Ergebnis 1 bis 5 von 5

Non-Immigrant 90 Tage Visa etc.

Erstellt von columbo1976, 16.10.2012, 18:08 Uhr · 4 Antworten · 1.147 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von columbo1976

    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    6

    Non-Immigrant 90 Tage Visa etc.

    Hallo Forum,

    ich bin neu hier (Vorstellung wird nachgereicht) und habe ein paar dringende Fragen.

    Ich möchte mich auf Dauer beruflich (selbstständig) in Thailand niederlassen.

    Zu den Fakten:

    1. Staatsbürger Deutsch, Ehefrau Indonesisch.
    2. Meine Selbstständigkeit wäre von der Art der Ausübung der Thai Gesetze erlaubt.
    3. Zunächst möchte ich ein Non-Immigrant-90 Tage-Visa Typ B beantragen.Wenn möglich als „Multiple Entry Visa“. Hier gleich die ersten Fragen: Wie oft kann ich mit einem Multiple Entry Visa wieder einreisen und wie lange und am besten wo muss ich mich bei der Ausreise aufhalten?
    Gibt es eine Erleichterung für meine Frau aufgrund das sie mit mir verheiratet ist? Sie hat ja im Prinzip keinen Anspruch auf Typ B oder darf sie als Mitinhaberin/Mitarbeiterin der Firma auch Typ B beantragen? Es handelt sich um ein Einzelunternehmen. (Anmerkung: das Geschäft ist zur Zeit in D registriert, es existiert also schon).
    4. Gelten noch die weiteren Voraussetzungen wie "Stand 2004", polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitstest vom Hausarzt? Brauche ich bei diesem Visa Typ den Nachweis auf ein Mindesteinkommen?
    5. Wenn ich mehrere Hotels benutze, aufgrund von Rundreisen, wie deklariere ich das im Visa? Dort wird anscheinend explizit nach "einer" Adresse gefragt.

    6. Was wären die Hauptkriterien eine Erlaubnis zu bekommen die Firma offiziell in Thailand anzumelden? Wie gesagt, in den 90Tage Visa Typ B möchte ich erstmal ein paar Kontakte pflegen. Desweiteren möchte ich keinen Dauerurlaub machen, sondern eventuell das Geschäft zum expandieren bringen und auch Thais einstellen, sollte das Konzept aufgehen.

    Ist dieses oben beschriebene Konzept so durchführbar oder gibt es da Fehler in meiner Planung, bzw. gibt es einfachere Wege?
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhilft.

    Danke & Grüsse,

    Georg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten
    Wenn ich Dir einen Rat geben darf:
    In Deinem Fall würde ich das thailändische Generalkonsulat in FRA bzw. die thailändische Botschaft in Berlin kontaktieren.
    Die können Dir eine rechtssichere Auskunft für Dein Anliegen geben.

    Wenn es nicht zu weit weg ist, würde ich dort persönlich mit allen relevanten Unterlagen aufkreuzen (nach Terminvereinbarung...), sonst auf telefonischem Weg bzw. per E-Mail probieren.

  4. #3
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Da hätte ich erst mal eine einzige Frage.
    Warst du schon mal in Thailand ?
    Und wenn ja, wann, wo und wie lange ?

  5. #4
    Avatar von columbo1976

    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dir einen Rat geben darf:
    In Deinem Fall würde ich das thailändische Generalkonsulat in FRA bzw. die thailändische Botschaft in Berlin kontaktieren.
    Die können Dir eine rechtssichere Auskunft für Dein Anliegen geben.

    Wenn es nicht zu weit weg ist, würde ich dort persönlich mit allen relevanten Unterlagen aufkreuzen (nach Terminvereinbarung...), sonst auf telefonischem Weg bzw. per E-Mail probieren.
    Hallo Carsten, ok, danke für die Info. Ich habe heute mit dem Konsulat in Frankfurt gesprochen, die haben mich an das Board Of Investment verwiesen. Da habe ich danach angerufen und die Dame meinte ich sollte Ihr das Business genauer per E-Mail erklären.

  6. #5
    Avatar von columbo1976

    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von thai-robert Beitrag anzeigen
    Da hätte ich erst mal eine einzige Frage.
    Warst du schon mal in Thailand ?
    Und wenn ja, wann, wo und wie lange ?
    Hallo Robert, ja, in der Tat, ich war schonmal da, aber nicht lange, 4 Tage in Bangkok. Alles andere habe ich mir mehr oder weniger aus seriösen oder vielleicht zum Teil aus nicht so seriösen Quellen angeeignet. Für Tips oder Kritik bin ich jederzeit offen! Danke. Ich kenne mich halt ganz gut in ID aus, aber mir wäre TH def. lieber, auch wenn sich das schwerer gestaltet.

Ähnliche Themen

  1. Wie oft kann ein Non-Immigrant O für 365 Tage verlängert wer
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 10:37
  2. Non-Immigrant-O Visa für Thailand ?
    Von Jai Di im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.11.06, 05:10
  3. Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?
    Von kcwknarf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.06.06, 12:55
  4. Non Immigrant Visa - Was machen?
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 10:25
  5. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49