Ergebnis 1 bis 8 von 8

Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

Erstellt von Chris61, 22.05.2008, 12:42 Uhr · 7 Antworten · 3.245 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Nun sitzt meine Frau nach 30 Unterichtsstunden in der Prüfung des Orientierungskurses. Das was den Ausländern dort vermittelt wird, ist nicht von schlechten Eltern: Von Kaiser Wilhelm I und Bismarck geht es über den 1. Weltkrieg, die Weimarer Republik bis zum 2. Weltkrieg und dann weiter über die Teilung Deutschlands bis zu deren Wiedervereinigung um dann mit den aktuellen Gegebenheiten wie dem Soli, der höheren Arbeitslosigkeit im Osten, etc. zu enden. Zusätzlich wird noch das parlamentarische System, der Bundespräsident und wie er gewählt wird und das Grundgesetz beackert. Natürlich stehen auch noch die diversen Bundesländer und z.B. Hamburg als Sonderstellung (Stadtstaat, Erster Bürgermeister statt Ministerpräsident, Senatoren statt Minister) auf dem Programm.

    Eine umfangreiche Wissensvermittlung in nur 30 Stunden - und das auch noch in einer Fremdsprache. Ich denke mal, dass der durchschnittliche deutsche BILD-Zeitungsleser nicht so viel über Deutschland weiß, wie nun meine Frau.

    Grundsätzlich finde ich diesen Kurs gut, da viele Ausländer z.B. aus Ländern kommen, die keine Demokratie haben und es nicht schlecht ist, denen dieses Thema nahe zu bringen.

    Nebenbei ist die Absolvierung dieses Kurses inzwischen notwendig, um irgendwann mal die deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen.

    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Meine Frau hat den Orientierungskurs im letzten Jahr erfolgreich hinter sich gebracht.
    Was da in der kurzen Zeit alles auswendig gelernt werden sollte/musste um die Prüfung zu bestehen, mein lieber Scholli...

    Da war auch einiges dabei, das ich auf Anhieb nicht wusste und lange überlegen oder nachschlagen ( wikipedia ) musste

    Meiner Meinung nach, ist der Inhalt bzw. Umfang des zu lernenden Stoffes für Migranten viel zu hoch angesetzt.
    Gerade wenn man erst für kurze Zeit in Deutschland ist, soll man schon fast alles über die Deutsche Geschichte, Politik etc. wissen bzw. lernen.

    Zumal man ja bei nicht Bestehen des Orientierungskurses, überhaupt nicht zur B1 Prüfung zugelassen wird.
    Das Bestehen ist also Pflicht!

    Nach Bestehen des Testes wissen die Migranten dann mehr über Deutsche Geschichte, als so mancher Einheimischer hier?!

  4. #3
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Meine Frau hat den B1 Test schon vor einigen Wochen gemacht (und wartet immer noch aufs Ergebnis). Der Lehrerin hat ihre Aussage genügt, dass sie den Orientierungskurs machen wird :-)

    Die B1 Prüfung lag terminlich etwas ungünstig. Vermutlich lag´s daran, dass es ausnahmsweise mal so ging.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    ein grundlegendes Problem von Deutschland,

    Lehrinhalte werden zu hoch angesetzt,

    Deutschland ist das einzigste Land weltweit,

    wo Studenten nach abgeschlossender Ausbildung erst mit 29 Jahren und älter,
    ihr erstes Geld verdienen,
    bei unseren Nachbarn 24 Jahren

  6. #5
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Nun hat meine Frau das Ergebnis der Prüfung bekommen: 57 von 60 Punkten. Sie ist mächtig stolz und ich bin stolz auf sie :-)

  7. #6
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Zitat Zitat von Chris61",p="595580
    Nun hat meine Frau das Ergebnis der Prüfung bekommen: 57 von 60 Punkten. Sie ist mächtig stolz und ich bin stolz auf sie :-)
    Glückwunsch :bravo: Auf das Ergebnis könnt Ihr zu Recht stolz sein :-)

  8. #7
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Meine Frau besucht seit letzten Oktober den Integrationskurs.
    Die Prüfung A2 hat sie mit 89% bestanden.
    Nach den Sommerferien kommt die B1-Prüfung, bezügl. des Bestehens mache ich mir eigentlich keine Sorgen.

    Seit letzter Woche macht sie nun diese 45 Std. Orientierungskurs.
    Bei der Duchsicht der Unterrichtshefte kam mir sofort folgender Gedanke:

    Zitat Zitat von Chris61",p="592024
    Ich denke mal, dass der durchschnittliche deutsche BILD-Zeitungsleser nicht so viel über Deutschland weiß, wie nun meine Frau.
    Völliger Schwach...inn, was da verlangt wird.


    Bisher ging ich davon aus, das sie diesen 45 Std sinnbefreiten Orientierungskurs nur "absitzen" muß.
    Jetzt habe ich von Ihr jedoch die Info erhalten, daß sie am Mittwoch einen Abschlusstest schreiben.
    Habe darüber auf der Webseite des Bundesamtes aber nirgends nähere Info´s gefunden.

    Weiß jemand, was passiert, wenn sie diesen Test versiebt?

    Gilt dann damit, der gesamte Integrationskurs als nicht bestanden?

  9. #8
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit

    Integrationskurs = B1 + Orientierungskurs

    Meine Frau hatte die (möglichen) Fragen irgendwo online (Bundesamt) gefunden und ein paar mal vorher am Rechner durchgespielt und letztendlich auswendig gewusst - sie wat dann nach 5 min fertig und hatte Alles richtig.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Orientierungskurs ausreichend für die Einbürgerung?
    Von Oni75 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 23:00
  2. B1 - Orientierungskurs
    Von sombath im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.12, 21:10
  3. Wenig Zeit und trotzdem viel sehen?!
    Von Beeblebrox im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 23:00
  4. Viel Zeit für Thailand-Reisen?
    Von bodo9 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.03.09, 17:33
  5. viel Zeit im Moment ??
    Von Mandybär im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.08, 05:39