Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Neue ID-Card

Erstellt von pef, 06.03.2005, 10:22 Uhr · 23 Antworten · 2.668 Aufrufe

  1. #1
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Neue ID-Card

    Die Suchfunktion bringt für mich nicht allzuviel, deshalb zum Thema:

    Die Namensänderung wurde im Pass nach der Heirat von der Thailändischen Botschaft eingetragen.

    Jetzt braucht meine Frau eine neue ID-Card, wie ist genau der Ablauf bei den Behörden in Deutschland und Thailand, unter Berücksichtigung dass der neue Name zumindest bei der Thailändischen Botschaft bereits registriert ist, um im Urlaub alle Formalitäten in Thailand schnellstmöglich hinter uns zu bringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Neue ID-Card

    @Pef,

    Schau mal hier oder hier

    Gruß René

  4. #3
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Neue ID-Card

    ^Nachtrag.

    da der Pass meiner Frau im Mai 2006 abläuft, will ich auch gleich einen neuen Pass beantragen.

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Neue ID-Card

    @pef,

    Schau mal in den Links, da findest du für Beides Infos.

    René

  6. #5
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Neue ID-Card

    Danke,
    Rene

  7. #6
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Neue ID-Card

    Zitat Zitat von pef",p="221285
    ^Nachtrag.

    da der Pass meiner Frau im Mai 2006 abläuft, will ich auch gleich einen neuen Pass beantragen.

    wenn Du einen neuen Pass beantragen willst, muss Du unbedingt den Grund schreiben, warum.

    Die werden sonst wahrscheinlich den Antrag zurück weisen weil ja noch über ein Jahr dazwischen ist.

    Ich hatte geschrieben das meine Frau länger in TH bleibt um die Mutter für circa 3 - 4 Monate zu pflegen und dann bei Rückkehr der Reisepass eventuell schon abgelaufen ist und das deutsche Visum gemacht werden muss und,und. Ausdrücklich dazu schreiben das der ALTE noch für die AB gebraucht wird, dringend wieder zurück da bei Vorlage in DE der Visumeindruck schneller und kostenlos gemacht wird. Zeittiming ist wichtig !!

    Ist bei Dir FRA zuständig ??
    Rufe im Konsulat an und erleutere den Sachverhalt. ( Frau Jupin Sachbearbeiterin Pass 069 69868 200 direkt )

    Das alles vor dem Hintergrund einer neuen Vorschrift zur Passausstellung für thailändische Staatsbürger ab Sommer 2005.


    Gruss, ------------- >>

  8. #7
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Neue ID-Card

    Ich habe heute eine Internationale Heitatsurkunde beantragt. Der Vorteil soll sein, dass weniger Daten eingetragen werden, als bei der normalen und damit evtl. geringere Übersetzungskosten anfallen. Bin gespannt wie das weitergeht. Kosten € 7,-

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Neue ID-Card

    @Schulkind

    Well, jetzt habe ich doch ein kleines Problem.
    In dem oben verwiesenen Linkvon deinem Thread schreibst Du:

    [highlight=yellow:11297aba8c]3.) Jetzt steht einer Reise nach Th. nichts mehr im Wege. Ein wichtiger Hinweis
    : die Dokumente dürfen ab nun nicht älter als 6 Monate sein.
    Es wird sehr genau auf das Ausführungsdatum geachtet.[/highlight:11297aba8c]

    Auf Seiten der Thai Botschaft finde ich aber folgendes dazu:

    [highlight=yellow:11297aba8c]Für die Beglaubigung benötigen wir die überbeglaubigte Heiratsurkunde, die Übersetzung im Original und eine Kopie von beiden zusätzlich, 30 Euro Gebühr und frankierten Rückumschlag (3,49 Euro per Einschreiben). Die bereits beglaubigte Dokumente sind für immer gültig...[/highlight:11297aba8c]
    -> hier

    So watt nu ?

    Nicht das ich jetzt den Eintrag im Pass ändere und im November in BKK dann hören muss: April, April und lieber in eine neue Urkunde investiere und danach alles passt.

    Juergen

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Neue ID-Card

    Nachtrag:

    Interessant dazu auch die Seiten des Thailändischen Konsulatsin Frankfurt:

    http://www.mfa.go.th/web/1999.php?id=1474&depid=201

    Juergen

  11. #10
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Neue ID-Card

    Zitat Zitat von JT29",p="243754

    Die bereits beglaubigte Dokumente sind für immer gültig...[/highlight]

    Nicht das ich jetzt den Eintrag im Pass ändere und im November in BKK dann hören muss: April, April und lieber in eine neue Urkunde investiere und danach alles passt.

    Juergen
    da hast Du recht, die behalten die ewige Gültigkeit.

    Ich hatte mich wohl nicht richtig ausgedrückt, zwischen > deutscher Erstellung und thail.< Übersetzung, sowie Einreichung dürfen nur 6 Monate liegen. Das heist, der letzte deutsche Stempel mit Datum darf maximal 6 Monate alt sein.
    Dann, probiere ob Du den neuen Pass in TH machen lassen kannst. Ist billiger und keine Fahrerei in DE.

    Gruss, --------------- >>

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue ID-Card mit Namensänderung
    Von Stefan59 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 02:42
  2. Sim-card
    Von fusch1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 09:03
  3. ID Card
    Von Ban Bagau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 07:20
  4. Neue ID-Card
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 15:15
  5. Neue ID-Card
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.03, 09:07