Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Neuregelung beim Visarun ?

Erstellt von gerhardveer, 26.07.2012, 15:50 Uhr · 28 Antworten · 3.917 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698

    Neuregelung beim Visarun ?

    Ich kann es nicht belegen, aber ich habe heute aus recht zuverlässiger Quelle gehört, dass es den einfachen Visarun nicht mehr gibt - es muss mindestens eine Übernachtung in Laos dazwischen liegen...

    Wer weiß Genaues?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Nichts davon gehört, aber vielleicht betrifft es nur Laos? Viele machen ja ihren Visa Run nach Kambodscha, einige nach Malaysia oder Burma.
    Und Laos war ja schon immer sehr speziell, Business Visum nur 2 Wochen (dann auf der Immigration verlängern), Touristenvisum nur, wenn man noch nicht allzu viele Stempel hat etc.

  4. #3
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Ein Visa-Run erneuert ja normal nur den weiteren Aufenthalt für 90 Tage in Thailand. Sollte das nicht mehr möglich sein, wird dies nichts mit Laos
    zu tun haben, sondern mit der Politik Thailands. Das würde bedeuten dass die Thai-Immigration keine kurze Aus- und Einreise mehr
    akzeptiert, sondern verlangt min. einen Tag außer Landes zu sein. Ich glaube es nicht, jedoch ist in Thailand ja alles möglich. Nur
    hätte man dann sicher schon im Internet den großen Aufschrei gehört. Warten wir es ab, mich betrifft es zum Glück nicht.

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Ein Visa-Run erneuert ja normal nur den weiteren Aufenthalt für 90 Tage in Thailand. Sollte das nicht mehr möglich sein, wird dies nichts mit Laos
    zu tun haben, sondern mit der Politik Thailands.
    Stimmt natürlich...aber wäre das so, würde es ganz sicher schon im Thaivisa Forum stehen.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Und Laos war ja schon immer sehr speziell, Business Visum nur 2 Wochen (dann auf der Immigration verlängern), Touristenvisum nur, wenn man noch nicht allzu viele Stempel hat etc.
    Wieso,habe genug Lao-Visa im Pass und noch nie Probleme bei der Einreise.Auch ein Jahres Business-Visa ist leicht zu bekommen,nur zu teuer.
    Die Schweizer sind aber noch etwas besser dran,leider!

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Wieso,habe genug Lao-Visa im Pass und noch nie Probleme bei der Einreise.Auch ein Jahres Business-Visa ist leicht zu bekommen,nur zu teuer.
    Wieso, weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass letztes mal, als ich dort war (vor ca. 2 Jahren) einige Farangs ein Business Visdum haben wollten, es aber nur für 2 Wochen bekommen haben.
    Und wer zuviele Touristenvisa hatte, kriegt kein neues (auch vor Ort erlebt). Ich selbst hatte auch keine Probleme.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wir hatten das mal probiert, kurz ueber die Grenze am Mekong, die Laotischen Grenztruppen wollten dann aber 1500B fuer einen lumpigen Stempel pro Farang, fuer Thai's war es 20B glaub ich. Megageile Abzocke. Die Ladies sind dann mal kurz rueber auf den Markt, waehrend wir ein paar kuehle Biers auf Thai Seite gezischt haben. War auch nett....555.

  9. #8
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Mir hat kürzlich ein Bekannter gesagt, dass man problemlos ein unlimited Visa erhalten kann.
    Bedingungen:
    . über 50 Jahre alt
    . verheiratet und die Heirat in Thailand registriert
    . 400.000 Baht auf einem Bankkonto, das nicht angetastet wird
    Weiß jemand etwas genaueres? Das würde mir demnächst einige Laos-Trips ersparen...

  10. #9
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Es gibt kein Visa mit dem Namen unlimited. Das nennt sich wohl eher Retirement Visa und das gibt es schon ewig.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Mir hat kürzlich ein Bekannter gesagt, dass man problemlos ein unlimited Visa erhalten kann.
    Bedingungen:
    . über 50 Jahre alt
    . verheiratet und die Heirat in Thailand registriert
    . 400.000 Baht auf einem Bankkonto, das nicht angetastet wird
    Weiß jemand etwas genaueres? Das würde mir demnächst einige Laos-Trips ersparen...
    1. Wie schon berichtet, ein Visum (auf Thenglish: Visa) unlimited gibt es nicht.
    2. Es gibt jedoch - wie für Thais in D - eine Aufenthaltserlaubnis für Farangs - mit jedoch finanziellen Voraussetzungen (40.000 pro Monat/400.000 pro Jahr oder 65.000 pro Monat oder 800.000 pro Jahr) für ein ganzes Jahr. Daher der Name: Jahresaufenthaltsgenehmigung! One Year Permission to Stay.

    Wenn man bedenkt, dass die "dummen" Thaifrauen den Unterschied zwischen Visum (zur Einreise zur Heirat in D) und der dann späteren Aufenthaltsgenehmigungen für D verstehen mußten, "versteht" die enormen Schwierigkeiten der männlichen Gegenstücke in Thailand.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VISARUN nach Kambodscha
    Von Diskusguppy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 02:16
  2. Hoteltipp Visarun Ranong ?
    Von friesenmaus69 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.10, 10:13
  3. Klage geg. Gesetz z. Neuregelung d. Nachzugs v. Familienange
    Von dl2nep im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.08, 12:11
  4. Visarun in Cambodscha!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 09:07
  5. Visarun BKK -> Poi-Pet
    Von mohs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 10:54