Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Non imigrant visa B

Erstellt von martinx, 17.06.2011, 22:28 Uhr · 21 Antworten · 2.789 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    danke für eure antworten. ihr habt mir echt weitergeholfen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Nun, die letzte Antwort auf diesen Thread ist zwar schon fast einen Monat her, aber trotzdem möchte ich nochmal einhaken, da letztendlich die großen Experten hauptsächlich mit Unwissenheit geglänzt haben.

    Benni hat es bereits am Anfang genau erfasst.
    B-Visum ist nicht gleich B-Visum. Für das von einer Botschaft / einem Konsulat ausgestellte Visum gibt es da kaum Unterschiede. Wohl aber bei der Jahresverlängerung. Diese kann ausgestellt werden in den Kategorien:
    Für Arbeitnehmer
    Für Firmengründer
    Siehe auch: Ministry of Foreign Affairs, Kingdom of Thailand

    Darüberhinaus gibt es mittlerweile auch ein B-Visum für Geschäftsleute, die häufig Thailand bereisen mit einer Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Dieses erlaubt jedoch keine Arbeitsaufnahme und kann innerhalb Thailands auch nicht auf ein Jahr Aufenthalt verlängert werden!

    Hat man nun basierend auf einem Arbeitsverhältnis in Thailand bei einer Firma eine WP und eine Jahresverlängerung der Aufenthaltsdauer erlangt, erlischt die im Pass eingestempelte Aufenthaltsdauer mit dem Tag der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, aufgrund dessen diese Verlängerung ausgestellt wurde. Der Grund ist schlicht, dass die Voraussetzung für die erteilte Verlängerung entfallen ist. Es gibt da eine Ausnahme, wenn unmittelbar am Folgetag eine neue Beschäftigung aufgenommen wird. Dazu ist allerdings eine Zusammenarbeit des alten und neuen Arbeitgebers erforderlich, damit die WP entsprechend rechtzeitig geändert werden kann.

    Bei einer Jahresverlängerung eines O Visums (basierend auf Heirat) hat man das gleiche Problem am Tag, an dem z.B. die Scheidung ausgesprochen wird. Wenn man die Voraussetzungen erfüllt, könnte man versuchen, es noch am gleichen Tag in eine Verlängerung basierend auf Rente umzuwandeln. Ansonsten ist nur Ausreise angesagt. Ok, da gibt es noch Sonderbestimmungen, wenn gemeinsame minderjährige Kinder vorhanden sind.

    Selbst ein Firmengründer muss im Fall einer genehmigten Aufenthaltsverlängerung Thailand an dem Tag velassen, wenn seine Firma geschlossen wird (aus welchen Gründen auch immer).

    Ok., die Immi gibt auf Antrag 7 weitere Tage, damit man ein Ticket kaufen kann und die Möglichkeit hat, seine Koffer schön zu packen.

    Sollte der TS (martinx) nun versuchen, mit seiner im Pass eingestempelten ReEntryPermit einzureisen, wird das am Flughafen kaum auffallen. Wie schon einige erwähnt haben, wird die WP nicht verlangt. Es fällt allerdings spätestens auf, wenn er eine neue Verlängerung damit beantragen möchte. Dazu sind in dieser Kategorie u.a. von der Firma die Unterlagen über gezahlten Lohn an den Arbeitnehmer, sowie die über gezahlte Steuern fur den entsprechenden Lohn an den Thai Fiskus der vergangenen 12 Monate lückenlos vorzulegen!

    Haben wir nicht, weil er ja vorübergehend nicht angestellt war! Damit scheidet eine Verländerung der im Pass bestehenden Aufenthaltsgenehmigung einfach aus!

    Dann werden mit Sicherheit bei der Immi unangenehme Fragen gestellt, wieso die Einreise mit einem eigentlich ungültigen Visum erfolgt ist. Dann wird man spätestens auf der Immi feststellen, dass schon die Einreise nach Thailand gesetzwidrig war. mit allen Konsequenzen für die Zukunft von martinx in Thailand. Und dummerweise liegt das nicht in der Verantwortung der Thai Behörden, sondern der Visumsnehmer hat sich über seine Rechte und Pflichten zu informieren. Bestes Beispiel, 90 Tagemeldung. "Bin ich nicht drüber informiert worden", schützt nicht vor der Zahlung der Strafe, wenn man es versäumt!

    Fazit:
    Der einzig saubere Weg für eine erneute Einreise mit geplanter Arbeitsaufnahme ist die Neuausstellung eines NI - B Visums in Österreich. Dann die ganze Prozedure mit Antrag auf WP und Verlängerung in Thailand neu starten!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Fragen zu Non Imigrant O Visum ...
    Von Alpha_Okami im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.11, 11:43
  3. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  4. Das Quota Imigrant Visa
    Von Otto-Nongkhai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.06, 12:38
  5. Imigrant Status/ Imigrant Visa / Resident Visa
    Von tantrapan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 09:02