Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

Erstellt von dear, 31.05.2007, 11:19 Uhr · 37 Antworten · 6.010 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Jetzt habe ich doch noch ne Frage zum E-Pass ...

    dafür benötige ich ja meine ID-Card und den alten Pass, muss ich denn den alten Pass da lassen?

    Damit wir nicht zwei drei Tage in Bangkok verweilen müssen bis der E-Pass fertig ist wollten wir lieber danach nach Phuket und holen den Pass auf dem Rückweg, nach zwei Wochen, ab. Geht das?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    @dear,

    nachdem Schatz ihren neuen Namen auf dem Amphoe hatte eintragen lassen hat sie sich in Bang Na einen neuen E-Pass ausstellen lassen. In den alten Pass kam lediglich ein Stempel "Canceled". Schliesslich klebt da ja auch noch der Aufenthaltstitel drin und ohne den währe die Wiederinreise nach D wohl ein Wenig problematisch geworden ;-D

    Grüsse
    Alex

  4. #13
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Sorry, noch ein Nachschlag:
    Ist es nicht vielleicht sogar Möglich den Pass woanders ausstellen zu lassen? Muss das denn zwingend Bangkok sein

    Grüsse
    Alex

  5. #14
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    @dear,
    Du kannst aber auch für eine Freundin bzw. Familienangehörige eine Vollmacht ausstellen, die den Pass abholen kann.
    Den alten Pass brauchst Du, wegen dem Einreisestempel.

    Wo wir im Mai ausgereist sind, (dieses Jahr) sind bei der Passkontrolle beide Pässe zusammengeheftet worden.
    Den Pass nach 2 Wochen abzuholen, dürfte eigentlich kein Problem sein, Du hast Ihn ja schon bezahlt. Frage doch einfach beim Antrag auf´m Passamt.

  6. #15
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Ok, werde ich dann vor Ort nachfragen.

    Noch sechs Monate!!! Ich halte es nicht mehr aus


  7. #16
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    @dear,
    noch ein Nachschlag,
    aus dem Geschreibsel gehe ich davon aus, dass Du die thail. Stsaatsbürgerschaft besitzt.
    Wenn Du wieder in der BRD, mit neuem Pass bist, musst Du nochmals auf die Stadtverwaltung (Ausländeramt) um den Stempel mit dem Aufenthaltstitel zu bekommen. Es könnte sein, dass Du dazu ein neues Passfoto benötigst.

    Ich kann Dir nachfühlen. Die Zeit läuft momentan wie mark-falang.

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Zitat Zitat von Alek",p="489451
    Sorry, noch ein Nachschlag:
    Ist es nicht vielleicht sogar Möglich den Pass woanders ausstellen zu lassen? Muss das denn zwingend Bangkok sein
    Ja, es gibt Aussenstellen - z.B. in Khon Kaen wo man das auch erledigen lassen kann, nur in BKK hast du den Pass in 3 Tagen, ansonsten etwa 2 Wochen.

    Juergen

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Zitat Condo # 9:
    " Soweit mir bekannt ist, werden Pässe ohne Namensänderung weder verlängert noch neu ausgestellt. "

    Falls du mit " ohne, " die Namensänderung der ID Card und des Tabien Baan meinst..liegst du falsch.

    Der neue E - Thaipass wird in so einem Fall auf den Mädchennamen der Frau ausgestellt.

  10. #19
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Hi,

    alle Behoerdengaenge sind erledigt.

    E-Pass ging sehr schnell - Montag hin, ich wurde vermessen, Fingerabdruecke genommen, alte Daten aus dem alten Pass uebernommen, Fotos gemacht (haben so lange gemacht bis ich mal gut aussah ;-D - die Dame am Schalter hat das selber angeboten, also nix mit Hektik und alles schnell abwickeln) 1000 THB bezahlt (ins Ausland verschicken sie die Paesse nicht, innerhalb Thailand kommen nochmal 35 THB Postkosten dazu).

    Mittwoch konnte ich den Pass schon wieder abholen.
    - Alten Pass nochmal vorgezeigt, der wurde ueber einen Scanner gelegt, nochmal von meinen Zeigefingern Abdruecke genommen, Fotografiert und dann konnte ich den neuen mitnehmen. Dauer: max. 3 Minuten!!!!

    Ledigkeitsbescheinigung / Meldebescheinigung vom Zentralregister von Kiesows Buero besorgen lassen, mit Uebersetzung 1500 THB bezahlt. Ging auch flott und ohne Probleme.

    Zum Hausregister:

    Die Ummeldung von Bangkok nach Ayutthaya ging ohne Probleme, Kopie vom alten Hausregister vorgezeigt, einige Unterschriften getaetigt insgesamt 20 THB bezahlt und das wars.

    Neue ID Card muss erst gemacht werden, wenn die jetzige dann auslaeuft.

    Ledigkeitsbescheinigung vom Ampoe:

    Absolut beschissene Sache! Die wollen meine Mutter und jemanden der bei der Stadt arbeitet (wenn ich das richtig verstanden habe), eine vertrauenswuerdige Person, die mitbestaetigt, dass ich Ledig bin.

    - d.h. 1. wir muessten nochmal mit meiner Mutter nach Thailand

    und 2. irgendwen auftreiben der jemanden kennt, der fuer mich vorsprechen kann, der dann auch noch ein Beamter ist.

    Einfach irgendein Verwandter ging nicht und mit Kohle laesst sich da nichts machen.

    Bin absolut frustiert und kann nur hoffen, dass wir schnell einen Termin beim OLG bekommen und evtl. eine Ausnahmeregelung erhalten.

    Thailands Buerokratie ist nicht weniger borniert als die Deutsche - nur kann ich mich in Deutschland besser verstaendigen und ausdruecken. Vor lauter verzweiflung konnte ich nur noch weinen.

    Also Thema Hochzeit erstmal abgehakt. Jetzt wird erstmal Urlaub gemacht und unser Nachwuchs ist auch viel wichtiger.

  11. #20
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Nach Hochzeit - Hausregister und E-Pass

    Zitat Zitat von dear",p="524371
    Thailands Buerokratie ist nicht weniger borniert als die Deutsche - nur kann ich mich in Deutschland besser verstaendigen und ausdruecken. Vor lauter verzweiflung konnte ich nur noch weinen.
    Ich kann leider sehr gut nachempfinden, was du über die thailändische Bürokratie denkst, auch wenn das hier viele nicht wahrhaben wollen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Namensänderung nach Heirat in E-Pass die 1.000ste
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 11:21
  2. Nach der Hochzeit - selbstständige Arbeit erlaubt?
    Von madmax1404 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 19:19
  3. Thai-Pass für Kind nur nach Eintrag ins Hausregister ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.05, 00:36
  4. Wohin dart meine Mia nach der Hochzeit (EU)
    Von biertruckkoenig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 21:14
  5. Namensaenderung nach der Hochzeit
    Von MadMac im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.03, 20:02