werden musste. Nachteil ist, man muss in beiden Laendern wohl zur Armee allerdings in Deutschland hat sich das ja fast erledigt.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosten für Work permit
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 18:25
  2. Permanent Make Up Augenbrauen
    Von honigbine007 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.10, 22:51
  3. permanent make up?
    Von duke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 12:03
  4. Visa for permanent staying in Thailand
    Von Thai Elite im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.07, 05:42