Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Ohne Papiere was kann man tun???

Erstellt von mertex, 25.06.2006, 11:02 Uhr · 46 Antworten · 6.073 Aufrufe

  1. #21
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Nur mal so eine Idee. Kann das Mädel nicht einen Staatenlosenpass beantragen?

    Ansonsten mal die Frage auch im info4alien stellen.

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    René
    hab mal nachgeschaut:
    http://www.admin.ch/ch/d/sr/0_142_40/
    Staatenlosenrecht, UNO, von 1954, ich geh davon aus, dass LOS das auch unterschrieben hat.
    Außerdem:
    hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Reiseau...Cr_Staatenlose
    zum Thema Reiseausweis Passersatzpapiere, etc pp.
    Vielleicht kann da dem Threadstarter jemand mit helfen, ich denke ein entsprechender Anwalt in LOS könnte der dortigen Administration sicher so einen Reiseausweis "abtrotzen" mit Hinweis auf UN-Recht.

  4. #23
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Mal zur Ergänzung, @Mertex hat versucht hier schon mal Hilfe zu bekommen. Scheint eine ziemlich verzwickte Sache zu sein.

    René

  5. #24
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Hab ich mir angeguckt,
    scheint wirklich sehr verzwickt zu sein, und dass er Legastheniker ist wie erschreibt erklärt natürlich auch das eine oder andere was sonst misstrauisch stimmt.
    Ich glaube es hilft da wirklich nur ein Anwalt der auf Ausländerrecht spezialisiert ist.
    Dieses ganze Geeiere um die Papiere bringt doch nix. Er muss wenn er sie denn will, wohl oder übel mal in die Tasche greifen und einen Anwalt beauftragen das ganze klar zu ziehen.

  6. #25
    mertex
    Avatar von mertex

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Hallo an alle und vielen vielen dank für eure mühen.

    Ich freue mich so sehr das es welche gibt die versuchen mir zu helfen. Wegen dem anwalt ich habe schohn mit 2 gesprochen die ich mal in china getroffen habe. die haben sich sogar mal mit meiner freundin und mir zusammen gesetzt und die sache besprochen und deren fazit war eigentlich das es aussichtslos sei und das mann nur was machen koennen auf einen nicht 100% legalen wege lösen koenne. also nicht einfach so mal ins amt tapern und dann klärt sich alles auf. das war deren tenor.

    wenn jemand jemanden kent der mir helfen kann immer rann freue mich immer über eure vorschläge und das mit der und werde ich mal versuchen morgen.

    100000000000000000000000000

    D A N K :bravo:

    A N

    A L L E

  7. #26
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Hallo Lars,

    was ich nicht verstehe...

    1.

    Warum schreibst DU hier nicht SOFORT, das du Probleme mit der Schreiberei hast.

    Niemand reisst dir deshalb den Kopf ab. So sieht das doch eher aus, als wenn sich ein
    Spassvogel, mal was ausdenkt und hier im Forum einbringt.
    ______________________________________________

    2.

    Warum schreibst DU nicht, das du schon in einem anderen Thaiforum, das Problem mal
    dargestellt hast ??

    So bekommt man gleich einen anderen Überblick und es erspart viele Nachfragen, trägt
    zum Verständnis bei..

    ..siehe Posting hier z.B.:

    aus dem Thaiboard:

    Beitrag: #47 BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 16:38 Beitrag speichern Titel: Ref: Hielfe wer hieft mir bei einem problem. Antworten mit Zitat


    Lieber mertex, ich befürchte du wirst dich in dieser Angelegenheit weiterhin im Kreis drehen, solange du dich nicht mit den Tatsachen abfindest.

    Also nochmal im Klartext:

    1. Wenn deine Süsse eine solche Blue Card hat, ist sie nicht Thai!

    2. Wenn sie keine Thai ist gibt´s und wird´s auch nie und nimmer einen Thai Passport geben!

    3. Einen Pass kann sie nur in dem Land beantragen in dem sie geboren wurde, bzw. in dem Land dessen Staatsbürgerschaft sie hat.

    4. Wenn sie ein "Flüchtling" ist, z.B. aus Myanmar (Burma), dann kann sie dort auch nicht so ohne weiteres einen Pass beantragen. Erst müsste sie dort "rehabilitiert" sein - und dann ist noch immer nicht klar ob sie dann einen Pass bekommt. Die Chancen dafür stehen eher schlecht bis sehr schlecht.

    5. Wenn sie tatsächlich Staatenlos ist, was ich stark bezweifele (unmöglich ist es jedoch nicht) dann stehen die Karten zum aktuellen Zeitpunkt eventuell noch schlechter.

    6. Ob sie als Staatenlose die Thai Staatsbürgerschaft beantragen/bekommen kann, kann ich nicht sagen, da bin ich dann überfragt. Kann mir aber gut vorstellen dass das ebenfalls heikel oder/und kostspielig sein dürfte.

    Mehr habe ich zu deinem Fall nicht zu sagen, denn genau hier ist mein Latein und mein Griechisch tatsächlich zu Ende.
    _________________________

    Vorstehender Beitrag stammt von LUC, der hier, wie im Thaiboard - Member - ist.



    was mir noch aufgefallen ist...

    dein 1 st Post war im Februar im Thaiboard.

    Da wurdest du auch schon auf deine Website angesprochen..

    u.a. - under construction -

    Du schriebst...die Site gibts demnächst auch in thai...

    Jetzt haben wir in 2 Tagen July...

    Hat nix mit deinem Problem zutun, nur mich wundert so einiges..

  8. #27
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Nokgeo, hast den NAgel auf den Kopf getroffen,
    ich engangiere mich ja gerne um jemand zu helfen. Aber hier,
    aus dem Thaiboard zitiert:
    Mehr habe ich zu deinem Fall nicht zu sagen, denn genau hier ist mein Latein und mein Griechisch tatsächlich zu Ende.
    So ists dann hier auch. Die Frage an Lars ist einfach, ob er nicht mal kapieren will, dass es nur und wirklich nur mit einem sehr guten Anwalt geht. In den Foren - egal welches er auch immer neu bemüht - wird ihm keiner schlussendlich mehr raten können. Sorry,

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    wenn jemand jemanden kent der mir helfen kann immer rann freue mich immer über eure vorschläge
    ich befasse mich zur Zeit vermutlich mit dem gleichen Problem.

    Ich vermute stark, dass deine Freundin eine Thai Jai ist, so nennt man hier die Staatenlosen, die tw. auch über China (Jinghong) und über Burma eingewandert sind und keine Staatsbürgerschaft besitzen - nicht zu verwechseln mit illegalen Burmesen.

    Normalerweise haben Thai Jai´s unterschiedliche Ausweise, mit unterschiedlichem Status.
    Der Thai Jai Ausweis in Violet ist wohl der beste, da dies dann der letzte Status vor der Einbürgerung zur Thai bedeutet.

    Wir haben eine Thai Jai samt Ehemann eingestellt, die zwar einen Ausweis besitzen, aber eben einen schlechteren als den oben beschriebenen.
    Später haben wir auch die Tochter eingestellt, diese hat jedoch keinen Ausweis, da seitens der Eltern nie eine Anmeldung erfolgt ist.

    Wir versuchen nun dem Mädchen zu helfen.

    Es sieht wohl so aus, das in gewissen Abständen die Amphoes einen Aufruf starten, nach diesem sich alle nicht registrierten Staatenlose, sich in einem befristeten Zeitraum, beim zuständigen Amphoe (meist dort wo die Eltern gemeldet waren oder sind)registrieren lassen sollen.

    Versuch also mal das Amphoe rauszufinden, wo Ihre Eltern gelebt haben bzw. registriert waren.

    Wir werden vermutlich wohl auch irgendwann einen Anwalt einschalten müßen, da die Situation der Staatenlosen hier irgendwie verworren und schwer zu überblicken ist.

  10. #29
    mertex
    Avatar von mertex

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Hallo danke für die antwort.

    Ich habe jetzt erst einmal mit dem UNHCR in deutschland gesprochen und ich fand raus wenn sie bescheinigt bekomt das sie statenlos ist also so ein papier in der hand hlt das ihren status in thailand legal macht. kann sie möglicherweise einen statenlosen ausweis bekommen. nach der aussage vom unhcr in deutschland kann sie damit sogar reisen. Hatt jemand davon schonmal was gehört. Ich werde wohl mal schnelst möglich wieder nach thailand fahren um mich mal dort beim unhcr zu erkundigen und schauen was sich machen läst.

    Ich würde ja gerne mal selber mit ihr zu den behörden gehen nur ich kann das risiko nicht einschätsen was die machen würden wenn sie dort in person auftaucht. Verhaften oder so???

  11. #30
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ohne Papiere was kann man tun???

    Zitat Mertex:

    " Ich habe jetzt erst einmal mit dem UNHCR in deutschland gesprochen und ich fand raus wenn sie bescheinigt bekomt das sie statenlos ist...usw.
    _______________________

    Starte doch mal die Frage, was WÄRE..wenn SIE ein Kind von
    DIR bekommt.

    die Mama, staatenlos..der Papa, deutsch.

    Macht sich auf keinem Papier gut.. Nur so ne Idee. gruss.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Kann man zur Zeit ohne Bedenken nach Thailand reisen?
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.09.08, 09:32
  3. heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.12.05, 11:45
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 01:30