Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

Non Immigrant Visum O-A Änderungen gravierend seit 2014

Erstellt von selfmade01, 23.09.2014, 12:56 Uhr · 95 Antworten · 11.016 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @somtamplara

    hast du zugriff auf den original thaitext , kannst du den einstellen ??

    mfg
    peter1

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Was nicht anerkannt wird, sind alle Anlageformen die nicht staendig verfuegbar sind, ein Kursverlustrisiko haben oder Konten die auch als Garantie (backup) fuer eine Kreditkarte verwendet werden.
    Was die Kreditkartengarantie betrifft ist meine Erfahrung eine andere. Mein Festgeldkonto bei der Krungsri ist zwar als Sicherheit für meine Kreditkarte geblockt, aber das Konto wurde anstandslos von der Immigration akzeptiert.

    Woran sollen die auch diesen Zusammenhang erkennen? Entscheidend ist, dass man den Schrieb von der Bank vorlegt. Die Feinheiten der Geldanlage interessieren die Immigration nicht.

  4. #23
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    ich habe dann folgende Frage :gibt es in Los eine Festgeldanlage, die keinen Zugriff waehrend des Anlagezeitraumes zulaesst im Bereich 12-36 Monate ???

    mfg
    peter1

  5. #24
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Sicher jede Bank bietet sowas an,z.Zt. ca. 1.9% bei zwei Jahren Laufzeit.

    deuten darauf hin, dass das Geld jederzeit verfuegbar sein muss.
    Bei meiner Immi wird auch Festgeldanlage anerkannt,Stand August 2014

    Empfehlenswert ist ein normales Bankbuch dabei zu haben,wo man die Ausgaben fuer den Lebensunterhalt nachweisen kann.

    Entscheidend ist, dass man den Schrieb von der Bank vorlegt.
    Richtig,diesen schriftlichen Nachweis der Bank muss man unbedingt vorlegen.

  6. #25
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Was die Kreditkartengarantie betrifft ist meine Erfahrung eine andere. Mein Festgeldkonto bei der Krungsri ist zwar als Sicherheit für meine Kreditkarte geblockt, aber das Konto wurde anstandslos von der Immigration akzeptiert.

    Woran sollen die auch diesen Zusammenhang erkennen? Entscheidend ist, dass man den Schrieb von der Bank vorlegt. Die Feinheiten der Geldanlage interessieren die Immigration nicht.
    Im konkreten Fall wollte die Bank den Schrieb fuer die Immi nicht ausfuellen ("new rule").

  7. #26
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @somtamplara

    Welchen Sachverhalt wollte die Bank nicht bestaetigen???

    mfg
    peter1

  8. #27
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Die Bescheinigung der Bank ist nichts weiter als ein Schreiben zur Verwendung bei der Immigration mit Namen, Kontonummer/Kontotyp und Kontostand zum aktuellen Datum.
    Und wenn sie dir das nicht ausstellen (fuer das gewuenschte Konto), dann hast du ein Problem.
    Vielleicht habe ich morgen die Muße meine Bescheinung zu uebersetzen.
    Da steht jedenfalls auch was zum Datum der Eroeffnung und der Laufzeit.

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Am Besten ein Beispielschreiben mitnehmen. Wenn man nicht zur Bankfiliale in der Immi geht (z.B. in Chaeng Wattana), kann es passieren, dass die nicht wissen, worum es geht.

    Gerade nochmal rausgesucht, sieht so aus:


  10. #29
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Im konkreten Fall wollte die Bank den Schrieb fuer die Immi nicht ausfuellen ("new rule").
    Danke für den Hinweis, das ist gut zu wissen. (Kalendernotiz: Eine Woche vor Immi-Termin bei Krungsri Testlauf machen!)

  11. #30
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Warum benötigt die Immi so ein Schreiben? Reichen keine Kontoauszüge? Da steht doch schwarz auf weiß wie der Kontostand am Tag X ist/war.

    Mein Plan zur Umsiedlun 2016 (so es keine neuen Regelungen gibt) ist, dass ich ein stinknormales Girokonto habe, auf dem ich IMMER mindestens 400.000 Baht liegen habe, da die Dividendeneinkünfte nicht regelmäßig jeden Monat kommen und sie somit schwer als Einkommen nachzuweisen sind. Außerdem habe ich keine Lust von Chiang Mai zur Botschaft nach BKK zu fahren. Den Kontoauszug zeige ich dann vor und gut ist - oder auch nicht???

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Non Immigrant O Visum nach Einreise
    Von stefanovic88 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.13, 18:29
  2. Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?
    Von Cybersonic im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.10, 20:37
  3. Non Immigrant Visum
    Von Christian1969 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 07:36
  4. Änderungen bei Erteilung Non Immigrant O Visa
    Von sanuk-maak im Forum Thailand News
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 08:30
  5. Frage zum Non-Immigrant-B Visum
    Von Harry1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 11:41