Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Namensänderung im Pass

Erstellt von phi mee, 30.12.2004, 19:24 Uhr · 23 Antworten · 2.427 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Namensänderung im Pass

    Die Hochzeit habe ich einigermaßen heil überstanden. :-)

    Den ersten Behördenrun ebenfalls, den Rest möchte ich nächste Woche erledigen.

    Ein neues Visum bis Ende 2005 hat meine Kleine heute ebenfalls beim AA bekommen. Allerdings mit dem Hinweis, dass der Name ja jetzt falsch ist und das es eigentlich so nicht mehr gemacht werden darf.
    Im Visum steht der neue Familienname und handgeschrieben der Hinweis "Name lt. Pass ......"

    Ich habe die Auflage bekommen bis zur nächsten fälligen Verlängerung dafür zu sorgen, dasss die Namensänderung im Pass erfolgt ist. Jetzt kenne ich zwar aus dem Wikitaya die Info über die offizielle Namesänderung in Thailand. Eigentlich wollte ich aber im nächsten Jahr nicht nach Thailand fliegen.

    Kann ich diese Namensänderung auch hier über die thailändische Botschaft in Frankfurt oder Berlin vornehmen lassen. Wenn ja, was muss ich tun? Muss ich persönlich zur Botschaft oder geht´s per Post.

    Ich danke schon mal im Vorfeld den "alten" Thaihasen für gute Tips!


    Gruß
    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Namensänderung im Pass

    Ja, haben wir damals auch hier in Berlin gemacht.

    René

  4. #3
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Namensänderung im Pass

    Stempel mit Deinem Namen und
    Angabe, daß Deine Frau nun "MeierMüllerSchulze"
    heißt, geht via Post zur embassy nach
    Frankfurt oder Berlin.

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Namensänderung im Pass

    @Rene u. Petsch


    Danke für die schnelle Antwort.

    Dann geht´s also doch auf dem "einfacheren" weg hier in D.
    Werde mich direkt nächste Woche mal mit Frankfurt in Vebindung setzen um die Sache anzuschieben.


    Danke
    phi mee

  6. #5
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Namensänderung im Pass

    Geht nur persönlich in Berlin oder Frankfurt.
    Bitte rechtzeitig da sein und Zeit und geduld
    mitbringen.

  7. #6
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Namensänderung im Pass

    @andydendy
    Ging bei uns 2000 noch per Post
    muss also neu sein - oder woher sind
    Deine Erkenntnisse?

  8. #7
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Namensänderung im Pass

    Haben wir auch per Post gemacht, aber das war ja auch schon 1998.

  9. #8
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Namensänderung im Pass

    jaja @chak2, langlang ists her
    und nix geht mehr so, wie "früher"

  10. #9
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Namensänderung im Pass

    Wenn ja , und das bei unserer Post. Was macht ihr
    denn der Pass verloren geht. Berlin ist doch eine
    Reise wert.

  11. #10
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Namensänderung im Pass

    aha,
    also doch noch per Post möglich.............
    hätte mich auch schwer gewundert.
    Bei uns hats damals keine 10 Tage gedauert;
    dann war der passport wieder da.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dokument zur Namensänderung im Pass
    Von Tam dii dai dii im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.09, 14:38
  2. Namensänderung im Pass - Fragen
    Von markus_qu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 08:15
  3. Neuer Pass ohne Namensänderung???
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 09:33
  4. Namensänderung im Pass
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.03, 20:43
  5. Namensänderung im Pass eintragen lassen
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.02, 17:54