Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Neues betreffend Visarun

Erstellt von Heinrich Friedrich, 14.06.2011, 10:11 Uhr · 79 Antworten · 9.235 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Gut, ich werde nach "SUFU" googeln.
    :-) :-) :-) :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Achso, ich dachte, das wäre irgendein Visum...

    Ok, zurück zum Thema.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Insbesondere dann kein nachhaltiges Problem wenn man einige Wochen in D ist.

    Du bist doch mittlerweile mit einer Thai verheiratet. Da geht die ebenfalls und musst weniger Kohle bzw. Einkünfte nachweisen als bei einem Farangpaar.
    Trotz der Suchfunktion (pardon, SUFU) ist mir nicht ganz klar wie das gehen sollte.

  4. #43
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Schick deine Frau mal zur Immi, die soll dies dann mal für dich klären.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich auch als unter 50 jähriger mithilfe von Visaruns in Thailand jahrelang leben?
    ja, kein Problem. Ein Nachweis von Geld ist nicht erforderlich. Einfach Heiratsurkunde und Pass- oder ID-Card Kopie der Frau beim Antrag vorlegen. Dann gibt es ein NON-O. Du musst dann halt nur alle 3 Monate mal kurz einen Visarun machen, sonst nichts.

  6. #45
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Ich dachte es gibt gar keine VISA RUN´s mehr....

    NON-O ... geil, Expertenwissen für Experten....ich denke diejenigen, die all eure Abkürzungen raffen, brauchen das Wissen nicht, weil sie es selbst haben.

    Also ich muss jetzt nur Non-O in die SUSU eingeben, den namen meiner MUMU abstepmeln lassen und die Immi akzeptot meine IM wish-O-grat I-O-on

    ?????????????????????????????????
    Das schöne an so einem forum wie diesem ist, hier hat es eine Menge echter Experten, die könnten UNS DEPPEN so wunderbar helfen....
    Wenn sie nicht so sehr daran interessiert währen, uns auch wie die DEPPEN aussehen zu lassen, nur weil man Fragen hat.

    Ihr seid Schlau und wir doofen bewundern euch, ganz bestimmt!
    Vielen Dank ... das ihr euer Wissen denoch mit den Dummen teilt, danke danke danke..... SUFU NON O EU dada

  7. #46
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, kein Problem. Ein Nachweis von Geld ist nicht erforderlich. Einfach Heiratsurkunde und Pass- oder ID-Card Kopie der Frau beim Antrag vorlegen. Dann gibt es ein NON-O. Du musst dann halt nur alle 3 Monate mal kurz einen Visarun machen, sonst nichts.
    Hmmmhhh, kein Nachweis von Geld erforderlich, das klingt ja gut. Die werden mich also gar nicht fragen, wovon ich in Thailand leben will?

  8. #47
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Ich dachte es gibt gar keine VISA RUN´s mehr....
    doch, es gibt immer noch Visaruns.

    Bei einem NON-O muss man alle 3 Monate einen VisaRun machen. Hast du andere Infos, dann klär uns mal auf.

  9. #48
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Hmmmhhh, kein Nachweis von Geld erforderlich, das klingt ja gut. Die werden mich also gar nicht fragen, wovon ich in Thailand leben will?
    jein, wenn du dein NON-O in München, Salzburg usw. machst, werden sie dich nicht danach fragen - wenn woanders, ev. doch.
    Wenn du hierzu Hilfe benötigst, schrieb mir eine PN.

  10. #49
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Und wie sieht's dann mit einer unbefristeten Arbeitserlaubnis für Thailand aus?

    Sind Visarund in der Provinz Surin möglich? Nach Kambodscha? Oder muss man nach Laos oder Myanmar?

    Alle 3 Monate - das ist ja ganz schön nervig.


    Hilfe wäre jetzt zu früh, ich muss erstmal Informationen sammeln. Ein Umzug nach Thailand muss gut geplant werden, sonst gibt's nur Enttäuschungen.

  11. #50
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Hier noch folgendes gefunden:

    Bei einem beabsichtigten Langzeitaufenthalt ist bei einer thail. Botschaft oder Konsulat ein 3-Monatsvisum (Non-O Visum) einzuholen. I.d.R. wird das Visum auf nur 2 Monate ausgestellt und wird bei einem Immigrations-Office in Thailand auf 3 Monate verlängert. Ein Non-O Visum kann u.U. bis zu einem Jahr ausgestellt werden. Bei Einreise wird eine Aufenthaltserlaubnis von max. 90 Tagen (je nach Visum) in den Pass gestempelt. Innerhalb der 90 Tage ist das Land zu verlassen, bei Wiedereinreise werden wieder 90* Tage Aufenthaltserlaubnis gegeben. Das Non-O Visum ist Voraussetzung für ein Jahresvisum (Retirement Visa).

    Ist vor Einreise kein Visum besorgt worden besteht die Möglichkeit, das Non-O Visum in einem thail. Konsulat oder Botschaft in einem angrenzendem Land einzuholen. Benötigt sind verschiedene Dokumente und Voraussetzungen (thail. verheiratet, oder mind. 50 Jahre alt, Einkommens- oder Kapitalnachweis). Unter Umständen kann auch ein Touristenvisum in ein Non-O Visum in einem der Immigrations-Office umgewandelt werden, es besteht jedoch keine Gewähr hierzu.

    Für ein Jahresvisum (Retirement Visa) ist ein Non-O Visum Voraussetzung.
    Das Non-O Visum wird auf dem Immigration Office nach Antrag und Einreichung der erforderlichen Dokumente umgewandelt in das Jahresvisum (Retirement Visa). Der Inhaber eines Retirement Visums muss alle 3 Monate zur Immigration um einen Verlängerungsstempel einzuholen.

    Voraussetzungen für das Retirement Visa sind:

    - entweder thail. verheiratet, mind. 400.000(+) Baht auf einem thail. Konto (2 Monate lang vor Visa Antrag) oder 40.000 Baht nachweisbares Einkommen

    Quelle: Visum & Jahresvisum fr Thailand
    Das würde bedeuten, ich kann sogar ein Jahresvisum bekommen, wenn ich 400.000 Baht in Thailand habe.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage betreffend Herzinfarkt
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.11, 14:19
  2. Die geplante "Volksabstimmung" betreffend:
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 13:01
  3. Arbeitserlaubniss betreffend..
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.08, 15:40
  4. Visarun in Cambodscha!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 09:07
  5. Visarun BKK -> Poi-Pet
    Von mohs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 10:54