Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

non-immi-o nur in deutschland zu erhalten?

Erstellt von roelfle, 01.09.2011, 10:56 Uhr · 58 Antworten · 5.971 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    non-immi-o nur in deutschland zu erhalten?

    ich habe eine frage an die wissenden.
    ist ein non-immi-o nur in deutschland zu erhalten oder kann ich das überall auf der welt beantragen?
    mein aktuelles non-immi-o multiple läuft anfang november aus und ich brauche dann ein neues.
    da ich mich aber im november wieder in thailand aufhalte möchte ich mich deswegen nicht wieder nach deutschland bewegen.
    ich bin noch eine woche in deutschland (stuttgart).
    was ratet ihr mir?
    gruß roelfle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Unbedingt in Stuttgart schnell ein Neues holen. Die thailaendischen Vertretungen in Burma, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia und wahrscheinlich auch Singapur stellen maximal ein non o single entry aus.

  4. #3
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315
    besten dank für die info.
    dummerweise habe ich die heiratsurkunde nicht mit mir,sprich sie ist in thailand.
    diese urkunde ist aber vorraussetzung for non.immi-o multiple.
    muss mich dann doch wohl mit derthai-botschaft in laos begnügen,oder geht das an der grenze auch?
    dumm gelaufen.
    gruss Roelfle

  5. #4
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Du musst nach Laos ausreisen und ein Non-O beantragen Heiratsurkunde nicht vergessen.

    http://www.bkklaoembassy.com/consula.../visa_form.pdf - Laovisum

    http://vientiane.thaiembassy.org/vientiane/th/index.php - Thaivisum

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von roelfle Beitrag anzeigen
    besten dank für die info.
    dummerweise habe ich die heiratsurkunde nicht mit mir,sprich sie ist in thailand.
    Ich wusste nicht, dass Du verheiratetest bist, sorry. Da gibts natuerlich keine Probleme.

    Ich bin von mir als einem nicht mit einer Thai und auch sonst niemandem Verheiratetem ausgegangen.

    Bei Dir haette ich ausserdem noch unterstellt, dass Du unter 50 bist.

    Fuer diesen Personenkreis, unter 50 und nicht mit einer Thai verheiratet, gibt es an den von mir genannten Orten kein Non Immi O multiple mehr.

  7. #6
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315
    besten dank für eure hilfe !
    ich bin 54 jahre alt und mit thai-mia verheiratet.
    bekomme ich nun in laos nun ein non-immi-o-multiple,für 365 tage,oder nur 90 tage?
    habt gedult mit mir,ich mache das zum ersten mal.
    schönen tag wünsche ich euch.
    Roelfle

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von roelfle Beitrag anzeigen
    besten dank für eure hilfe !
    ich bin 54 jahre alt und mit thai-mia verheiratet.
    bekomme ich nun in laos nun ein non-immi-o-multiple,für 365 tage,oder nur 90 tage?
    habt gedult mit mir,ich mache das zum ersten mal.
    schönen tag wünsche ich euch.
    Roelfle
    Ein Non Immi O bekommste in S meines Wissens auch ohne Heiratsurkunde.

    Ansonsten ist die Kombination, Mit Thai verheiratet und ueber 50 gar kein Problem. Brauchste nicht mal nach Laos, obwohl Du natuerlich auch dort bekommst was Du moechtest.

    Meines Wissens kannst Du mit einem 30 Tage Tourie Visa einreisen und Dir bei der Immi in Bangkok eine Jahresaufenthaltsgenehmigung erteilen lassen.

    Hier beraet Tramaico und guten Flug.

    Wenn Du allerdings ein muliple o vorziehst wuerde ich das Ding dennoch in S holen, bevor ich in Vientiane/Laos Schlange stehe.

  9. #8
    carsten
    Avatar von carsten
    Non-Immi-O multiple werden grundsaetzlich, unabhaengig von Grund (Thai-Wife), nur noch in der Heimatregion des Antragstellers gewaehrt. Das heisst fuer einen deutschen nur noch in einem europaeischen Konsulat. Die Nachbarlaender Thailands erteilen an einen Europaeer kein multiple, sondern nur mit einer Einreise.

    @roelfle:
    Hast Du keine Moeglichkeit, Dir die Heiratsurkunde nach DE entweder Faxen zu lassen, oder einscannen und per Mail-Anhang zuschicken zu lassen?
    Das duerfte gerade den Honorarkonsulaten (MUC, S, E) eigentlich reichen, um das multiple auszustellen....

  10. #9
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    warum eigentlich multible ?? Bei Multible musst du alle 90 Tage ausreisen, bei einfach Non-O nur alle 90 Tage TM47 Wohnsitz bei der zuständigen Immigration anmelden.
    Man bekommt auch in Laos ein Non-O, allerdings nur mit Heiratsurkunde. Schlangen gibt es keine mehr, da keine Touristen 60 Tage- Visa mehr ausgestellt werden. Auf dem Landweg gibt es nur noch 15 Tage. Da ist für sehr viele der Spaß vorbei !!

  11. #10
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    warum eigentlich multible ?? Bei Multible musst du alle 90 Tage ausreisen, bei einfach Non-O nur alle 90 Tage TM47 Wohnsitz bei der zuständigen Immigration anmelden.
    Man bekommt auch in Laos ein Non-O, allerdings nur mit Heiratsurkunde. Schlangen gibt es keine mehr, da keine Touristen 60 Tage- Visa mehr ausgestellt werden. Auf dem Landweg gibt es nur noch 15 Tage. Da ist für sehr viele der Spaß vorbei !!
    Teddy, nicht jeder will THB 400000 oder 800000 auf nem Thai-Bankbuch rumliegen haben, und nicht jeder hat die Rente hochgenug fuer den Jahresaufenthalt. Dann ist ein Non-Immi-O Thai-Wife sicher sinnvoll. OK, man muss alle 90 Tage raus aus Thailand, ist aber normalerweise unproblematisch....

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 21:17
  2. Visum erhalten!!! (Schweiz)
    Von tim082 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 21:01
  3. Aufenthaltserlaubnis erhalten,aber........
    Von roelfle im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 09:56
  4. Heiratspapiere, wie schnell zu erhalten ?
    Von JT29 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 12:59