Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Niederlassungserlaubnis - polizeiliche Abmeldung in D-Land..Problem ?

Erstellt von Nokgeo, 13.12.2014, 00:05 Uhr · 27 Antworten · 3.188 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Der Begriff ist schon richtig und üblich, weil das Einwohnermeldeamt verwaltungstechnisch zur "Ortspolizeibehörde" der (Verbands)gemeinde gehört. ...
    Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte und siamthai hat auch nicht ganz unrecht. Der Begriff ist zwar falsch, aber noch sehr verbreitet (=üblich), weil es früher so hiess. Ist ähnlich wie mit dem noch oft so genannten "polizeilichen" Führungszeugnis, wo eine zivile Verwaltungsebene (in NRW die Bezirksregierung) im Bundeszentralregister nachschaut.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    heute abend,ist meine langjährige thl.Freundin, nach Thailand abgedüst.
    Werde morgen den Brief zur Post bringen,damit die Ausländerbehörde Kenntnis hat,
    warum die Abmeldung gemacht wurde und das der Lebensmittelpunk weiterhin D-Land sein soll.
    Ganz wohl..ist mir dabei trotzdem nicht.

  4. #23
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Warum klärt man so was nicht vorher mit der AB ab

  5. #24
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    schau..
    ich kenne die Frau nun ~ 16 Jahre..
    wir wohnen nicht zusammen.
    Sie wohnt ~ 700 Km weg. Ist wie ne Schwester für mich.
    Keine tägliche Kommunikation.

    Hab ihr angeraten, sich NICHT abzumelden.
    Die AOK Sachbearbeiterin, sagte:" Abmeldung aus D-Land...keine Krankenkassenbeiträge zu zahlen."
    So...hat sie sich abgemeldet.

    Abflugort nach TH: Berlin
    Heisst face to face Kommunication. ( ich wohne in Berlin )

    Dann kam ich ins Nachdenken ( ok..etwas spät )
    Passiert ist passiert. ( Abmeldung )

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Bitte ein Schloss hier vormachen.
    Danke für die " Teilnahme "

  7. #26
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    bitte kein Schloss..

    Ergebnis von meiner Anfrage, an das Ausländeramt..steht noch aus.

  8. #27
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    so wie sie sich abgemeldet hat,kann sie sich auch wieder anmelden. wo ist das poroblem. sie braucht nur eine melde adresse und alles geht so weiter wie vorher,dann kommts noch drauf an wie lange sie vorher in deutschland gelebt hat,und nach ihrer auszeit wieder einer arbeit nachgeht.

  9. #28
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    so wie sie sich abgemeldet hat,kann sie sich auch wieder anmelden. wo ist das poroblem. sie braucht nur eine melde adresse und alles geht so weiter wie vorher,dann kommts noch drauf an wie lange sie vorher in deutschland gelebt hat,und nach ihrer auszeit wieder einer arbeit nachgeht.
    Bist ein Schlaumeier.. :-)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Visapflicht in welchem Land?
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 15:31
  2. deutsch für Thai´s in D-Land
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 18:41
  3. Thai´s in D-Land ohne King und Buddha
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 11:05
  4. Das erste Wheinachten in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 16:36
  5. wieder in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 16:40