Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Neuregelung beim Visarun ?

Erstellt von gerhardveer, 26.07.2012, 15:50 Uhr · 28 Antworten · 3.914 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kostet mindestens 200kB, sollte man noch dazuschreiben. Ist ein absolut groessenwahnsinniger Beitrag, den Thailand hier verlangt, ohne eigentliche Gegenleistung. PR in Thailand mach keinen Sinn.
    PR für Thailand kostet im Regelfall unter 100.000 Baht, weil in der Regel die Antragsteller mit einer Thai verbandelt sind.

    PR macht für viele in Thailand einen Sinn, weil
    1. die Jahresaufenthaltsgenehmigungen entfallen
    2. die 90-Tage-Meldungen entfallen
    3. die gesellschaftlichen Partizipationsrechte sich erweitern

    PR gibt es aber - wie bei der Green Card - nur bei Nützlichkeit für das Land. Und gerade dieser Frage wollen sich viele Farangs nicht stellen. Weil die Antwort negativ ausfallen koennte.
    Was jeder leicht nachvollziehen kann, der viele Farangs in Thailand kennt.

    Insgesamt ist es für viele Farangs auch eine Grundsatzfrage, die Frage nach der eigenen Identität. Denn ohne PR fühlen sich manche Farangs noch weniger gesellschaftlich akzeptiert als die Türken in Deutschland. Die zumindest eingewandert sind. Hinzugezogene.

    Die rein praktischen Erleichterungen sind insbesondere attraktiv für Leute mit einem längern Anfahrtsweg zur regional zuständigen Immigration (z.Zt: hat nur jede 2. Provinz ein Immigration Office).

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Danke waanjai... gut zu wissen, dass es diese Option gibt... und der Aufwand scheint nicht so problematisch.

  4. #23
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    @MadMac, fuer Deutsche kostet es normalerweise 1300 Baht oder 30$. Andere Laender zahlen andere Gebuehren. Schweizer sind kostenfrei, Canadier zahlen 40$ oder 1700 Baht."
    Weshalb sind Schweizer kostenfrei ?

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    PR macht für viele in Thailand einen Sinn, weil
    ...
    3. die gesellschaftlichen Partizipationsrechte sich erweitern
    Welche Partizipationsrechte sind das konkret?

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Welche Partizipationsrechte sind das konkret?
    • Allowed to buy a condominium without having to remit funds from abroad.
    • Entitled to apply for citizenship after 5 years.
    • Entitled to be appointed a director of a public limited company even if the majority of other directors on the Board are non-Thai.

    Ziemlich sinnfrei fuer den Einsatz und Kosten, die praktisch mit Citizenship gleichauf sind.

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Kenne nur wenige Farangs die glauben, die aufgestellten Hürden nehmen zu können.
    Wollen dies vor allem Farangs, die in Dschangwats ohne Immigration wohnen
    und diejenigen, die sich von dem image eines nur Langzeiturlaubers lösen wollen. "Türken Thailands".

    Die thaländische Staatsbürgerschaft wollen nur die wenigsten Einwanderer - also die mit Residence Permit - erwerben. Wobei es nicht an der Fähigkeit zum Singen hapern kann.
    Hört man in Thailand deren mit voller und strammer Brust gesungenen "Warum ist es am Rhein so schön?", dann erkennt jeder, wessen Geistes Kind die sind. Jedenfalls würde es den Sangesbrüdern nicht wirklich schwerfallen, die thail. Nationalhymne zu trällern.

    Aber vielen reicht ja schon der Residence Permit, um damit zu beginnen, sich wie ein Einwanderer nach Thailand zu fühlen. Bevor sie wie alle anderen in irgendeiner Wat-Mauer landen.

  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hört man in Thailand deren mit voller und strammer Brust gesungenen "Warum ist es am Rhein so schön?", dann erkennt jeder, wessen Geistes Kind die sind. Jedenfalls würde es den Sangesbrüdern nicht wirklich schwerfallen, die thail. Nationalhymne zu trällern.
    Wo du dich überall rumtreibst. Ich habe dergleichen in Thailand noch nicht gehört.

  9. #28
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wo du dich überall rumtreibst. Ich habe dergleichen in Thailand noch nicht gehört.
    du bist aber auch nicht im Udon-Expat-Club.

  10. #29
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    KAber vielen reicht ja schon der Residence Permit, um damit zu beginnen, sich wie ein Einwanderer nach Thailand zu fühlen. Bevor sie wie alle anderen in irgendeiner Wat-Mauer landen.
    Also ich fühle mich mit meinem PR eher wie eine bunte Kuh und bei Ausreise an einem kleinen Grenzübergang gibt es damit auch oft Probleme.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. VISARUN nach Kambodscha
    Von Diskusguppy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 02:16
  2. Hoteltipp Visarun Ranong ?
    Von friesenmaus69 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.10, 10:13
  3. Klage geg. Gesetz z. Neuregelung d. Nachzugs v. Familienange
    Von dl2nep im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.08, 12:11
  4. Visarun in Cambodscha!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 09:07
  5. Visarun BKK -> Poi-Pet
    Von mohs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 10:54