Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

Erstellt von somtamplara, 08.08.2014, 10:18 Uhr · 14 Antworten · 2.654 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213

    Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

    Aktuell aus thaivisa.
    Die bisher gueltige Verordnung 777/2551 (also aus 2008) wird ab 29.8.2014 durch eine neue Verordnung 327/2557 (=2014) ersetzt.
    Diese Verordnung ist bekanntlich die Grundlage fuer alle Visum/Aufenthaltsfragen fuer Auslaender in Thailand.

    Ich habe es erst kurz ueberflogen.
    Es handelt sich nicht um einen grundsaetzlichen Neuentwurf, sondern um eine Ueberarbeitung.

    Zumindest fuer den typischen (Frueh)Rentner und Verheiratete/Eltern scheint es keine relevanten Aenderungen zu geben.
    Auch nicht die immer gefuerchtete Erhoehung der Einkommens/Vermoegensgrenzen. Bleibt beim Alten.

    Fuer das ED Visum sind aber einige "Verschaerfungen" drin.

    Dann ist auch die schon angekuendigte Moeglichkeit der 30 Tage Verlaengerung der visafreien Einreise beschrieben.
    Also bis zu 60 Tage durchgehender Aufenthalt ohne Visum.

    Das Thema in TV ist auch fuer Gaeste lesbar inkl. der Thai Original PDFs und inoffiziellen Uebersetzungen.
    Die scheinen aber noch nicht ganz fehlerfrei zu sein.
    Also ohne Gewaehr.

    Thai Immigration issues new police order 327/2557 effective August 29, 2014 - Thai visas, residency and work permits - Thailand Forum

    Engl. Uebersetzungen

    Kriterien fuer Visum/Aufenthaltserlaubnis:
    http://www.thaivisa.com/forum/index....tach_id=278320

    Vorzulegende Dokumente:
    http://www.thaivisa.com/forum/index....tach_id=278318

    Thai Texte (verbindliche Version)

    http://www.thaivisa.com/forum/index....tach_id=278413

    http://www.thaivisa.com/forum/index....tach_id=278414

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Eine Neuerung ist offenbar, dass man sich als Elternteil eines Kindes mit Thai Staatsangehoerigkeit "in Pflege/Betreuung" begeben kann.
    Aber auch dazu muss der Auslaender aelter als 50 sein.
    Die finanziellen Anforderungen sind NICHT spezifiert! Noch ziemlich unklar was das bedeuten soll.
    Vermutlich aber gleiche Anforderungen wie beim Verheirateten Status.
    Vermutlich muss man wie beim Verheirateten Status nachweisen, dass man auch tatsaechlich mit dem Kind zusammenlebt.

    Umgekehrt:
    Bisher gab es die Moeglichkeit, als Elternteil eines Kindes bis zum 20. Lebensjahr die Aufenthaltserlaubnis zu bekommen (ohne verheiratet zu sein [ledig/geschieden/getrennt/verwitwet], auch unter 50 Jahre).
    Auch bei dieser 20 Jahresgrenze fuer die Kinder gibt es eine neue Ausnahmeregel, wenn die Kinder besonders betreuungsbeduerftig / behindert sind.

    Beim ED Visum kann man auch nicht unbedingt von Verschaerfungen reden. Es gibt offenbar auch Vereinfachungen bei den notwendigen Unterlagen und beim Wechsel des Arbeitgebers (z.B. fuer Lehrer).

    Grundsaetzlich: Irrtum vorbehalten. Ich kaempfe mich noch durch das Thema.

    Der aktuelle Visa Guru bei TV (ubonjoe) hat ein laengeres Gespraech mit dem Immigration Chef gefuehrt mit einer langen Frageliste.
    Zusammenfassung wird in ein paar Tagen veroeffentlicht.

  4. #3
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Vermutlich muss man wie beim Verheirateten Status nachweisen, dass man auch tatsaechlich mit dem Kind zusammenlebt.

    Ich kaempfe mich noch durch das Thema.
    In Pattaya ist es so, dass ich BEIDE Kinder bei der Immigration vorzeigen muss.

    Die anschliessende Befragung sieht so aus, dass die Beamtin meine Kinder ausfragt, ob Papa arbeiten geht ( kein work permit ) und was Papa so macht. Meine Tochter ist kaum 9 Jahre alt ... das mal dazu ... sogar den 6 jaehrigen fragen sie.

    Interessant dabei ist, mit EINEM Kind kein Visa. BEIDE muessen antanzen und werden befragt.

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Beim anklicken der Links zeigt es nur diese Meldung:

    Sorry, you don't have permission for that!

    You do not have permission to view this attachment.

  6. #5
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Kann sein, dass sie den Zugang fuer Gaeste gesperrt haben.

    Habs mal gesichert.
    Die Thai Versionen sind recht windschiefe Scans.

    Englisch
    Extension criteria & conditions:
    https://mega.co.nz/#!aBwGzAbS!fMu-3r...d8QugGtGQsc9ns

    Extension documents:
    https://mega.co.nz/#!rNQRwQSQ!5VOT4n...y16AN-fdvwrvO4

    Thai:
    Extension criteria & conditions:
    https://mega.co.nz/#!rZ4xyLoY!S7NKWG...QLWStnQDo3w2uc

    Extension documents:
    https://mega.co.nz/#!GVoHDA7Z!GsZrVK...gH_N_aYSUcFAe8

    (halbwegs aktuelle Browser Versionen erforderlich, fester Zielordner, keine Abfrage)

  7. #6
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    In Pattaya ist es so, dass ich BEIDE Kinder bei der Immigration vorzeigen muss.

    Die anschliessende Befragung sieht so aus, dass die Beamtin meine Kinder ausfragt, ob Papa arbeiten geht ( kein work permit ) und was Papa so macht. Meine Tochter ist kaum 9 Jahre alt ... das mal dazu ... sogar den 6 jaehrigen fragen sie.

    Interessant dabei ist, mit EINEM Kind kein Visa. BEIDE muessen antanzen und werden befragt.
    Neulich in Khon Kaen war auch einer mit seinem Sohn da.
    Und ich dachte der Immi Beamte plaudert nur locker mit dem Sohn
    Jedenfalls ging das Ganze nicht gut aus, nach laengerem Hin- und Her ist der Papa nebst Sohn wutschnaubend rausgestampft.
    Ich weiss nicht, wieviel Thai der Papa verstand.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Beim anklicken der Links zeigt es nur diese Meldung:
    Sorry, you don't have permission for that!
    You do not have permission to view this attachment.
    Diese Meldung erscheint dann, wenn man im Forum nicht angemeldet ist. Warum sollten die weltweite Dienstleistungen für Nicht-Mitglieder bereitstellen?

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Genau...
    wollen sicher auch was verkaufen..Hmm.

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Der aktuelle Visa Guru bei TV (ubonjoe) hat ein laengeres Gespraech mit dem Immigration Chef gefuehrt mit einer langen Frageliste.
    Zusammenfassung wird in ein paar Tagen veroeffentlicht.
    ******
    Danke vorweg..
    Und das du das hier alles eingestellt hast.

  11. #10
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Sorry, falsch geschaut. Beim Retiremt Visum bleibt alles gleich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DUS - BKK Neue Verbindung mit der Thai?
    Von Antares im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.04.12, 20:36
  2. Neue Aufteilung der Immigrations in Thailand
    Von catweazle im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.09, 13:25
  3. Neue Umfrage 63 % der Thais sind für Korruption
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 09:08
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 08:36
  5. Neue Aussenstelle der Thail. Botschaft .!!
    Von Airport im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.01, 18:46