Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Muss wegen Urlaub in TH nun Einfuhrsteuer fuer Hausrat bezahlt werden?

Erstellt von JayNonthaburi, 09.07.2013, 10:02 Uhr · 27 Antworten · 2.608 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Die Zollbeamten sind wirklich nicht zu beneiden. Was die manchmal zu Gesicht und unter die Nase bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von onkelfritz Beitrag anzeigen
    ... War bestimmt PlaRa und nicht NamPla.
    PlaRa war auch dabei.
    Aber nicht nur.
    Wie auch immer: es waren mehr als 2 Kilo in Summe, damit anmeldepflichtig, damit wech.
    Alles.
    Einfach wech.

    Und meine Frau traurig.
    Ich?
    Naja, so ein bisschen.
    Weil meine Frau so traurig war ;)

  4. #23
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    PlaRa war auch dabei.
    Was bin ich doch froh das es dieses Zeug bei uns nicht gibt.

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Was bin ich doch froh das es dieses Zeug bei uns nicht gibt.
    Von wegen.
    Kannst Du hier genauso kaufen.
    Stinkt ebenfalls bestialisch.
    Und Du bekommst Besuch aller Fliegen im Umkreis von 48,7 Kilometer.

    Aber kommen wir besser zurueck zum Thema, dass ja nicht Fliegen, sondern Steuern waren .......

  6. #25
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei meiner Frau haben sie das 2 Jahre alte Notebook beanstandet.
    Die wollten eine Rechnung in € sehen. Da half des auch nix, zu sagen, dass das Teil in TH gekauft wurde (Thai-Keyboard sieht man doch auf den ersten Blick).

    Am Ende hat ein Zöllner den Aufkleber mit den Specs vorne drauf gesehen und wohl bemerkt, dass das Ding wirklich alt war - und Frauchen durchgewunken.


    Die Frage am Ende: Warum der ganze Aufstand, wenn sich am Ende doch alles in Luft auflöst ? TIG (This is Germany)

  7. #26
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Von wegen.
    Kannst Du hier genauso kaufen.
    Stinkt ebenfalls bestialisch.
    Und Du bekommst Besuch aller Fliegen im Umkreis von 48,7 Kilometer.

    Aber kommen wir besser zurueck zum Thema, dass ja nicht Fliegen, sondern Steuern waren .......
    Ich meinte damit das es das Zeug nicht bei uns im Haus gibt.

    Ein dreifaches Hosianna an den heiligen Aloisius.

  8. #27
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Musst Du den deutschen Zoll fragen.
    Danke für den Hinweis!

    Der deutsche Zoll schreibt dazu folgendes:

    Warenkreis - Übersiedlungsgut

    Für das Übersiedlungsgut gilt zwar keine konkrete zahlenmäßige Beschränkung, die Art und Menge der Waren, die als Übersiedlungsgut angemeldet werden, darf aber keinen kommerziellen Charakter erkennen lassen.
    Als Übersiedlungsgut gelten:

    • Hausrat, d.h. alle persönlichen Gegenstände, Haus-, Bett- und Tischwäsche, Möbel sowie Geräte, die bestimmt sind zum persönlichen Gebrauch durch den Begünstigten oder im Haushalt des Begünstigten;
    • private Fahrzeuge aller Art; d.h. Fahr- und Krafträder, Pkw (ggf. mit Anhänger), Camping-Anhänger, Wassersportfahrzeuge und Sportflugzeuge (anhand einer Bescheinigung der zuständigen ausländischen Behörde ist nachzuweisen, dass das Fahrzeug bzw. das Flugzeug in dem betreffenden Land auf den Namen des Übersiedelnden zum Verkehr zugelassen war);
    • Haushaltsvorräte, sofern sie die üblicherweise von einer Familie als Vorrat gehaltene Menge nicht überschreiten - hierbei ist von der am alten Wohnort üblichen Menge auszugehen;
    • Haus- und Reittiere;
    • tragbare Instrumente und Geräte für handwerkliche oder freiberufliche Tätigkeiten, sofern der Umziehende diese zur Ausübung seines Berufes benötigt.

    HinweisBeim Übersiedlungsgut sind auch die Einschränkungen wie bei der Rückkehr aus einen Nicht-EU-Staat zu beachten, da bestimmte Waren in Deutschland Genehmigungspflichten oder Verboten unterliegen, beispielsweise bei Waffen und Munition oder artengeschützte Tiere und Gegenstände daraus.



    Nicht als Übersiedlungsgut gelten:

    • alkoholische Erzeugnisse;
    • Tabak und Tabakwaren;
    • Nutzfahrzeuge;
    • gewerblich genutzte Gegenstände, außer tragbaren Instrumenten und Geräten für handwerkliche oder freiberufliche Tätigkeiten.
    Hat das schon mal jemand durchgezogen? Es würde mich sehr interessieren wie die Einfuhrprozedur in der Praxis aussieht, vor allem wenn Autos, Haustiere und in Thailand übliche Lebensmittelvorräte involviert sind.

  9. #28
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129
    Kurzes Update. Wir mussten fuer gar nichts irgendwas bezahlen (nicht mal den Computer oder Drucker).

    Es schaut so aus. Es wird geschaut ab wann die Thai in Deutschland war. Dann wird die Zeit in der sie dazwischen in Thailand Urlaub gemacht hat von der Gesamtzeit abgezogen und geschaut ob ein Jahr dabei rauskommt oder nicht.

    Dazu werden Einreise und Ausreise Stempel im Pass gecheckt.

    So wurde es uns von mehren Mitarbeitern der Customs Office erklaert und der Zoll und unser Forwarding Agent haben es dann auch so gehandhabt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  2. Das muss mal gesagt werden!
    Von Chris61 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.07, 21:22
  3. muss das Nitty in Zukunft zwangsarchiviert werden?
    Von woma im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 14:11
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 23:10
  5. Muss gesagt werden
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.00, 19:00