Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 105

Niederlassungserlaubnis

Erstellt von Willi, 19.12.2009, 07:30 Uhr · 104 Antworten · 15.791 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Achtung, Passbilder nicht ausschneiden lassen, da die AA das oft selber machen will wegen der Größe.

    Ansonsten wollten wir auch nur verlängern und wir wurden gefragt ob wir noch länger verheiratet bleiben wollen
    und dann hat meine Frau die NE bekommen ohne weitere
    Papiere vorzulegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von Willi",p="805336
    Fakt ist:Ich,als mündiger Bürger kann ja nicht den Behörden vorschreiben,was sie zu machen haben!
    Das müssen sie schon selber wissen!

    Falsch Willi! Wenn ich zum Straßenverkehrsamt gehe, muss ich denen auch sagen ob ich einen Auto zulassen, einen internationalen Führerschein beantragen oder vielleicht ein Kurzzeitkennzeichen brauche u.s.w.

    Wenn deine Frau keine Niederlassungserlaubnis beantragt, wird beim Amt keiner freiwillig auf die Idee kommen.

    Der Februar mag für eine Verlängerung der AE ausreichend sein, aber sicherlich nicht für eine Niederlassungserlaubnis.


    phi mee

  4. #13
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von phi mee",p="805465
    Zitat Zitat von Willi",p="805336
    Fakt ist:Ich,als mündiger Bürger kann ja nicht den Behörden vorschreiben,was sie zu machen haben!
    Das müssen sie schon selber wissen!
    Falsch Willi!
    Wenn deine Frau keine Niederlassungserlaubnis beantragt, wird beim Amt keiner freiwillig auf die Idee kommen.
    Moin Moin,
    Ich stelle fest,das es unterschiedliche Meinungen gibt.
    Also werde ich mit meiner Frau Anfang Januar mal vorstellig werden.Kann ja nicht schaden.

    Willi

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von Willi",p="804849
    Auf dieser Websites von Crailsheim (wo immer das auch liegen mag) http://www.crailsheim.de/316.0.html sind etliche Sachen aufgeführt.Ich kann mir aber auch vorstellen,das dies regional unterschiedlich gehandhabt wird.
    erstmal Crailsheim liegt ungfähr auf der Linie Nürnberg- Heilbronn-Mannheim

    Da sind z.B.diese Punkte aufgeführt:
    -Besitz der Aufenthaltserlaubnis seit fünf Jahren
    (Meine Frau ist erst seid 3 Jahren in D)

    -sechzig Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung

    - Nachweis über Krankenversicherung(Familienversichert bei mir)

    - Mietvertrag Da hab ich z.B.ein großes Problem
    In dem Mietvertrag steht meine Ex Frau(auch Thai)drin.Diesen kann ich aber nicht abändern lassen,weil da meine Ex mit unterschreiben muss!Da Sie aber in Th.(Pattaya )wieder lebt,wie soll das dann gehn?

    Oh Oh,ich glaub das wird ein etwas schwieriges Unterfangen.

    Willi [/quote]

    Mietvertrag? wenn du drin stehst und sie dort gemeldet ist dürfte es kein Problem geben.

    Habe das Gefühl hier geht es um eine ausländische Person, die nicht mit einem deutschen verheiratet ist.

    Mit B1 sollte es nach 3 Jahren klappen und die 60 Beiträge sind wg. einer Rentenanwartschaft und in eurem Fall normalerweise nicht maßgeblich

  6. #15
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von franky_23",p="805524
    Habe das Gefühl hier geht es um eine ausländische Person, die nicht mit einem deutschen verheiratet ist.
    ;-D Dein Gefühl täuscht dich nicht.

    Man muss einfach weiterlesen im Gesetz (Blödsinn, war auf der falschen Spur ;-D

    §28 (2) AufenthG ist maßgebend, also immer noch Familiennachzug zu Deutschen:

    "Dem Ausländer ist in der Regel eine Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn er drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist, die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht, kein Ausweisungsgrund vorliegt und er sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann. Im Übrigen wird die Aufenthaltserlaubnis verlängert, solange die familiäre Lebensgemeinschaft fortbesteht."


    zu den vier Wochen Bearbeitungszeit:

    http://www.leipzig.de/imperia/md/con..._2_eheg_a4.pdf

    eine normale AE Verlängerung geht in ein paar Minuten.


  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von JT29",p="805533
    ...
    §28 (2) AufenthG ist maßgebend, also immer noch Familiennachzug zu Deutschen:

    "Dem Ausländer ist in der Regel eine Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn er drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist, die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht, kein Ausweisungsgrund vorliegt und er sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann. Im Übrigen wird die Aufenthaltserlaubnis verlängert, solange die familiäre Lebensgemeinschaft fortbesteht."
    ...
    JT29,
    ich bin der Behördensprache nicht mächtig.
    Was genau bedeutet eigentlich die Formulierung "Im Übrigen"?
    Ist das eine Bedingungen die zusätzlich erfüllt sein muss oder auch nur eine von vielen die erfüllt sein sollte?
    Zumal dieser Fakt ja im Satz davor schon seine Erwähnung fand.
    Warum also das Ganze noch einmal mit der Bemerkung "Im übrigen"?


  8. #17
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Im übrigen heißt, das die Aufenthaltsgenehmigung auch dann Verlängert wird, wenn die Vorraussetzungen für die Niederlassungserlaubnis nicht gegeben sind. So hat z.B. die Ehefrau bereits nach zwei Jahren Ehe in D-Land ein eigenständiges Aufenthaltsrecht (§31 Aufenthaltsgesetz).

    Ein KO-kriterium für die Niederlassungserlaubnis ist der Ausweisungsgrund magelndes Einkommen. H4 Bezieher brauchen die Niederlassungserlaubnis gar nicht erst beantragen.....

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Das "im uebrigen" sagt:
    Die Niederlassungserlaubnis ist zu erteilen (ist zu, nicht etwa: kann), wenn 3 Bedingungen erfuellt sind.
    Ist davon nicht alles erfuellt, dann gibt es unter der Voraussetzung des weiteren Fortbestandes der familiären Lebensgemeinschaft zumindest die Verlaengerung der bisherigen - zeitlich ja immer befristeten - Aufenthaltserlaubnis.

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von strike",p="805542
    Was genau bedeutet eigentlich die Formulierung "Im Übrigen"?
    Ist eigentlich ganz easy:

    "Dem Ausländer ist" -> ist, da gibt es kein Ermessen,

    ABER

    "in der Regel" -> heisst in den allermeisten (Regel)Fällen, es kann aber auch tatsächlich spezielle Fallkonstellationen geben, die eine NL versagen lässt.

    Dann kommt die Aufzählung, was alles erfüllt sein muss:
    - drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist,
    - die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht,
    - kein Ausweisungsgrund vorliegt
    - er sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann.

    -> Wenn man das alles erfüllt, dann gibt es in der Regel (normalerweise) die NL.

    Erfüllt man etwas davon nicht, dann greift die 2. Stufe:
    "Im Übrigen" -> Ansonsten bekommt man "nur" wieder eine AE, solange die Ehe fortbesteht.

    Das eigenständige Aufenthaltsrecht ist hier unberührt, das ist eine andere Baustelle (Anspruchsgrundlage)

    Hope this helps


  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Niederlassungserlaubnis

    Zitat Zitat von JT29",p="805548
    *
    Eigentlich ganz einfach, gelle
    Ich hatte bedauerlicherweise überlesen, dass es im ersten Satz um die NL ging und im zweiten der Kontext die AE ist - man sollte als Mann eben nie 2 Dinge gleichzeitig tun.

    Danke Euch allen für die schnelle und unbürokratische Hilfe.
    Was Politiker nur versprechen, hier wird es gelebt :-)

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erteilung der Niederlassungserlaubnis
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17.09.13, 14:29
  2. Niederlassungserlaubnis 60 Pflichtbeiträge
    Von DisainaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.10, 00:25
  3. Neuer Epass / Niederlassungserlaubnis
    Von spartakus1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.09, 20:55
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 09:25
  5. Niederlassungserlaubnis
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.05, 11:24