Ergebnis 1 bis 7 von 7

Pauschalsteuer bei Minijobbern

Erstellt von phi mee, 13.02.2006, 10:45 Uhr · 6 Antworten · 2.126 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Als Minijobber bezahlt meine Mia ja eigentlich keine Lohnsteuer.
    Allerdings werden jeden Monat in der Gehaltsabrechnung 2% Pauschalsteuern einbehalten.

    Wo trage ich denn diese Pauschalsteuern auf der Steuerklärung ein?


    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Auf der Steuerklärung ist ein extra Feld für die 400€ Jobs Micha

  4. #3
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Zitat Zitat von Lungkau",p="314948
    Auf der Steuerklärung ist ein extra Feld für die 400€ Jobs Micha
    Hallo Micha,

    vielleicht bin ich ja schon betriebsblind , aber ich habe die Anlage N hier vor mir liegen und finde nix. :-(
    Wenn dann müsste dieses von dir erwähnte Extrafeld doch auf der Seite 1 der Anlage N sein, oder? :???:



    phi mee

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Kann mir hier denn keiner was genaueres sagen?

    Ist von keinem die Mia als Minijobberin unterwegs und muss in der Steuererklärung entsprechend deklariert werden???



    phi mee

  6. #5
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Einkünfte im Kalenderjahr

    Sonstige Angaben und Anträge

    Zeile 46 :-)

    Micha

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    Zitat Zitat von Lungkau",p="315054
    Einkünfte im Kalenderjahr

    Sonstige Angaben und Anträge

    Zeile 46 :-)

    Micha

    Tut mir leid Micha, aber landgsam schafft mich die Sache.

    In Zeile 46 der Einkommensteuererklärung steht:
    Nur bei Alleinstehenden und Eintragungen in den Zeilen 41 bis 45
    Da geht es doch nur um Minijobber die ich bei mir im Haushalt beschäftige und steuerlich absetzen will.

    In Zeile 46 der Anlage N kann ich km Angaben zu Arbeitsstätte machen für die Werbungskosten.

    Ich liebe diese Sch.... Steuerformulare!


    phi mee

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Pauschalsteuer bei Minijobbern

    So, ich habe mich jetzt mal ausgiebig durchgegooglt.

    Jetzt ist mir mein grundsätzlicher Gedankenfehler klar!

    Der Minijob meiner Frau braucht bei der Steuererklärung überhaupt nicht angegeben zu werden. somit enfällt auch die Anlage N für meine Frau.

    Allerdings kann ich auch keine Werbungskosten, wie z. B. Fahrkosten zum Arbeitsplatz, für sie geltend machen bei einem pauschal mit 2% besteuerten Minijob. :-(

    Wieder was dazu gelernt. Schön das wir so ein einfaches Steuersystem haben! ;-D


    phi mee