Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Neuer Reisepass für meine Frau

Erstellt von Donar, 03.12.2012, 11:01 Uhr · 40 Antworten · 5.315 Aufrufe

  1. #11
    carsten
    Avatar von carsten
    Von meinem Gefühl her sage ich, dass die Auskunft von FRA einfach falsch ist.
    Man sollte aber im Fall mal bei der Airline nachfragen, die einem sicher bestätigen, ob sie ein Problem damit haben oder nicht.

    Aber mal ganz abstrakt gedacht: Für DACHler gibts ja die Regel, dass der Pass noch 6 Monate gültig sein muss, bei EINREISE nach Thailand. Wenn mein Pass das genau ist, ist er ja beim Heimflug (Ausreise aus Thailand) ja nur noch 4 oder 5 Monate gültig. Wenn ich damit nach EU (bzw. genauer: Schengen) fliege, möchte ich sehen, wer mir das Einsteigen in den Flieger verwehrt......
    Und analog ist das ja bei nem Thai-Staatsbürger in diesem Fall, es ist ja quasi ein Flug ins "Heimatland". Also ich sehe da keine Probleme, aber würde sicherheitshalber bei der Airline nachfragen (am besten schriftlich, um eine schriftliche Antwort zu bekommen, die man dann am Flughafen vorlegen kann.......).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen

    Aber mal ganz abstrakt gedacht: Für DACHler gibts ja die Regel, dass der Pass noch 6 Monate gültig sein muss, bei EINREISE nach Thailand.
    ja, aber für das Visum, nicht für eine Mitnahme der Airline.
    Man bekommt eben bei einem, in Kürze ablaufendem Pass, kein Thai-Visum mehr. Thailänder benötigen aber kein Visum für Thailand, daher ist die Auskunft von FFM wohl falsch.

  4. #13
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Sehe ich genau so .
    Hatte eine zeitlang 2 Pässe ( Israel ) u. bin aus USA kommend mit dem , seit 3 Wochen abgelaufenen Paß
    in München eingereist .
    Der Beamte zu mir " Paß ist seit 3 Wochen abgelaufen " .
    Ich habe gesagt , daß ist der falsche Paß , moment hier ist der Richtige .
    Wollte er nicht mehr sehen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, aber für das Visum, nicht für eine Mitnahme der Airline.
    Man bekommt eben bei einem, in Kürze ablaufendem Pass, kein Thai-Visum mehr. Thailänder benötigen aber kein Visum für Thailand, daher ist die Auskunft von FFM wohl falsch.

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    der zweite Pass hat doch i.d.R. auch nur die gleiche Gültigkeit wie der erste.

  6. #15
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Das ist aber ganz was Neues .
    Die Laufzeit der Pässe ist völlig unabhängig , jedoch nur 5 Jahre .
    Durch die relativ kurze Laufzeit kann es dann eher zu den Problemen kommen .

    Sombath



    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    der zweite Pass hat doch i.d.R. auch nur die gleiche Gültigkeit wie der erste.

  7. #16
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, aber für das Visum, nicht für eine Mitnahme der Airline.
    Man bekommt eben bei einem, in Kürze ablaufendem Pass, kein Thai-Visum mehr. .

    Das stimmt so nicht, diese 6-Monats-Regel gilt für den Tag der Einreise (mit oder ohne Visum), und ich könnte mir gut vorstellen, dass die Airlines das sehr wohl prüfen, da dies ein No-Go-Kriterium für die Einreise ist, und sie dann u.U. sofort zurück befördern müssen.

    Einreisebetimmungen findest Du z.B. hier:

    Reisepass: Ja, Gültigkeit mindestens sechs Monate bei Einreise
    Auswärtiges Amt - Reise- und Sicherheitshinweise: Länder A-Z - Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise

    oder hier (in ausländisch): 6-month Passport Validity Requirement - Thai visas, residency and work permits - Thailand Forum



    so, doch noch was von offizieller Thai-Seite gefunden.....:

    Q: I would like to go to Thailand for vacation for 2 weeks. I hold American passport. Do I need a visa?
    A: Nationals of the United States of America and 41 other countries are eligible
    to travel to Thailand, for tourism purpose, with the exemption of visa and
    are permitted to stay in the Kingdom for a period of not exceeding 30 days.
    Therefore, you do not need a visa.

    However, please make sure that you are in possession of a passport valid forat least 6 months, a round-trip air ticket, and adequate finances equivalent to
    at least 10,000 Baht per person or 20,000 Baht per family
    . Otherwise, you may be
    inconvenienced upon entry into the country.

    Furthermore, foreigners who enter the Kingdom under this Tourist Visa Exemption Scheme may re-enter and stay in Thailand for a cumulative duration of stay of
    not exceeding 90 days within any 6-month period from the date of first entry.

    The list of the 42 countries could be found at the Ministry of Foreign Affairs
    of Thailand’s website (www.mfa.go.th).
    Hervorhebung in ROT von mir.....
    Quelle: http://www.mfa.go.th/main/en/service...Thai-Visa.html




    So, das sollte aber jetzt das Ende des OT-Ausfluges sein........

  8. #17
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Hallo?zusammen?ich meine die Überschrift lautet wie?.Und nicht anders.was hat das mit 6 Monate Visa für DACHler zutun?

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, diese 6-Monats-Regel gilt für den Tag der Einreise (mit oder ohne Visum), und ich könnte mir gut vorstellen, dass die Airlines das sehr wohl prüfen, da dies ein No-Go-Kriterium für die Einreise ist, und sie dann u.U. sofort zurück befördern müssen.
    ja, es muss wohl der Pass bei visafreien Einreisen auch noch mind. 6 Monate gültig sein, aber nur bei Ausländern. Eine Thai muss ja nicht mehr ausreisen, wenn sie nicht will.
    Das eine Thai bei der Immigration in Bangkok gestoppt wird, weil ihr Pass keine 6 Monate Restzeit mehr hat, wage ich sehr zu bezweifeln. Wohin würden sie denn die Thai dann
    zurückschicken, wenn sie z.B. auch in D kein Visa mehr hat.

  10. #19
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    *

    Lies mal bitte mein Post #11, da steht eigentlich genau das drin......

    Und analog ist das ja bei nem Thai-Staatsbürger in diesem Fall, es ist ja quasi ein Flug ins "Heimatland". Also ich sehe da keine Probleme, aber würde sicherheitshalber bei der Airline nachfragen (am besten schriftlich, um eine schriftliche Antwort zu bekommen, die man dann am Flughafen vorlegen kann.......).

  11. #20
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    Hallo?zusammen?ich meine die Überschrift lautet wie?.Und nicht anders.was hat das mit 6 Monate Visa für DACHler zutun?
    So, jetzt haben wir ja wieder die Kurve gekriegt......

    Aber trotzdem.... bitte nicht nur die Überschrift lesen, die Frau des TS braucht nen neuen Pass nur, weil er meint, dass sie mit einem Pass, der unter 6 Monaten Gültigkeit hat, nicht nach Thailand reisen darf.
    Und darum ging eigentlich die ganze Diskussion, die durchaus auch für andere wichtig sein kann, nicht nur für den TS......

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Reisepass für meine Frau
    Von wingman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.05.14, 09:31
  2. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  3. Neuer Name in Reisepass
    Von Chris61 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.11.07, 10:34
  4. Neuer Reisepass
    Von Lungkau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 13:08
  5. Neuer Reisepass = 130 €
    Von Haj im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 18:43