Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Ohne Termin Visa beantragen

Erstellt von ILSe, 01.11.2012, 09:22 Uhr · 34 Antworten · 3.543 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Folge halt mal dem Link in # 8.

    Es handelt sich nicht um den Ehepartner und hier

    http://www.bangkok.diplo.de/contentb...tschenKind.pdf

    steht eindeutig Merkblatt Visum FZF deutschem Kind

    Also lesen kann ich noch.
    In den Merkblättern für die SchengenVisa (Tourist & Besuch) steht nichts von Gebührenbefreiung!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    In Post # 1 steht

    Ich wollte mal fragen, ob folgendes auch für Deutsche gilt:

    Wo ist jetzt dein Problem?


    Dann lies doch mal was das Außenministerium dazu sagt. Ober sticht bekanntlich den Unter.

    Da stand doch für alle Visaarten!

    Sowohl die Schwiegereltern eines Deutschen, als auch die natürlichen Eltern eines Deutschen (Kindes) sind von den Gebühren befreit.

  4. #23
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    @Doby

    Da steht VISA und dies bezieht sich auch auf Besuchervisa bei beschriebenen verwandschaftlicher Konstellation. Ganz konkret steht da

    Visa für Ehegatten, eingetragene Lebenspartner, minderjährige ledige Kinder Deutscher,
    Eltern minderjähriger Deutscher und Kinder unter sechs Jahren sind gebührenfrei.
    Ebenfalls gebührenfrei sind Visa für Familienangehörige nicht-deutscher EU-/EWR-Staatsangehöriger

    obwohl dieser allgemeingeltende Text auf dem Merkblatt zum Visum FZF zum deutschen Kind wiedergeben ist.

    Hatte lediglich auf dieses Merkblatt verwiesen, weil dieser allgemeingeltende Text an anderer Stelle nicht wiedergegeben wurde und ich auch keine Lust hatte mir einen Wolf zu suchen.

    Halte Dich einfach am besten aus Themen bezueglich Visa und rechtlichen Angelegenheiten raus. Schnitze Holzpferdlein, male Bilder, praktiziere Gummitwist oder in was immer Du talentiert bist.

    Dein proletenhaftes Gepolter in Bezug auf die Deutsche Botschaftschaft bringt niemanden hier weiter, auch nicht in diesem Thread. Schauen Dir diesbezueglich noch einmal Deine vorangeganen "Beitrage" Nr. 2 und 7 an.

    Noch einmal fuer die ganz Begriffsstutzigen:

    c) Für Ehegatten, Lebenspartner, minderjährige ledigeKinder Deutscher und Eltern
    minderjähriger Deutscher sowie Familienangehörige vonEU-/EWR-Staatsangehörigen,
    sofern diese Freizügigkeit genießen, werden alle Visa gebührenfrei erteilt.

    Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/cae/s...nmerkblatt.pdf


  5. #24
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Was hast du für ein Problem???

    Hast du Angst wenn du negatives über die Visa vergabe Praxis der Botschaft sagst, das du genauso behandelt wirst wie jede/r Tha dort.

    Auf den Merkblätter für ein SchengenVisa steht nichts von Gebührenbefreiung und darauf berufen sich dann die dortigen Angestelten.
    Ich mußte diese Praxis über mich ergehen lassen.

    Du soltest vielleicht mal wieder ein paar Jahre in D leben, damit du wieder mit der Realität klar kommst

    Wann und Wo ich mich raushalte überlasse mir. Ich rede aus Erfahrung und nicht das was man mir von Seiten der Botschaftsangestellten in den Mund legt.

    @Franky

    Zitat aus Post 1

    Zitat Anfang

    Möchte man ein Schengen-Visa für eine thailändische Staatsbürgerin....

    Zitat Ende

  6. #25
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531

    Ende 2011 wurden alle Merkblätter überarbeitet und somit ist das was du hier anführst nicht mehr aktuell.
    Auch die Gebühren wurden neu festgelegt.

    Du scheinst wirklich nicht mehr auf dem neuesten Stand zu sein, aber hier rumposaunen und den großen Wisser markieren.

  7. #26
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Sowohl die Schwiegereltern eines Deutschen, ... sind von den Gebühren befreit.
    Diese nicht, da bei Familienverhaeltnis von Blutsverwandtschaft ausgegangen wird.

  8. #27
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Ende 2011 wurden alle Merkblätter überarbeitet und somit ist das was du hier anführst nicht mehr aktuell.
    Auch die Gebühren wurden neu festgelegt.

    Du scheinst wirklich nicht mehr auf dem neuesten Stand zu sein, aber hier rumposaunen und den großen Wisser markieren.
    Ein Merkblatt ist solange aktuell, bis es von einem aktuelleren Merkblatt ersetzt wird.

    Wo ist denn jetzt Dein angeblich aktuelleres Merkblatt und woher hast Du das "Wissen" das Ende 2011 alle Merkblaetter ueberarbeitet worden sind?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Dieses kannst Du nur dadurch widerlegen, dass Du ein aktuelleres Merkblatt mit anderslaeutenden Aussagen beibringst. Du hast hier soeben verlautbaren lassen, dass das Auswaertige Amt in knapp einem Jahr es nicht geschafft hat, ein nicht mehr aktuelles Merkblatt aus dem Netz zu nehmen und es durch ein aktuelles zu ersetzen. Kurzum, Du behauptest die Informationen auf der Webseite des Auswaertigen Amtes seien falsch.

    Die Gebuehren betragen hier in Bangkok nach wie vor Euro 60. Jedenfalls diese Woche noch. Somit hat dann anscheinend bis heute auch die Deutsche Botschaft in Bangkok noch keine Kenntnis von den Aenderungen bekommen. Aber man gut, dass Doby so ein aufgewecktes Kerlchen ist und endlich Licht in den Schlamassel bringt.

    Wer soweit den Hals aufreisst sollte immer darauf achten, dass er sich immer und staendig im Erdgeschoss befindet.

  9. #28
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Und letztendlich hier auch noch mal die aktuelle deutsche Gesetzgebung zum Thema Gebuehren fuer Visa: § 46 AufenthV Gebühren für das Visum - dejure.org

  10. #29
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Diese nicht, da bei Familienverhaeltnis von Blutsverwandtschaft ausgegangen wird.
    Schwiegermuttern musste vor ein paar Monaten nix zahlen. Soweit mir bekannt ist der Stammberechtigte ausschlaggebend.

  11. #30
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hat Deine Frau die deutsche Staatsbuergerschaft?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitssuche in TH ohne VISA und WP
    Von nokopie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 17.06.12, 06:37
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 17:21
  3. Visa Termin auf der Botschaft
    Von nakhon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 00:55
  4. Visa! Ein Termin bitte!
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 08:35