Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

Erstellt von kcwknarf, 21.04.2006, 06:55 Uhr · 36 Antworten · 5.871 Aufrufe

  1. #21
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Ja, kannste so machen. Vergiss' aber die erforderlichen Dokumente nicht. Diese müssen übrigens übersetzt sein von einem anerkannten Büro der jeweiligen Botschaft oder Konsulat.



    Frank
    Wieso ein thailändsicher polizeilicher Registerauszug ? Dat gibt ja nun nicht wirklich Sinn.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Vergiss' aber die erforderlichen Dokumente nicht. Diese müssen übrigens übersetzt sein von einem anerkannten Büro der jeweiligen Botschaft oder Konsulat.
    In welche Sprache übersetzt? Thai? Da wir in Thailand geheiratet haben, sind diese eh in Thai. Müsste doch reichen, oder?

  4. #23
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="338566
    In welche Sprache übersetzt? Thai? Da wir in Thailand geheiratet haben, sind diese eh in Thai. Müsste doch reichen, oder?
    Achso, ja sollte demnach wohl kein Problem mehr geben.

  5. #24
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Welchen Sinn das gibt musste die Immigration fragen
    Ich bekam von der Immigration einen verschlossenen Brief mit und die Afforderung mich in der Polizeistation in unserem Amphoe zu melden - getan gemacht und die Herrschaften haben mich dann gebeten in 2 Tagen zu einem Gespraech zu kommen - wir haben dann ( ich und 3 Polizisten in zivil ) ca. 3 Std, gemuetlich in einem Gartenhaus hinter der Polizieistation gesessen, haben Kaffe getrunken Fernsehen geschaut und nebenbei ueber meine Hobbys, meine Eltern, meine Arbeit, die Arbeit meiner Eltern, ueber Klinsmann, ueber...... geplauscht - ein gemuetlicher Kaffeeplauschnachmittag ;-D
    Das ende war dann wieder ein verschlossener Brief von der Polizeistation fuer die Immigration - dort abgegeben habe ich ja gesehen was die Dame da aus dem Umschlag gezogen hat, das waren 6 Seiten Bericht
    Frag mich nicht was die geschrieben haben und was die Aktion soll - jedenfalls habe ich dann mein Jahresvisa anstandslos bekommen - bin wohl doch als netter Mensch beurteilt wurden

  6. #25
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Seltsam, aber wenn sich nichts nachteiliges daraus ergeben hat, kann es einem ja egal sein.

  7. #26
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Interesant war auch, meine Frau und meine Schwaegerin sind natuerlich mitgekommen - die durften aber bei dem Gespraech nicht dabei sein - die Jungs wollten sich alleine mit mir unterhalten

  8. #27
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Kann da Tschaang-Frank nur recht geben:

    Das leigt wohl wirklich im ermessen des Bearbeiters
    und
    Welchen Sinn das gibt musste die Immigration fragen
    und besonders das hier:
    Es gibt viele Wahrheiten, jeder macht seine eigenen Erfahrungen, es gibt kein "du hast Recht und du hast Unrecht!"
    Bei mir war es sehr easy, alle notwendigen und zur Sicherheit überflüssige Dokumente mitgenommen (vorher 2-fach kopiert), dem Sachbearbeiter auf den Tisch gelegt und der fischte sich dann raus, was er haben wollte. Das tolle war, ich bekam meine Aufenthaltsgenehmigung sofort (Erstantrag).

    Aber wie postete schon Frank......

    Gruß
    AlHash

  9. #28
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    ich bekam meine Aufenthaltsgenehmigung sofort
    Du Gluecklicher
    Ich bin im Sept.1999 eingereist ( mit 3 Moantasvisa ) und bin dann 4 mal nach BKK bis ich endlich im Maerz das Jahrevisa hatte - die haben sich immer wieder was neues Einfallen lassen. Anstatt einem gleich beim ersten Besuch zu sagen was sie den nu alles haben wollen - aber man kaennt das ja "Sie haben uns ja nicht gefragt..." ;-D
    Dafuer habe ich jetzt ab Dez. 1999 so mehrere nette Stempel in meinem Reisepass mit:
    Application still under consideration of the Police Department...
    hat auch nicht jeder

  10. #29
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    alhash / Frank

    Könnt ihr mal nen Foto von Euch veröffentlichen ?

    Vielleicht haben die ja dort so Türsteherregeln:

    " Du, kommscht hier nett rein ! "


  11. #30
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?

    Es geht hier anscheinend einiges durcheinander:

    1. Es gibt kein Residenzvisum, sondern nur eine Residence Permit, die fruehestens nach 3 x Jahresgenehmigungsaufenthalt bentragt werden kann (hat z. B. Otto) und es handelt sich hierbei nicht um einen einfachen Stempel, sondern ein kleines Buechlein.

    2. Was es gibt sind Non-Immigrant Visa, in verschienden Kategorien:

    Bei dem, was hier als "Residenzvisum" genannt wurde handelt es sich um ein Non-Immigrant SINGLE Entry, dass die einmalige Reie ins Land erlaubt. Bei Einreise werden 90 Tage Aufenthaltsgenehmigung erteilt. Eine Jahrensaufenthaltsgenehmigung wird dann in Thailand von Immigration erteilt, bei Erfuellung aller notwendigen Voraussetzungen fuer die jeweilige Kategorie. Bei einer Jahresaufenthaltsgenehmigung muss natuerlich die Finzanierbarkeit gegeben sein und nachgewiesen werden.

    Ist die Finanzierbarkeit NICHT gegeben dann gibt es die Alternative Non-Immigrant MULTIPLE Entry, das aber einen Grenzuebertritt aller 90 Tage zwingend erfordert.

    VISA WERDEN IMMER NUR IM AUSLAND ERTEILT VON DEN JEWEILIGEN VERTRETUNGEN (Botschaften/Konsulaten).

    Die Erfolgschancen sind in der Regel hoeher, wenn man den Antrag bei der Vertretung im Lande seiner Nationalitaet stellt, aber man kann natuerlich auch in einem anderen Land zum Erfolg kommen.

    Ob nun Single oder Multiple Entry Non-Immigrant Visum, es berechtigt immer erst einmal nur zu einer 90 Tage Aufenthaltsgenehmigung bei Einreise. Will man einen laengeren Aufenthalt auf Basis Single Entry erwirken, dann muss dieser IM Land beantragt werden, durch entsprechende Dokumentation der Qualifikation.

    Falls Ehe oder Rentner die Basis ist, dann kann die Jahresgenehmigung unmittelbar bei Antrag erteilt werden, falls der Antragsteller alle Qualifikationen vorweist.

    Bei Non Immigrant B sieht es ein wenig anders aus, da ein ganzer Berg von Dokumenten (zum Arbeitgeber, Steuerzahlungen, Einkommen, Sozialversicherung etc.) eingereicht werden und die monatlichen "Application still under consideration...) sind die Norm, obwohl es zwischenzeitlich jetzt in 2 Anlauefen anstatt wie frueher 3 bis 4-maliger Vorsprache zu schaffen ist.

    Empfehlung: Um sich unnoetige Wege zu sparen in Bezug auf die Beibringung notwendiger Dokumente fuer eine Jahresaufenthaltsgenehmigung, sollte man sich von Immigration eine entsprechende DOKUMENTENLISTE (nicht nur fragen, schon gar nicht am Telefon) geben lassen und genau die dort genannten Erfordernisse in dokumentierbarer Form aufbereiten, denn Wissen ist Macht, waehrend Vermutungen haeufig nur fuer muede Beine sorgen und dann leicht in eigentlich vermeidbarem Frust enden.

    Viele Gruesse,
    Richard

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ED Visum - Verlängerung, Multiple Entry
    Von JeaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.11, 08:07
  2. Non immigrant o visa - multiple entry -> Meldung Immigration?
    Von Cybersonic im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 05:16
  3. Multiple Entry Business Type B Visa im Moment?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.06, 22:30
  4. Sprachvisum: Multiple entry?+Reise in EU möglich?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 00:32