Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Neuer Pass mit altem Namen?

Erstellt von petenick, 18.01.2005, 07:03 Uhr · 12 Antworten · 1.609 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von petenick

    Registriert seit
    07.03.2002
    Beiträge
    13

    Neuer Pass mit altem Namen?

    Hallo
    wir haben hier ein Passproblem wo ich und meine Frau nicht mehr durchschauen. Ich hoffe einer kann mir helfen von Euch.
    Vor 18 Jahren haben wir geheiratet und in Ihrem Pass wurde ein zusätzlicher Zettel eingeklebt mit dem neuen Deutschen Nachnamen(meinen).
    Als dieser Pass abgelaufen war bekam Sie in Berlin einen neuen wo gleich mein Nachname eingetragen war. Ihr Geburtsname war nur noch auf Ihrer kleinen ID Card und dem Hausregister vorhanden.
    Nun das Problem:
    Jetzt steht wieder ein neuer Pass an. Sie sagt das sie Ihren alten Geburtsnamen wieder in den Pass haben muss, da ja in Thailand Ihre ID Card und Hausregister auch diesen Namen tragen und es später eventuell bei Land bzw Hauskäufen zu Problemen kommt.
    Ich wiederrum glaube das sie ja mit dem Deutschen Nachnamen hier gemeldet ist es vermutlich nur Probleme mit dem Geburtsnamen gibt an der Passkontrolle.

    Ein neues Gesetz schreibt wohl neuerdings vor das Pass ID Card und Hausregister nur einen namen tragen dürfen.

    Wow--das war viel---ich hoffe Ihr könnt mir helfen

    Peter und Dha

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Zitat Zitat von petenick",p="207695
    ....Sie sagt das sie Ihren alten Geburtsnamen wieder in den Pass haben muss, da ja in Thailand Ihre ID Card und Hausregister auch diesen Namen tragen und es später eventuell bei Land bzw Hauskäufen zu Problemen kommt.....
    moin peter,

    ebend nicht, derzeit noch geltendes recht in thailand ist, die ehefrau hat den namen des mannes zu führen
    und das habt ihr ja. die nachteile bzgl. von immobilieneigentum etc. bestehen mittlerweile nicht mehr
    solange deine frau einen thai paasport innehat. sie sollte halt mal bei nächster gelegenheit die id card
    auf den ehenamen ändern, damit ist auch eine neuer pass zu beantragen.

    gruss

  4. #3
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    hmmmmmm?
    im pass wird meines wissens grundsätzlich der name eingetragen, welcher auf der ID-karte und im Hausregister steht.

    das bei deiner frau trotzdem der pass auf den neuen namen lautet, ist schon sehr ungewöhnlich.

    wir haben gerade die gesamte prozedur der namensänderung und legalisierung der heiratsurkunde, beglaubigung und überbeglaubigung hinter uns ;-D

    gruss heini

  5. #4
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Zitat Zitat von petenick",p="207695
    Jetzt steht wieder ein neuer Pass an. Sie sagt das sie Ihren alten Geburtsnamen wieder in den Pass haben muss, da ja in Thailand Ihre ID Card und Hausregister auch diesen Namen tragen und es später eventuell bei Land bzw Hauskäufen zu Problemen kommt.
    Bei Neuausstellung wird mittlerweile darauf geachtet, das Familienstände ordnungsgemäß registriert sind - also wird auf Basis der ID Card der Pass ausgestellt. Wenn dort noch der alte Mädchenname steht, gibts auch nur einen Pass auf diesen. Der Ehename wird dann ggf. per Änderung eingetragen. Auch nicht weiter tragisch.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Zitat Zitat von heini",p="207734
    hmmmmmm?
    im pass wird meines wissens grundsätzlich der name eingetragen, welcher auf der ID-karte und im Hausregister steht.

    das bei deiner frau trotzdem der pass auf den neuen namen lautet, ist schon sehr ungewöhnlich....
    moin heini,

    iss aber bei meiner frau auch so. die namensänderung wurde mittels einem stempel mit eintrag des
    neuen namens von der thailändischen botschaft in berlin vorgenommen. bei ihrem derzeitige aufenthalt
    in thailand lässt sie gerade die id card ändern und kann dann, wenn erforderlich damit einen neuen pass beantragen.

    gruss

    gruss

  7. #6
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    ja klar, das ist richtig tira, hatte bzw. hat meine frau auch immer noch.

    wenn ich den frager jedoch richtig verstanden habe, steht bei ihm (seiner frau ) schon auf der ersten seite der neue familien name..... ?

    vielleicht habe ich es ja auch nur falsch interpretiert....?

    gruss heini

  8. #7
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Tira, das Gesetz wurde gerade geändert, nachdem ja vor einiger Zeit schon höchstrichterlich entschieden wurde, dass die freie Namenswahl verfassungsrechtlich geboten ist.

    Zu dem Threadstarter: Der korrekte Weg wäre Personalausweis und Hausregister zu berichtigen und dann einen neuen Pass zu beantragen.
    Der Weg, der deiner Frau vorschwebt, fürht wohl auch nur zu Problemen, denn dann hätte sie zwar in allen Papieren den gleichen, aber nicht zutreffenden Nachnamen.

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Zitat Zitat von Chak2",p="207818
    Tira, das Gesetz wurde gerade geändert, nachdem ja vor einiger Zeit schon höchstrichterlich entschieden wurde, dass die freie Namenswahl verfassungsrechtlich geboten ist....
    chak,

    hat aber noch keine frau meines wissens realiter durchgezogen, geh damit auf dem land auf das amphoe.....

    und trotz freier namenswahl werden doppelnamen immer noch nicht anerkannt.

    gruss

  10. #9
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Ja, die Thais sind eben vernünftig uns lassen die furchtbaren Doppelnamen gar nicht erst zu.
    Aber in der Tat kann die Frau ihren Familiennamen behalten. Ob das auf dem Dorf gemacht wird ist eine andere Frage. Man muss ja nicht alles machen, was möglich ist.

  11. #10
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Neuer Pass mit altem Namen?

    Bei uns war es so jeder hat seinen Namen behalten haben in Deutschland geheiratet die Botschaft hat ein Stempel reingemacht da steht übersetzt jetzt Frau und nicht mehr Fräulein. In Udon Thani im Hausregister steht jetzt Frau und in einen Buch denke so eine Art Heiratsregister steht verheiratet seit und mit wem .In der neuen ID Card steht auch nur ihr alter Name und Frau.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheidung und neuer Pass
    Von Tscho im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 16:56
  2. neuer Pass
    Von Tobin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.06.09, 09:24
  3. Neuer Pass in Bkk Visa Problem?
    Von brecht im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.07, 22:11
  4. Neuer Name im Pass - alter Name auf Flugticket
    Von fauxpas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 16:55
  5. Neuer Thai Pass - Aufenthaltstitlel weg ?
    Von Kimau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 12:13