Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96

Non Immigrant Visum O-A Änderungen gravierend seit 2014

Erstellt von selfmade01, 23.09.2014, 12:56 Uhr · 95 Antworten · 11.013 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Nein Chris, leider nicht gut.

    Es muessen nicht immer mindestens 400KBaht auf dem Konto sein. Das ist sogar eher schaedlich.
    Die 400.000 muessen 3 Monate (bei Erstantrag 2) vor Antragstellung auf dem Konto sein. Kontobewegungen, die den Zufluss von Geld aus dem Ausland belegen, sind durchaus erwuenscht.
    Letztendlich geht es darum den Nachweis zu erbringen, dass du fuer den Bewilligungszeitraum von einem Jahr deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.

    Kontoauszuege werden, zumindest auf Samui, nicht anerkannt. Der bank letter ist im Grunde nichts anderes, als ein Kontoauszug auf Din A 4 Geschaftspapier der Bank gedruckt. Ich wurde sogar weg geschickt, weil Stempel und Unterschrift nur auf der ersten und letzten Seite waren.

    Was dein stinknormales Girokonto angeht, achte darauf, dass du alleiniger Kontoinhaber bist. Deine Frau darf keinesfalls als Berechtigte eingetragen sein.

    Da du von 400.000 schreibst, gehe ich davon aus, dass du one year extension Thai wife machen willst. Ich rate dir, die Immi zu fragen, was die sehen wollen. Das streut landesweit offensichtlich gewaltig.

    Nimm ein aktuelles, polizeiliches Fuehrungszeugnis aud Deutschland mit. Das kostet nix, koennte aber Stress vermeiden.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Reichen keine Kontoauszüge?
    Nein.
    Warum benötigt die Immi so ein Schreiben?
    Weil sie es verlangen

    Sorry fuer die etwas barsche Antwort, aber so ist es eben.
    Vorschrift ist Vorschrift.

    Und:
    Kontoauszuege in dieser Art gibt es normalerweise nicht.
    Es werden nach wie vor Kontobuecher ("Sparbuecher") gefuehrt, die man selbst am Automaten oder in der Filiale updaten kann.
    Eine Zeile pro Vorgang, sehr wenig Information (kannst dort z.B. nur herauslesen "Ueberweisung aus dem Ausland" mit Datum und Betrag, aber ohne Absender, Verwendungszweck o.ae.).

  4. #33
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Beispiele

    Sparbuecher:


    Innen:

  5. #34
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    ich habe den gleichen SCB Brief am 030714 wie MadMac erhalten , nur warum wuerde die Bank keinen Brief erstellen wollen ?? Welche neuen Regeln
    2014 veranlassen die Bank dazu den Brief nicht zu erstellen ??

    mfg
    peter1

  6. #35
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Hmmmm, da scheinen sich die Kontoauszüge ja von denen in Thailand gewaltig zu unterscheiden.

    Geldeingänge gibt es ja - nur im 1. Halbjahr eben mehr, da die meisten Unternehmen die Dividenden dann bezahlen (von Monats-/Quartalsdividenden von US Firmen mal abgesehen).

    Gibt es eine oder mehrere Banken, die bezüglich der Bescheinigung immer kooperativ sind? Wie ich im Thread las, zicken einige wohl rum. Wenn wir im Januar und Februar in Chiang Mai sind, möchte ich ein Konto eröffnen. Die 400.000 Baht müssen ja wohl aus dem Ausland überwiesen werden, wie ich mal hörte/las.

    Ich hoffe, das mit der Kontoeröffnung geht mit einem Tourivisum. Aber das soll ja wohl auch von Bank zu Bank unterschiedlich sein. Eine Adresse haben wir ja zumindest (das gekaufte Haus). Nur werden wir von März 2015 bis Anfang Januar 2016 wieder in D sein. Erst dann wird die Adresse dauerhafter Wohnsitz sein.

  7. #36
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gerade nochmal rausgesucht, sieht so aus:
    So sieht das bei der Bangkok Bank aus.
    Im konkreten Fall ein "Termingeld" (15 Monate seit Dez 2013).
    Das ist offenbar auch im Text beschrieben (bin aber jetzt zu faul, das komplett zu uebersetzen).
    Ausgestellt am 17.9.
    Vorgelegt am 18.9.

    Wie bei MadMac auch hier: die Immigration Police muss als Adressat angegeben sein.
    "Mein Mann" bei unser Bangkok Bank Filiale weiss was zu tun ist, da bedarf es keiner Erlaeuterungen.
    Er fummelt eine ganze Weile an der Vorlage rum und das Ganze kostet dann 100 Baht.


  8. #37
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    nur warum wuerde die Bank keinen Brief erstellen wollen ?? Welche neuen Regeln
    2014 veranlassen die Bank dazu den Brief nicht zu erstellen ??
    Bitte keine Panik !!!
    Es ging um einen Sonderfall!
    Konto wurde als Garantie fuer eine Kreditkarte verwendet (wie auch im Beitrag beschrieben ).
    In so einem Fall rechtzeitig bei der Bank "vorfuehlen".

  9. #38
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    joh in der Tat ein Sonderfall, die Garantiesumme diente wohl wie o.g. als Sicherheit fuer die Karte also waere im Zweifelsfall die Summe nicht verfuegbar,
    wenn ueberschuldet.

    wie sieht es denn aus 400 oder 800 k fesgelegt 2 jahre , Immi-Antrag muss eingereicht werden Monate vor Faelligkeit des Festgeldes, jedoch
    liegen auf einem Sparbuch 90 k auf die taeglich zugegriffen werden kann, also 30 k pro Monat bis zur Faelligkeit de Fgeldes.

    mfg
    peter1

  10. #39
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    @Chris
    Du brauchst weder 400kTHB noch das Schreiben der Bank bei Beantragung Deines Visums. Ich gehe davon aus, dass Du damit 2016 einreisen wirst. Das Guthaben auf der Bank muss 2 bzw. 3 Monate (2 bei Erstbeantragung) vor dem Extension of Stay Antrag da sein. Laenger ist nicht noetig. Zum Tag der Beantragung brauchst Du dann eine Kopie Deines Bankbuches, in der die Immigration sehen kann, dass Du die 400k schon 2/3 Monate zu liegen hast, ausserdem das genannte Schreiben der Bank datiert am gleichen (!) Tag, wie die Extension-Beantragung. Also frueh auf die Bank!

  11. #40
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Na wie schon beschrieben kann das "Festgeldkonto" verwendet werden, egal wann es faellig ist.
    Diese Art von "Fest"geldern (Termingeldern) ist nun mal notfalls taeglich verfuegbar (wenn auch mit Zinsverlust).
    Also das Thema dreht sich jetzt aber maechtig im Kreis.

    Das mit den 90k und 30k pro Monat verstehe ich schlicht nicht.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Non Immigrant O Visum nach Einreise
    Von stefanovic88 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.13, 18:29
  2. Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?
    Von Cybersonic im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.10, 20:37
  3. Non Immigrant Visum
    Von Christian1969 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 07:36
  4. Änderungen bei Erteilung Non Immigrant O Visa
    Von sanuk-maak im Forum Thailand News
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 08:30
  5. Frage zum Non-Immigrant-B Visum
    Von Harry1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 11:41