Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Pass in Bangkok verlängern?

Erstellt von bergmensch, 18.05.2011, 07:57 Uhr · 11 Antworten · 3.943 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Pass in Bangkok verlängern?

    Hallo!

    Der Pass meiner Frau läuft nächstes Jahr im März ab.
    Bisher sind wir immer nach Frankfurt gefahren um diesen zu verlängern.
    Da wir aber im Oktober wieder für einige Tage in Bangkok sind, kam uns die Idee, den Pass doch gleich in Bangkok zu verlängern.
    Hat das schon jemand gemacht und vor allem, wie lange dauert das?
    Kann man den Pass überhaupt schon 6 Monate vor Ablauf verlängern?

    Grüße aus dem sonnigen München

    der Bergmensch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Pässe werden seit ein paar Jahren nicht mehr verlängert -> Neuaustellung
    Wir machen das auch immer in BKK, problemlos, geht 2-3 Tage.

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von bergmensch Beitrag anzeigen
    ....Kann man den Pass überhaupt schon 6 Monate vor Ablauf verlängern?....
    moin,

    .... wie iss eine neuausstellung erforderlich. den e pass, der halt dann ab ausstellung 5 jahre gültigkeit hat.


  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Beim Ministery off Foreign Affairs in der Chaeng Watthana Road Wartemarke besorgen. Wartezeit 2-3 Stunden möglich. Unten gibt es eine Kantine, wo man die Zeit überbrücken kann.
    Sofern die Namensänderung bereits erfolgt und überall eingetragen ist, genügt der alte Pass und die ID-Karte. Sollte die ID. Karte auch nicht mehr gültig sein, könnte es von Vorteil sein das Tambean Baan dabei zu haben.

    Bisschen Kleingeld für eventuelle kopien dabei haben. Normalerweise dauert die Bearbeitung 3 Arbeitstage. Bei Abholung darauf achten, dass der alte Pass wieder ausgehändigt wird. (Braucht sie wegen dem eingeklebtem Aufenthaltsstatus) Bedeutet zwar leider nochmal 45 Minuten hin und her Latscherei und Wartetezeit, ist aber unerlässlich.


    Wir haben es im April gerade hinter uns gebracht. Wenn man sowieso ein paar Tage in Bangkok ist, ist das auf jeden Fall besser als extra nach Frankfurt oder Berlin reisen zu müssen.


    phi mee



    PS. Warnung vor anderen Thaifraubegleitenden Farangs. Darunter sind immer absolut allwissende Experten die jedem ihre Meinung aufzwingen wollten. Hatte diesmal so ein Prachtexemplar. Hat in mir den Entschluss gefestigt zukünftig immer gefakte Vsitenkarten mit falschen Namen, Adresse und Telefonnr. dabei zu haben.

    PS: Als Telefonnr. empfiehlt sich die Nummer eines Forenbekannten Stalkers

  6. #5
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974
    @phi mee

    Als Telefonnr. empfiehlt sich die Nummer eines Forenbekannten Stalker

  7. #6
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128
    @ phi mee
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

  8. #7
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Geht am besten am Vormittag hin, haben das im März auch gemacht und mussten keine 5 Minuten warten. Sowohl bei der Beantragung wie auch beim Abholen.

    Kostet übrigens 1000 Baht welche bei der Beantragung zu Bezahlen sind. Foto wird bei der Beantragung vor Ort digital gemacht. Vor Ort ist im Gebäude ein Geldwechselschalter.

    Ausstellung hat genau drei Arbeitstage gedauert. Den alten Pass wieder mitzunehmen war kein Problem.

    Je nach Amphoe gibt es derzeit aber keine ID-Cards mehr. Meine Frau hat so einen gelben DIN A4 "Zettel" auf der Amphoe bekommen, auf dem alle Daten stehen welche auch auf der ID-Card sind. Gilt umfänglich und überall als Ersatzdokument. Wann es wieder neue ID-Cards gibt konnte man ihr auch nicht sagen.

  9. #8
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von bergmensch Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Der Pass meiner Frau läuft nächstes Jahr im März ab.
    Bisher sind wir immer nach Frankfurt gefahren um diesen zu verlängern.
    Da wir aber im Oktober wieder für einige Tage in Bangkok sind, kam uns die Idee, den Pass doch gleich in Bangkok zu verlängern.
    Hat das schon jemand gemacht und vor allem, wie lange dauert das?
    Kann man den Pass überhaupt schon 6 Monate vor Ablauf verlängern?

    Grüße aus dem sonnigen München

    der Bergmensch
    Hallo!
    Verlaengern geht nicht.

    Du bist aber nicht gezwungen, das in BKK zu tun, mittlerweile gibts Passport-Offices in sehr vielen Provinz-Staedten immer der Verwaltungseinheit des Changwat angegliedert. Hier auf Phuket hats gerade mal 30 Min. gedauert........ der Pass kommt dann per Post (EMS) an die im Office anzugebende Adresse (kann durchaus auch ein Hotel sein), wir hatten das im NOV gemacht, fuer meine Frau und eine Ihrer Schwestern (an unterschiedlichen Tagen beantragt) es hat immer 5 Arbeitstage gedauert, dann war der Pass da. Mehrkosten als in BKK: THB 100 (fuer den Versand). Man muss dann nach Erhalt nochmal ins Passport-Office, dort wir dann ein "Endorsement" auf die erste Visa-Seite gestempelt, dass aussagt, dass der Inhaber dieses (neuen) Passes zuvor Inhaber des Passes mit Nr. XXX war, der gecancelt und mitgegeben wurde. Das kostet nochmal THB 30 und dauert 10 Min. Nicht vergessen, sonst gibts Problewme mit dem Aufenthaltstitel (da ja die Passnummern nicht uebereinstimmen).
    Noch ein Hinweis zu der Angelegenheit: Ein thailaendischer Staatsbuerger darf nicht aus Thailand ausreisen, wenn der Pass nicht noch mind. 6 Monate bei Ausreise gueltig ist. Und es muessen immer die 2 Letzten Paesse mitgefuerht werden (der neue und der Vorgaenger).
    Beides eine Aussage des Passport-Office Phuket, hat mir meine Frau so gesagt.....

  10. #9
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974
    Meine Frau hat das im Passport-Office in Korat gemacht, alles easy

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von pef Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat das im Passport-Office in Korat gemacht, alles easy
    Yep, meine auch. Beide Pässe wurden nach Hause geschickt.
    Keine Probleme. Dauer von Beantragung bis Erhalt 5 Tage.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuen E-Pass in Bangkok ausstellen lassen
    Von DasLeben im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 11:36
  2. Visum verlängern...
    Von Pustebacke im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.08, 08:32
  3. Visum verlängern?
    Von Kheldour im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 10:29
  4. Pass verlängern!!
    Von Klaus-Jina im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 23:10
  5. Besuchervisum verlängern?
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 23:33