Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Neuer Thaireisepass ohne Visum im alten?

Erstellt von Oni75, 27.06.2014, 11:09 Uhr · 51 Antworten · 4.810 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ja ist doch klar .
    Wenn sie als Deutsche einreist , braucht sie Alles was Deutsche in Th. brauchen .
    Da sie ja nicht als Thai eingereist ist , ist sie für die Immi als Thai nicht existent .
    Ganz einfach , mit deutschen Paß nach Malaysia u. mit Thai-Paß zurück u. schon
    ist sie in Thailand als Thai existent .

    Sombath




    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Aberkennung der Thai Staatsbuergerschaft gibt es praktisch nicht.

    Wohl aber gibt es das Abgleichen der Immigration. Ich wuerde es auch nicht glauben, weil es ehrlichgesagt bekloppt ist. Soweit ich es weiss, ist die Frau von Raksiam als Thai mit deutschem Pass eingereist und braucht seitdem ein Non-Immi Visum.

    Ist also nicht irgendeine Vermutung, sondern tatsaechlich so passiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ich kenne die Details hier nicht, es gab aber wohl Probleme. Drum soll das einfach als Warnung gelten. In Thailand immer mit Thaipass einreisen und in Deutschland immer mit Deutschem.

  4. #23
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Richtig .
    Aber ändert nichts an der Tatsache , daß die Immi meine Frau nicht rauslassen wollte ,
    da es im Com. der Immi eine Person mit dem Namen meiner Frau nicht gab .
    Davon abgesehen , sollte auch meine Frau nie mit dem Deutschen Paß ( Einbürgerung läuft )
    in Th. einreisen .
    Da wir Alle wissen . Th. ist kein Rechtsstaat , sollte man keine schlafende Hunde wecken .
    In D. deutsch - in Th. thai , ganz einfach .

    Sombath



    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du vergisst, das heutzutage Identitaeten abgeglichen werden. Auch Thailand hat elektronische Paesse.

  5. #24
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na also , wo das Problem , wir sind doch einer Meinung .

    Sombath



    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Details hier nicht, es gab aber wohl Probleme. Drum soll das einfach als Warnung gelten. In Thailand immer mit Thaipass einreisen und in Deutschland immer mit Deutschem.

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Sag ich doch

  7. #26
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Und wo ist das Problem?
    Den deutschen Paß sehen die TH-Behörden nie mehr.
    Und mit dem TH-Paß reise ich als Thailänder aus.
    Das ist genau der FEHLER!! dann steht deine Frau als nicht ausgereister Alien ewig in den Datenbanken. Und irgendwann muss man dann per Hand das in Ordnung bringen. genau wegen solcher Verhaltensweisen ist der hier schon zitierte böse Brief der Botschaft veröffentlicht worden.

    Als Deutsche eingereist- als Deutsche ausreisen.

  8. #27
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Als Deutsche eingereist- als Deutsche ausreisen.
    Hat damit schon jemand erfahrungen gemacht?
    Vor allem was ist beim nächsten mal passiert wen man dann mit einem Thaipass eingereist ist?

    Ich hab eben etwas halbwegs aktuelles vom Thaikonsulat gefunden im dem auch davor gewarnt wird dies zu tun.
    Spätestens bei der nächsten einreise würde das ganze vermerkt und abgeglichen was zu einer ausbürgerung führen kann.
    Selbst wen man zu dieser bereit währe bliebe da der nicht unerehebliche aufwand den man dann hätte um estwas fast unmögliches zu bewerkstelligen.

    Der Reisepass meiner Frau ist seit mitlerweilen 1 1/2 Jahren abgelaufen und wir werden wohl frühstens nächstes Jahr wieder da hin.Gibts da evtl. zeiten nachem eine Einreise mit abgelaufenem Reisepass nicht mehr möglich ist?

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    @Oni75
    Einfach mit dem abgelaufenen Pass einreisen. Alles Andere fuehrt zu mehr Problemen.

    Es gibt keine Ausbuergerung in Thailand.

  10. #29
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Sehe ich auch so .
    Auch mit abgelaufenem Paß ist u. bleibt sie Thai .
    Der Paß ist ja nur ein Dokument für Reisezwecke , wenn der abgelaufen ist ,
    kann man nicht mehr verreisen , aber man kann in die Heimat zurück .

    Sombath



    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @Oni75
    Einfach mit dem abgelaufenen Pass einreisen. Alles Andere fuehrt zu mehr Problemen.

    Es gibt keine Ausbuergerung in Thailand.

  11. #30
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205
    Denke ich mitlerweile fast auch.
    Ist auf jeden fall wesentlich komplizierter das ganze als gedacht.
    Mal sehen was Chak morgen oder übermorgen über die Einreise seiner Frau schreiben kann.
    So wie ich es verstanden habe gibt es für Thailänder mit Deutschem Pass keine möglichkeit den Reisepass hier neu zu
    beantragen ohne eine lawine loszutreten.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigkeit
    Von toniphuket im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 30.04.13, 17:12
  2. Neuer Pass ohne Namensänderung???
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 09:33
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42
  4. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13
  5. Kein neuer Pass ohne ID Card?
    Von Tel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.07.04, 12:26